Suche Wlan-Karte die keinen eigenen Treiber braucht

Dieses Thema: "Suche Wlan-Karte die keinen eigenen Treiber braucht" im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von brahma, 22.12.2006.

  1. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ich weiss, die Frage ist banal, deswegen steht sie ja auch im Sandkasten. Aber nach 2 Wlan-Karten, die nicht wollten wie ich mir das vorgestellt habe, muss ich einfach fragen.

    Also, ich suche eine PCMCIA-Wlan-Karte mit den eigenschaften:

    - 54 Mbit
    - Treiber im Linux-Kernel enthalten, also kein ndiswrapper etc.
    - Monitor-Mode

    So, jetzt mögen einige denken, guck doch einfach in die Source welche Chipsätze gehen, davon weiss ich aber immer noch nicht, welche Karten das sind :D

    Als letztes hab ich mir die Netgear W511 v2 zugelegt, hilt ich nach einigem Googeln für ne gute Wahl und konnte die für 8 Euro günstig erwerben. Dummerweise die falsche, nämlich die aus China und die macht Probleme, bzw. läuft nur mit Ndiswrapper und Win-Treibern, genaus das was ich nicht will.

    Jemand einen guten Vorschlag für mich? Oder Erfahrungen darin?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube kaum das eine solche wlan karte existiert...
     
  4. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
  5. #4 MadJoker, 27.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Also ich hatte mal eine SMC2635W mit einem Prism54 Chipsatz.
    Die lief ohne Probleme auf einem neueren Kernel und der Firmware fuer ISL3880.

    EDIT: die intel karten fuer Notebooks auf dem miniPCI laufen meisst ohne irgendwelche zusaetzlichen Treiber. Jedoch bei einer PCMCIA Ausfuehrung weiss ich das nicht.

    Gruss
    Mad
     
  6. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hm, musste gerade feststellen das meine G650+ kein WPA kann, also muss ich eh eine neue haben.

    Schreib mir doch bitte mal einen PN mit deiner Preisidee Zyon :D
     
Thema:

Suche Wlan-Karte die keinen eigenen Treiber braucht

Die Seite wird geladen...

Suche Wlan-Karte die keinen eigenen Treiber braucht - Ähnliche Themen

  1. Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?

    Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?: Hallo, ich muss mir häufig C-Projekte angucken, und dann suche ich bspw., wo eine aufgerufene Funkion definiert oder deklariert (Header) wird....
  2. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...
  3. Dansguardian blockt nur Websuche und nicht die Bidlersuche - verzweifelt!

    Dansguardian blockt nur Websuche und nicht die Bidlersuche - verzweifelt!: Hallo liebe Gemeinde, ich habe dansguardian, Squid und Clamav installiert auf einem Ubuntu 14.04 LTS System, der benutzte Browser ist Firefox, in...
  4. Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux

    Suche WLAN Nano USB Dongle mit 802.11n Standard für Linux: Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einem Nano USB Dongle welches den 802.11n Standard kann und unter Linux (ab Kernelversion 3.10...
  5. Suche Dateinpfad in .txt

    Suche Dateinpfad in .txt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe Textdatein in denen zwei für mich relevante Dinge stehen. Zum einen die Zeile: Enabled:...