Surround System

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Graf_Ithaka, 09.09.2006.

  1. #1 Graf_Ithaka, 09.09.2006
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Hallo alle zusammen,

    da ich es leid bin mit meinem Headset alles am PC anzuhoeren habe ich beschlossen mir ein Soundsystem zuzulegen, mein einziges Manko, ich hab keine Ahnung auf was ich achten sollte und weiss auch nicht welche Hersteller qualiativ gute Ware herstellen. (Sony, Creative, Logitech? sind das vertrauenswuerdige Hersteller?)

    Drum meine Frage an euch, die ihr sicher schon Erfahrungen habt, was ihr mir empfehlen würdet und worauf ich achten soll, ich brauch jetzt kein High-End System, hätte nur gerne ein angenehmes Soundsystem für mein längliches 18m² Zimmer.

    Da ich bald meinen Desktop aufrüsten werde und mir ein neues Mainboard zulege weiss ich noch nicht ob da eine Soundkarte dabeisein wird und was diese dann kann, also bitte ich auch um Kommentare bezüglich Soundkarten um ein Surroundsystem zu betreiben. Ne andere Sache ist dann natürlich auch ob ich nun 5.1, 6.1 oder 7.1 nehme, aber bei dem verhältnismässig kleinen Zimmer werden 5 Boxen genug sein denk ich, aber ich bin wie gesagt kein Experte.

    Schonmal danke fuer eure Hilfe!

    MfG,
    Graf_Ithaka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 root1992, 09.09.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich habe das Logitech X-530 klanglich top, aber ein Nachteil hat es bei mir strahlt irgent was ein wenn ich nicht die Boxen lautgenug aufdrehe. Höre ich immer so einen Sender. Aber es ist zwar meist leise, aber trotzdem hörst du es, was dich verückt macht. Habs schon mit Feritkernen Probiert, aber sinnlos. Preis ca 60EUR.
     
  4. #3 gropiuskalle, 09.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ein Surround-System bei 18 m² halte ich für ein wenig übertrieben - von Typhoon gibt's für 25 bis 35 € schon ziemlich gute Boxen mit Subwoofer (z.B. Typhoon-anubis 50216 Acoustic 2.1).

    Wenn's denn Surround sein muss: Typhoon Acoustic 5.1 Amplified Speaker System für rund 70 € - den hab' ich schon bei einigen Musikern 'rumstehen sehen (hat für den Preis einen ziemlich guten Sound).

    Bei Soundkarten lohnt es sich, eine gebrauchte zu holen, denn so viel besser sind die in den letzten 6 Monaten nicht geworden. Schau mal bei ebay 'rein und lass' Dich nicht von irgendwelchen Features ablenken (es sei denn, Du bist Musiker). Achte aber auf die surround-Unterstützung.
     
  5. #4 root1992, 09.09.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Noch ne kleine Anmerkung mach: @gropiuskalle: Wenn es wirklich so klein ist, da z.B. noch Möbel (außer ein Tisch, ...) drinnen sind, kann ich ein 2.1 System empfehlen. Denn mein altes 2.1 System ca 70EUR ist finde klanglich mindestens genausogut wie mein jetziges.
     
  6. #5 Graf_Ithaka, 09.09.2006
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    schonmal danke fuer eure Antworten habt mir da schon mal ein wenig geholfen.

    Ob ich nun ein 2.1 oder ein 5.1 Kanal System nehme weiss ich noch nicht, das Zimmer ist recht langgezogen und der PC steht am einen Ende, die Couch wo man sich zum Filme guckn plaziert, jedoch am anderen. Wenn ich jetzt am PC sitze haette ich schon gerne Sound und im Bett aber dasselbe also plaediere ich lieber fuer ein Mehrkanalsystem, denn extra-laut aufdrehen kann ich nicht da stoer ich den Rest der Familie.

    Also das Logitech System scheint recht gut zu sein, spricht mich aber leider vom Stil her absolut nicht an, das von Typhoon schon eher. Gibts noch andere Hersteller die zu empfehlen wären? (Wie gesagt ich brauch jetzt keine High-End Systeme wie von Bose oder so aber ich will keinen Schrott kaufen wo ich mich im Nachhinein nur aergere)

    MfG,
    Graf_Ithaka
     
  7. #6 root1992, 10.09.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Mein Typhoon 2.1 System kann ich nur empfehlen. Bei meinem jetzigen 5.1 habe ich es so gemacht, 2Vorne + Mitte + Bass = Rechner :::: 2 Hinten = DVD-Player/Radio.
    Also habe ich in dem Sinne kein 5.1 System. Aber da ich eh nicht so viel Platz habe, reicht es so.
     
