Suche nach Hilfe: Samba 4 als PDC

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Spamkiller, 13.02.2010.

  1. #1 Spamkiller, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    Spamkiller

    Spamkiller SAMBA BEGEISTETER

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf meinem Schreibtischstuhl, vorm Monitor, an der
    hi an alle, guten abend,

    bin neu hier im forum!:D
    ich hab mich angemeldet, da ich nicht viel vorkenntnisse mit linux hab, geschweige denn von samba. und da wären wir auch schon beim thema:

    ich möchte mit samba 4 für mich zuhause eine domäne aufbauen, ca. 8 bis 10 clients mit windows xp professional. auf jeden fall möchte ich auch, dass die benutzerprofile auf dem server gespeichert werden sollen, so dass ich an jedem client alles genau gleich vorfinde(in dem umfang wie es in einer domäne eben möglich ist).

    da ich, wie bereits gesagt, nicht viele vorkenntnisse hab, bin ich auf eure hilfe angewiesen. ich glaube, dass dieses thema hier schon öfters angesprochen wurde, hab mit der suchfunktion allerdings nicht gescheites gefunden. vielleicht könntet ihr mir den link zu einem ähnlichen thread hier im forum schicken. wenn ich den dann hab, könnt ihr meinen thread hier ja wieder löschen:)

    danke!

    P.S.: habs schon mit dieser anleitung auf basis von ubuntu probiert, bin allerdings an mehreren punkten gescheitert. (http://wiki.samba.org/index.php/Samba4/HOWTO) ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 13.02.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
  4. #3 Spamkiller, 13.02.2010
    Spamkiller

    Spamkiller SAMBA BEGEISTETER

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf meinem Schreibtischstuhl, vorm Monitor, an der
    danke schwedemann

    eigentlich habe ich eine kompaktere anleitung gesucht:D

    das HOWTO von samba.org ist ja nicht schlecht, allerdings setzt es linux kenntnisse vorraus. außerdem weiß ich nicht genau, welche linux distribution dafür am besten wäre.

    na ja...zumindest ein stück weit schon. allerdings (bin nach dem HOWTO vorgegangen) hab ich nach der installation samba starten wollen, da kam die fehlermeldung, dass samba noch nicht installiert sei. (obwohl ichs schon installiert hab) na ja, auf jeden fall gings dann irgendwann, aber ich check das mit der DNS Konfiguration nicht, bzw. ich hab probleme mit benutzerrechten bezüglich root. ich weiß zum beispiel nicht, wie ich das mit der .zone datei machen soll oder wie ich per befehl den inhalt ranhänge:(

    trotzdem danke, vielleicht kennste ja noch ne andere anleitung
     
  5. #4 Gast1, 13.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2010
    Gast1

    Gast1 Guest

    Und was hast Du da ernsthaft Anderes erwartet?

    Einen Servedienst auf einem OS ordentlich aufzusetzen setzt immer Kenntnisse des OS voraus, würdest Du z.B. zu einem Arzt gehen, der Spezialist für Herztransplantationen sein will, aber nicht weiß, wo der Blinddarm liegt?

    Ohne grundlegende Kenntnisse keine, mit genügend Grundlagen, jede.

    Wie gut/sicher ein Dienst/Server eingerichtet wird/ist, hat nichts mit der verwendeten Distribution sondern mit der Ahnung des Admins zu tun.
     
  6. #5 Spamkiller, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    Spamkiller

    Spamkiller SAMBA BEGEISTETER

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf meinem Schreibtischstuhl, vorm Monitor, an der
    dann muss ich wohl nochmals von vorne anfangen, ich versuchs am besten nochmals auf ubuntu. kleine frage: was haltet ihr von dieser anleitung?
    http://www.gernoth.net/rdf/bsa/projekte08/samba4_mayer.pdf

    ist für debian, vl. versuch ichs mal mit dieser.
    ich frag mal nochmals: gibts hier im forum eine anleitung, wie man das anstellt?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    hi nochmals,

    ich hab grad bemerkt, dass das HOWTO auf samba.org vor ein par tagen überarbeitet wurde, vor allem der abschnitt zum einrichten des (notwendigen, vorher stand "optional" dran) DNS. ich hoffe, damit komm ich weiter, ansonsten meld ich mich nochmals:))
     
  7. #6 saeckereier, 14.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Fange nicht mit einer Samba-Domäne an. Ein Fileserver tuts erstmal auch, die komplizierteren Sachen kann man später mit mehr Erfahrung immer noch nachrüsten..
     
