Suse 10.1 Firefox nur in Englisch

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von hwj, 23.06.2006.

  1. hwj

    hwj Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Hallo zusammen,
    letzte Woche habe ich OpenSuse 10.1 als Update auf ein installiertes 10.0 aufgespielt. Jetzt habe ich das Problem, das der Firefox alle Menüs nur in englisch zeigt.
    Die folgenden Tipps per google gefunden habe ich schon ausprobiert:

    - sicherstellen, das die Translations installiert sind
    Ich habe firefox & translations komplett deinstalliert, neu aufgespielt, vorher auch alle PlugIns gelöscht. Hinterher unter /usr/lib/firefox/chrome geschaut, ob auch de.* da ist - ist ok.
    - alte lokale Profiles könnten Probleme machen
    firefox mit -p gestartet, neues Profile angelegt, geht nicht - nur englisch. Neuen User-Account angelegt, dort firefox gestartet, dto.
    - firefox mit Option -UILocale starten
    auch englisch
    - Extension "language switcher" installieren
    Nach einem Neustart habe ich im Tools einen neuen Menüpunkt, "Languages", dort bietet er mir an, u.a. das Sprachepakte "German" an. Wähle ich es aus und starte firefox neu, ist es unverändert in englisch

    Naiv wie ich war, habe ich dann noch mal unter /proc nachgeschaut, welches Sprachpaket firefox in /usr/lib/firefox/chrome verwendet, es war "en-US". Also habe ich mal versucht, ihm dort eine Kopie von "de" als "en-US" unterzuschieben. Klappt auch nicht, in /proc konnte ich dann sehen, das nicht mehr "en-US" sondern "en-GB" verwendet wird.

    So langsam gehen mir die Ideen aus, installiert habe ich von der DVD, die md5 Prüfsumme der DVD ist ok, mit dem Einspielen aller Patches bin ich auf dem neuesten Stand. "locale" liefert:
    Code:
    # locale
    LANG=de_DE@euro
    LC_CTYPE=de_DE@euro
    LC_NUMERIC="de_DE@euro"
    LC_TIME="de_DE@euro"
    LC_COLLATE="de_DE@euro"
    LC_MONETARY="de_DE@euro"
    LC_MESSAGES=POSIX
    LC_PAPER="de_DE@euro"
    LC_NAME="de_DE@euro"
    LC_ADDRESS="de_DE@euro"
    LC_TELEPHONE="de_DE@euro"
    LC_MEASUREMENT="de_DE@euro"
    LC_IDENTIFICATION="de_DE@euro"
    LC_ALL=
    
    Keine Ahnung, was man jetzt noch probieren kann. Unter Edit/Preferences gibt es auch keine "Languages", außer für den Web-Content. Als Desktop nutze ich kde, alle anderen kde-Programme sind in deutsch.

    Hat jemand einen Tipp für mich ?

    Danke
    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 23.06.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Setz mal LC_ALL auf de_DE@euro.
    Das hat Priorität vor allen anderen Einstellungen.
    Ich glaub zwar nicht das das hilft, aber wer weiß...

    Hast du GENAU das gemacht, was hier
    steht? Wenn ja fällt mir auch nicht besseres ein...
     
  4. #3 hwj, 23.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2006
    hwj

    hwj Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Hm, genau DAS habe ich noch nie ausprobiert, weil ich irgendwo gelesen habe, das man LC_ALL nicht setzen soll --- und siehe da, plötzlich ist es in deutsch.

    Also erstmal ein dickes "DANKE", hat mich schon mehrere Stunden beschäftigt.

    Die Frage ist nun, warum ...., ich könnte mal in dem Firefox-Startup-Skript in /usr/lib/firefox das Environment überprüfen, möglicherweise sind die Einstellungen ja irgendwo "zu spät" auf "de" umgesetzt, so dass ein Teil der kde-Prozesse mit englischen Werten läuft ...

    Erstmal egal, ich schreib' mir jetzt ein kleines Shell-Skript, dort setze ich LC_ALL und starte den firefox. Anschließend ändere ich alle firefox Links auf dem Desktop auf dieses Skript. In ein paar Tagen habe ich das Ärgernis vergessen. Beim nächsten Suse-Update auf 10.2 werde ich mich hoffentlich dran erinnern :-)

    Heiko

    Kleiner Nachtrag: Die Überprüfung des Environments hat nichts gebracht. Alle Werte sind ok, "locale" liefert genau obiges. Also bleibt nur das kleine Skript. Verstehen muß man das ja nicht.
     
  5. #4 supersucker, 23.06.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Freut mich wenn es mit Tips klappt, von denen ich selber nicht glaube dass sie funktionieren....:-)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Suse 10.1 Firefox nur in Englisch

Die Seite wird geladen...

Suse 10.1 Firefox nur in Englisch - Ähnliche Themen

  1. Firefox 4 unter Suse 11.2 installieren

    Firefox 4 unter Suse 11.2 installieren: Hallo, ich möchte gern Firefox 4 unter Suse 11.2 installieren. Ich habe den tar-file runtergeladen und entpackt. Unter /opt habe ich ein...
  2. openSuse 10.3 - firefox - probleme mit jre

    openSuse 10.3 - firefox - probleme mit jre: Hallo Allerseits, habe auf meinem Notebook Acer Aspire 5050 (Turon64) openSuse 10.3/64 installiert - soweit so gut.... Nun habe ich auf...
  3. OpenSuSE 10.3: Netzwerk mit ifup > Firefox offline

    OpenSuSE 10.3: Netzwerk mit ifup > Firefox offline: Da ich mit dem Networkmanager unfzufrieden war, konfigurierte ich im Yast den Netzwerkaufbau über ifup. Netzwerk ging, bekam eine Adresse vom...
  4. Firefox unter opensuse 10.2

    Firefox unter opensuse 10.2: Hallo Leute, keine Ahnung ob ich hier richtig bin, folgendes: Ich bin auf einer Linuxkiste eingeloggt. Wenn nun ein Firefox lokal läuft...
  5. Firefox Profil aus Windows in SUSE 10.2 kopieren bringt Fehlermeldung

    Firefox Profil aus Windows in SUSE 10.2 kopieren bringt Fehlermeldung: Hi, ich habe jetz ein Problem was ich damals nicht hatte. Und zwar wollte ich meinen gesamten Profilordner vom Firefox 2.0.0.6 im Windows in...