Suse 10.1--- kein DHCP (mehr) bei neuem User

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von scheichunix, 25.05.2006.

  1. #1 scheichunix, 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe Suse 10.1 installiert.
    Netzwerk läuft bei mir über einen WLAN-Router mit DHCP.

    Alles geht wunderbar - aber wenn ich eine einen weiteren Benutzer erstelle - egal ob schon vorhanden oder neu - habe ich kein Netzwerk mehr.

    Habe schon auf den aktuellen Stand upgedatet - einschließlich des Fixes in der /etec/sysconfig/networl/dhcp --- Situation ist unverändert.

    Ich dann auf die traditionelle Methode umgestellt - (ifup) und dann geht auch beim ursprünglichen d.h.alten Benutzer nichts mehr.
    Erst wenn ich zum Netzwerkmanager zurückkehre geht der alte Benutzer wieder.

    Wo liegt bitte das Problem?


    Herzlichen Dank im Voraus

    tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bekommst du denn über dhclient eine IP über den DHCP ?
     
  4. #3 scheichunix, 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Vielen Dank

    Soweit mir bekannt habe ich den dhclient installiert
    Sollte ich das irgentwie feststellen?

    Danke

    tom
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja mach dochmal als root "dhclient eth0" und schau ob du dann eine IP bekommst ...
     
  6. #5 scheichunix, 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Erst mal Danke

    Eingeloggt als root habe ich folgendes Ergebnis:

    # dhclient eth0
    Internet Systems Consortium DHCP Client V3.0.3
    Copyright 2004-2005 Internet Systems Consortium.
    All rights reserved.
    For info, please visit http://www.isc.org/products/DHCP

    Listening on LPF/eth0/00:0e:35:d9:9b:29
    Sending on LPF/eth0/00:0e:35:d9:9b:29
    Sending on Socket/fallback
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 2
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 4
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 4
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 5
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 6
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 14
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 12
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 8
    DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 6
    No DHCPOFFERS received.
    No working leases in persistent database - sleeping.


    dann wechsle ich auf den eingestellten user:

    und siehe da:
    # dhclient eth0
    Internet Systems Consortium DHCP Client V3.0.3
    Copyright 2004-2005 Internet Systems Consortium.
    All rights reserved.
    For info, please visit http://www.isc.org/products/DHCP

    Listening on LPF/eth0/00:0e:35:d9:9b:29
    Sending on LPF/eth0/00:0e:35:d9:9b:29
    Sending on Socket/fallback
    DHCPREQUEST on eth0 to 255.255.255.255 port 67
    DHCPACK from 192.168.178.1
    bound to 192.168.178.24 -- renewal in 428705 seconds.


    Muss ich das verstehen?

    Danke

    tom
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hast du dem User besondere Rechte zugewiesen ? Oder hast du dem Root irgendwelche entzogen?

    Normal kannst du als User doch kein dhclient starten?
     
  8. #7 scheichunix, 25.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke
    für den Tipp

    Also -ich habe nur die DVD als iso installiert - sonst habe ich nichts gemacht.
    Also: DVD eingelegt - Installationsprogramm ablaufen lassen.



    Welche Rechte muss ich denn ggf ändern?

    Eingetragen ist für den user : dialout, video, users
    für root: nur root

    Danke im Voraus

    tom
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Sicher das du root warst als du den dhclient gestartet hattest (mit whoami prüfen) ?
     
  10. #9 scheichunix, 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Nachfrage

    Ich hätte klarer formulieren sollen:

    I.Die Ausgabe als root war aus der shell.

    II.Die Ausgabe als user kam wie folgt zustande:
    1.shell geöffnet
    2.als su eingeloggt
    3. dhclient aufgerufen.

    Selbstverständlich - danke für den HInweis - geht aus der normalen user-shell der dhclient nicht -- > command not found.


    Also: beide Aufrufe des dhclient als superuser ,aber einmal als eingeloggter root-
    und einmal als eingeloggter user mit superuserrechten in der shell.

    Ich steh vor einem Rätsel


    Danke für jeden weiteren Hinweis


    tom
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich versteh nun aber nicht, wenn du als root eine IP per DHCP bekommst ist doch alles i.O. ;)

    Was versuchst du denn mit dem User zu erreichen ?

    Welches Device macht denn das Problem ? Wlan oder LAN ?
     
  12. #11 scheichunix, 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Nachfrage


    1.Normales Lan konnte ich noch nicht testen, das Problem tritt nur bei WLAN auf


    2.Ich kriege nur wenn ich als user eingeloggt bin als su in der shell eine IP.

    Wenn ich nun einen anderen user anlege, eine shell öffne, und mich als su anmelde bekomme ich mit dhclient keine IP.
    Ebensowenig wie als root.

    Also vielleicht mit anderen Worten mein Problem:
    Nur wenn ich als user1 mich einlogge bekomme ich in der shell als su mit dhclient eine IP.

    Wenn ich nun einen neuen user (z. B. user2) anlege erhalte ich als dieser user keine IP mehr. ( auch nicht dann wenn ich als user2 eine shell aufmache, mich als su einlooge und dhclient starte)

    Wir haben nun 3 verschiedene Nutzer - und zwei davon können , ebensowenig wie der root ins Netz.

    Ich habe den Eindruck dass das Sytem bei der Installation sich gemerkt hat wer eingeloggt war als das WLAN erstmals eingerichtet wurde - und nur dieser Nutzer bekommt dann eine IP.

    So war es jedenfalls bei meiner Installation.
    Ich war als user 1 angemeldet ging unter Yast in den Einrichtungsmodus und stellte das WLAN ein.



    Oder ist es etwas anders?


    Danke im Voraus


    tom
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 scheichunix, 25.05.2006
    scheichunix

    scheichunix Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Suse 10.1 Kein Netzwerk als root

    Hallo

    Nachdem ich die ganze Zeit den DHCP im Verdacht hatte ist mir - als sich nach Vergabe einer festen IP auch nichts änderte - Folgendes aufgefallen.

    Ich kann nur eine Netzwerkverbindung aufbauen wenn ich als derjenige user (user1) angemeldet bin, welcher angemeldet war als das Netzwerk erstmals konfiguriert wurde.

    Das bedeutet:
    Starten, als user1 anmelden --- Netzwerk geht

    Starten, als root anmelden -- kein Netzwerk

    Starten, als user2 anmelden -- kein Netzwerk

    Starten, als user1 anmelden --- Netzwerk geht


    Warum?

    Bin ich der einzige?



    Danke für alle Tips


    tom
     
  15. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich hab das mal zusammengeführt, da es ja noch das gleiche Thema ist !
     
Thema:

Suse 10.1--- kein DHCP (mehr) bei neuem User

Die Seite wird geladen...

Suse 10.1--- kein DHCP (mehr) bei neuem User - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...