  8. #7 Spamkiller, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    Spamkiller

    Spamkiller SAMBA BEGEISTETER

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf meinem Schreibtischstuhl, vorm Monitor, an der
    hast eigentlich schon recht, allerdings benötige ich samba eben wegen seiner funktion als domain server


    ich bin jetzt nach dem howto vorgegangen. nach der überprüfung mit
    Code:
    $ make quicktest
    zeigte er mir auch "ALL OK" an. also hab ich guten gemütes weitergemacht. der nächste schritt,
    Code:
    $ (sudo) make install
    funktionierte einwandfrei, der danach ("Provision SAMBA 4") funktionierte auch ohne probleme. dann sollte ich samba über den befehl
    Code:
    samba
    starten, doch dann kam eben die meldung, das samba (4) noch nicht installiert sei??? obwohl ichs grad getan hab? ich habs dann noch über
    Code:
    sudo apt-get install samba
    gemacht, danach gings natürlich starten , ABER: wenn ich das ganze jetzt testen will mit
    Code:
    $ smbclient -L localhost -U%
    zeigts zwar so ähnlich wie im beispiel die "freigaben" an, allerdings steht da auch "Domain=[WORKGROUP]" - es hat also gar keine domain erstellt!!!

    ich schätze, es startet mit dem befehl
    Code:
    samba
    "nur" das, was ich nachtäglich mit apt-get installiert hab

    nach dem "Provision SAMBA 4"-Schritt zeigts acuh noch folgendes an:
    "Please install the phpLDAPadmin configuration located at /usr/local/samba/private/phpldapadmin-config.php into /etc/phpldapadmin/config.php"
    was ist damit gemeint???

    so, ich hab mein problem jetzt möglichst genau beschrieben, ich hoffe ihr könnt mir helfen, komm einfach nicht weiter...
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 klbst, 31.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    klbst

    klbst Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Tip: Ein Domain Controller auch mit Roaming Profiles lässt sich ganz ohne Probleme auch mit Samba 3.x aufsetzen. Das hat den Vorteil, dass man z.B. bei openSUSE auch noch gleich ein Managementtool in YaST dazubekommt und alles in der Originaldistribution enthalten ist.

    UND die Release Notes enthalten nicht den Hinweis: "Nicht für Produktivsysteme"

    In diesem Fall (Samba 3.x) ist die Anleitung zur Integration von WinXP Clients in solch eine Domain ist übrigens ziemlich alt und ausgereift ;-)

    Meine Erfahrung beruht auf dem Betrieb einer eigenen Domain seit ca. 10 Jahren
     
  11. #9 kartoffel200, 31.03.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Samba 3 erfordert im Minimum soweit ich weiß für eine NT Domäne auch keinen LDAP, der bei Samba 4 enthalten ist.
    Samba 3 ist z.B. in so gut wieder großen Distribution enthalten, wie Debian OpenSuSe, Ubuntu, Fedora etc. Einfach per Paketmanager installieren und die Samba eigene Doku auf Englisch durchlesen, zumindest das was man braucht, oder ein Tutorial suchen.
     
Thema:

Suche nach Hilfe: Samba 4 als PDC

Die Seite wird geladen...

Suche nach Hilfe: Samba 4 als PDC - Ähnliche Themen

  1. Chemnitzer Linux-Tage suchen nach Beiträgen

    Chemnitzer Linux-Tage suchen nach Beiträgen: Für die am 21. und 22. März 2015 stattfindenden Chemnitzer Linux-Tage ist der »Call for Lectures« online. Gesucht werden Beiträge, die unter...
  2. nach einem wort in einer textdatei suchen

    nach einem wort in einer textdatei suchen: halloooo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :) ich lernen momentan die skriptsprache shell und alles was dazu gehört. ich soll...
  3. Chemnitzer Linux-Tage 2014 suchen nach Vorträgen

    Chemnitzer Linux-Tage 2014 suchen nach Vorträgen: Für die am 15. und 16. März 2014 stattfindenden Chemnitzer Linux-Tage ist nun der so genannte »Call for Lectures« online. Gesucht werden Beiträge...
  4. LibreOffice lässt nach Fehlern suchen

    LibreOffice lässt nach Fehlern suchen: In einem neuen Wettbewerb lässt das LibreOffice-Projekt nach Fehlern suchen und ruft alle Anwender und Interessenten dazu auf, Bugs zu suchen, zu...
  5. Nach Inhalt in Dateien suchen und den String aus Datei löschen

    Nach Inhalt in Dateien suchen und den String aus Datei löschen: Hallo alle miteinander, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit nach Dateien mit einem bestimmten Inhalt zu suchen. Wenn der String in der...