Super kleine Distribution gesucht!

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Djon, 06.06.2006.

  1. Djon

    Djon Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/djon
    Hallo!!!

    Ich habe bei mir im Keller mein alten Notebook wiedergefunden. Und da ich zur Zeit bisschen linuxsüchtig (Gentoo) bin, wollte ich auf der Kiste ebenfalls Linux haben. Das Problem ist ja nur, dass es sich um einen Toshiba T1910CS handelt, also mit 486sx 33MHz 4MB Ram und 120MB Festplatte.
    Würde da was keines laufen? Am besten vielleicht noch X, oder sind da meine Erwartungen zu hoch? Was könnt ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus!


    Mfg Djon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 06.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  4. Djon

    Djon Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/djon
    Da habe ich mir ebenfalls schon angeguckt, doch folgende Meldung hat mich verunsichert
    Code:
    Run light enough to power a 486DX with 16MB of Ram
    Mfg Djon
     
  5. #4 DrFluff, 06.06.2006
    DrFluff

    DrFluff Jungspund

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Damn Small würde ich auch ausprobieren.
    Ich hab mal spasshalber auf einen Pentium 1 mit 75 Mhz Gentoo Stage2 mit X zum laufen bekommen. Das kompilieren hat aber ewig gedauert. Wie es mit einen 486 aussieht will ich mir garnicht vorstellen ;)
     
  6. Djon

    Djon Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/djon
    würde Gentoo überhaupt mit 4MB Ram klar kommen? Wenn ja, würde ich es sofort ausprobieren :-) Und was Kompilieren angeht, ich habe es nicht so eilig :oldman

    Mfg Djon
     
  7. #6 root1992, 06.06.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich würde dir auch Gentoo empfehlen.
     
  8. Sharoz

    Sharoz Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Interessant wäre vielleicht noch minix, was nun aber kein Linux ist.
    Ansonsten bekommst du da bestimmt auch ein NetBSD zum laufen,
    ist aber auch kein Linux.
    Bei Linux würde ich jetzt spontan noch Puppy Linux sagen.

    Sharoz
     
  9. Djon

    Djon Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/djon
    ja, aber wie fange ich dann mit der installation an. Das Notebook hat nur ein Floppy-Laufwerk und sonst nichts. Gabst da eine Floppy-Installation von Gentoo?

    Mfg Djon
     
  10. #9 DennisM, 06.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein, das würde ich auch nicht machen.

    Installier einfach mal DSL.

    MFG

    Dennis
     
  11. #10 Bâshgob, 06.06.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  12. Djon

    Djon Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/djon
    Also würde das mit dem Gentoo garnicht gehen?
     
  13. #12 root1992, 06.06.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Dass ist sehr klein und unsere Rechnerin der Schule haben auch ein Diskettenlaufwerk :devil:
    chroot???
     
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich wuerde ja einfach eine Floppy-Distro nutzen. Dann bleibt die Platte fuer die Daten und kann z.B. zum Ausbau der Floppy-Distro genutzt werden. :)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Djon

    Djon Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/djon
    also mir jukt es jetzt unter den Fingern. Da ich ein Gentoo-Anhänger bin :hilfe2: würde ich jetzt doch nach einer Möglichkeit suchen, Gentoo an der Kiste zum Laufen zu bringen :D
    Vielleicht klappt es auch. Also wenn jemand noch Ratschläge für mich hat -> immer her damit :-)


    Mfg Djon
     
  17. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nimm nen moeglichst alten Kernel, die duerften um einiges kleiner sein als heutige, wenn sie gut "aufgeraeumt" sind, sonst packst du dir dein RAM (bei nem 2.6er) erstmal mit 1MB Kernel zu.
     
Thema:

Super kleine Distribution gesucht!

Die Seite wird geladen...

Super kleine Distribution gesucht! - Ähnliche Themen

  1. SuperTux 0.4.0 freigegeben

    SuperTux 0.4.0 freigegeben: Über zehn Jahre nach der letzten stabilen Version steht mit SuperTux 0.4.0 eine weitgehende verbesserte Variante des freien Arcade-Jump ’n’...
  2. Neues Leben für die SuperH-Architektur

    Neues Leben für die SuperH-Architektur: Zur Wiederbelebung der SuperH-Architektur, natürlich unter Linux, hat sich die Open Processor Foundation gegründet. Grund für die Initiative ist...
  3. SuperTuxKart 0.9 mit verbesserter Engine

    SuperTuxKart 0.9 mit verbesserter Engine: Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung der letzten stabilen Version 0.8.1 steht mit SuperTuxKart 0.9 eine grafisch und funktionell verbesserte...
  4. Parallella Supercomputer jetzt im Handel verfügbar

    Parallella Supercomputer jetzt im Handel verfügbar: Mit einiger Verspätung, wie so oft bei Hardware-Projekten, ist der Parallella Supercomputer der Firma Adapteva jetzt für ab 119 US-Dollar zu...
  5. Alles-Booter Super Grub 2 Disk in neuer Version 2.00s2

    Alles-Booter Super Grub 2 Disk in neuer Version 2.00s2: Der Entwickler der freien Live-Distribution Super Grub 2 Disk Adrian Gibanel Lopez hat eine neue stabile Version 2.00s2 seines Boot-Helfers...