sudo Timeout

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von miketech, 30.11.2004.

  1. #1 miketech, 30.11.2004
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich habe eine kleine Anwendung geschrieben, die ich als Root auf einem Server starten muss. Dies realisiere ich mit sudo, damit auch ein Nicht-Root das Programm starten kann. Problem ist nur: Kann es sein, dass Sudo nen Timeout hat? Dass die Anwendung, die ich gestartet habe nach 30 Minuten beendet wird? Oder macht das der Server irgendwie? Gibt es da irgendeine Möglichkeit, dass der Server Schuld ist? Oder kann es sein, dass die ssh-Session Schuld ist? Dass die nach 30 Minuten ausmacht und dann der Prozess beendet wird?

    Würde mich freuen, wenn jemand ein paar Tipps hätte.

    Gruß

    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    wenn jeder das Programm als root starten kann, kannst du doch auch gleich das gid-bit setzen damit das programm root rechte bekommt. Allerdings muss dein Programm sicher genug sein damit du dir somit nicht eine Sicherheitslücke öffnest.
     
  4. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Yep, sudo hat einen Timeout. In der Regel 5 min, das lässt sich irgendwo einstellen. Einfach "man sudo" und nach timeout suchen.

    Gruss, Phorus
     
  5. #4 hehejo, 30.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2004
    hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Also ich wüsste jetzt nicht, dass sudo ein TimeOut hätte.
    //EDIT:
    Tja, das kommt davon, wenn man eben erst alle Threads öffnet und dann erst nach und nach zum Antworten kommt.

    Aber das mit dem Timeout verstehe ich nicht, was soll das bringen?
     
  6. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/02/080-zubefehl/

    ganz unten.

    Gruss, Phorus
     
  7. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Danke, aber so wie ich das verstehe gilt das ja für Root-Shells die ich durch sudo bekomme.
    Aber wenn ich ein Programm über sudo starte, macht ein timeout doch keinen Sinn, oder?
     
  8. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Yep, denke ich auch so. Die Timestamps sind imho für den Fall da, wenn Du mal aufs Klo musst und Deinen Rechner unbeaufsichtigst lässt.l ;)
     
  9. #8 Lord Kefir, 30.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    [offtopic]
    Jaja... sudo. Stimmt das eigentlich, dass sich M$ das eigentliche Prinzip von sudo hat patentieren lassen?! Hab' ich mal glaub' ich irgendwo gelesen...
    [/offtopic]

    Mfg, Lord Kefir
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 miketech, 30.11.2004
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    und kanns an SSH liegen? Ich hab das Programm via sudo gestartet auf dem Server. Killt der das irgendwann, wenn ich die SSH Session beende?

    Mike
     
  12. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollte es sich ja von der Shell abkoppeln, aber vielleicht ja doch nicht. Mal mit nohup probiert?

    -khs
     
Thema:

sudo Timeout

Die Seite wird geladen...

sudo Timeout - Ähnliche Themen

  1. su - sudo rückgänig gehen

    su - sudo rückgänig gehen: Hallo, ich habe ein Spiel wo man kein root sein sollte. Wie kann ich mich als root wieder abmelden? Exit beendet den Task. Wenn man sich mit su...
  2. Premierminister von Singapur veröffentlicht Sudoku-Lösungsprogramm

    Premierminister von Singapur veröffentlicht Sudoku-Lösungsprogramm: Der amtierende Premierminister von Singapur Lee Hsien Loong hat, nachdem er beiläufig ein von ihm geschriebenes Sudoku-Lösungsprogramm erwähnt...
  3. Dateien im Verzeichnis /var/lib/sudo/[user]/ zu was

    Dateien im Verzeichnis /var/lib/sudo/[user]/ zu was: Hallo zusammen, ich bin auf das o.g. Verzeichnis gestossen und musste feststellen, dass in diesem Verzeichnis ca. 2300 Element enthalten sind und...
  4. sudo Problem

    sudo Problem: Hi Ich möchte per Nagios und einem Perl Script /var/log/messages nach bestimmten Einträgen durchsuchen...soweit so gut. Da der nagios User...
  5. Mounten ohne sudo/root/fstab

    Mounten ohne sudo/root/fstab: Hallo, vl übersehe ich nur was ganz offensichtliches oder so ... Nunja gibt es eine Möglichkeit einem normalen Nutzer das mounten von (meist...