  8. #7 Ritschie, 10.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    ... und wenn´s fast schon HiFi und nicht nur Fernost-Brüllwürfel sein sollen, lohnt sich auch mal ein Blick auf Quadral.

    Ist halt nicht so billig, wie Logitech & Co. - aber andere Ansprüche, andere Preise.

    Gruß,
    Ritschie

    Edit: gibt´s im Moment sogar im Angebot!
     
  9. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Mein Senf:
    Wenn es Dir nicht um den Raumklang geht, kauf' Dir einen Verstärker an dem Du Vier Boxen anschließen kannst. Dann kannst Du auch genug im Raum verteilen. Ob Du jetzt aber den Lärm über Zwei oder Vier Boxen ist glaube ich egal. Wenn ich "richtig" Musik höre, dann ist in meinem ganzen Arbeits/Wohn -zimmer die Musik gleichmäßig zu hören und das mit 2 Boxen. Wenn ich nur Hintergrundgedudel brauche (oder es spät ist un andere pennen wollen) nehm' ich die Lautsprecher in meinem Flachbildschirm. Raumklang ist mMn nur etwas für Filme oder PC-Spiele. Allerdings musst Du dann die Boxen auch auf einen Ort ausrichten, sonst bringt Dir das nichts.
     
  10. #9 Y-Tux, 10.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2006
    Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    kaufe dir ne rechte surround anlage mit nem richtigen verstaerker(z.b. denon) und 5 bis 7 gute boxen dann kannst sie auch mal ohne computer gebrauchen.

    ich hoere seit 15 jahren schon musik(cd, dvd, mp3, VHS, PC und andere...) ueber nem guten surround verstaerker und mit 5 bis 7 boxen und will nicht mehr zurueck zum dem veraltetem stereo zeitalter, das ist (ausser bei den tragbaren geraeten) bei mir vorbei.

    alternativ:
    nen guten occassions stereo verstaerker/receiver und 2 bis 4 gute occassions boxen, dann hast auch was gutes und kommst billiger weg. ausserdem wen man 4 boxen hat dann kann am auch beim nem stereoversterker suuround sound haben wenn man die boxen richtig dafuer anschliesst. ;)

    vorallem kaufe NICHTS billiges, keine plastik anlage und/oder bum-boexchen das bringts nicht wen man musik mit guter qualitaet hoeren will! auch gute computer boxen mit gutem bass kosten 300 - 600.- ! alles andere ist es nicht wert!
     
  11. #10 gropiuskalle, 11.09.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ansonsten hätte ich auch Quadral empfohlen.

    Hier nochmal ein kleines setup für die HiFi-Fetischisten:

    HiFioderesknallt.jpg
     
  12. #11 Goodspeed, 14.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    genau das wollte ich auch grade schreiben. du wirst preis-/leistungsmäßig nirgendswo was besseres finden, das ist halt echte qualität (kein plastik gedöns oder so ;) ) made in germany - mit 12 jahren garantie auf die lautsprecher. besonders zu empfehlen ist für den hausgebrauch bei recht begrenztem budget wohl das teufel Concept E Magnum

    cya mairos
     
  15. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0

    hehe.. ich habs auch etwa so wie auf diesem bild -nur bei mir sind die boxen besser verteilt und hab mehr HIFI geraete.. ;)
     
Thema:

Surround System

Die Seite wird geladen...

Surround System - Ähnliche Themen

  1. Kein Surround Sound

    Kein Surround Sound: Hi, ich bekomme unter Totem, Xine und VLC keinen Surround Sound. In der Konsole funktionierts. Unter Totem ist 5.1 Kanal eingestellt. Mit:...
  2. Kein Surround Sound

    Kein Surround Sound: Hi, wollte eben den surroundsound mit speaker-test -D surround51 -c 6 -t wav testen, höre aber nur FR und FL. Dazu angeschlossen habe ich aber...
  3. Surround 5.1 Sound device belegt

    Surround 5.1 Sound device belegt: Hi Leute, ich habe ein Creative 5.1 Surround Lautsprecher-set, und wuerde das auch gerne nutzen, es wird auch korrekt erkannt, auch Musik...
  4. oss für surround konfigurieren, alsa blockiert hardware

    oss für surround konfigurieren, alsa blockiert hardware: Hi, ich benutze Debian testing und habe ein Soundproblem. Normalerweise benutze ich als musikspieler Amarok mit alsa. Damit der Stereosound auf...
  5. Surround bei DVD's

    Surround bei DVD's: Hi! Nach langem hin und her hab ich's geschafft meinem Receiver ein Signal über den SPIDF Ausgang zu senden. Hab dann versucht eine DVD mit...