Suche IBM Thinkpad Akkus

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Tomekk228, 16.06.2009.

  1. #1 Tomekk228, 16.06.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Hey,

    ich habe vor ca 1 1/2 Wochen mir ein neues Auto gekauft (Gebrauchtwagen).

    Diesen baue ich mit paar Freunden (einer davon ist Kfz-Meister) wieder auf.

    Was für ein Wagen das wird, und wie genau er aussehen wird usw usf verrate ich noch nicht ;)

    Doch ein bestandteil von dem Wagen wird sein, das vorne an einem Schwanenhals ein Datalux Touchscreen hängen wird und hinten im Kofferraum ein IBM Thinkpad T23 mit Dockingstation liegen wird (woran das Touchscreen angeschlossen sein wird (linux natürlich)).

    Das Notebook wird Sachen wie Musik, Video, Navigation und Internet übernehmen.

    Da ich aber das Notebook auch mit schleppen will (im Auto wird es in der Dockingstation geladen), brauche ich entsprechende Akkulaufzeit.

    Am besten so gute wie die Notebooks von Panasonic (toughbook (cf-27 hält gute 14 stunden :) (2 akkus verbaut))

    Deswegen suche ich Ultrabay-Akkus und "normale" Akkus für das Thinkpad die sehr lange laufen. Bin bereit alles dafür zu zahlen daher ist der Preis egal.

    http://www.simonerdem.de/ibm-thinkpad-t23-erfahrungsbericht/

    Der Autor auf dieser Seite, redet von einem "Chinaakku" mit zusätzlichen 5500mAh. Meint er jetzt da zusätzlich zu den 4400mAh sprich 9900mAh in einem Akku oder zusätzlich in dem Ultrabay?

    Jedenfalls, ich wäre dankbar wenn mir einer paar Tips geben würde!

    Ps: Kann der IBM Thinkpad T23 überhaupt Speedstepping? Also nicht nur die zwei Einstellungen (700mhz / 1200mhz)? Weil ich würde gerne das Ding auf 120mhz oder so drosseln ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Naja...wenn man die Kommentare liest:

    ...“Die 5500 mah. Akkus sind reiner Betrug und ist Chemisch/Technich gesehen nicht möglich. Die akkus schaffen maximal eine Wh kapazität von 4.0Wh aufzunehmen.”...

    ...und mein zweiter den ich mir,vor 4 Monaten, bei ebay gekauft habe (53€) is auch hin, war ein 5500mah Ding. Geht nach ca. 2 min. einfach aus(Anzeige aber auf 100%)....

    Aber sonst: wuerde ich auch nehmen....obwohl ich mit meinem HP Compaq NC6000 auch zufrieden bin! 1.6 Ghz P3, 512MB Ram, und 4 Stunden Akkuzeit!
     
  4. #3 Bâshgob, 16.06.2009
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Originale Akkus für das T23 wirst du schwerlich auftun können, diese werden schon länger nicht mehr produziert, zum anderen dürften Originale mittlerweile auch deutlich überlagert sein. Bei Chinaakkus wäre ich auch vorsichtig, zum einen Betreffs der 5500 mAh-Dinger, zum anderen können schlecht produzierte LiIon-Akkus brandgefährlich sein (im wahrsten Sinne des Wortes). Was die Ultrabay-Akkus angeht, da werden überwiegend nur noch überlagerte angeboten, würd ich auch die Finger von lassen.

    http://www.duracelldirect.de/laptop-notebook/ibm/thinkpad-t23-akku-adapter-ladegeraet.html

    Da kann ich mir mittlerweile noch am ehesten vorstellen, das das was taugt.
     
  5. #4 max_luehrig, 16.06.2009
    max_luehrig

    max_luehrig Eroberer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bisschen Offtopic, aber welches Navigationsprogramm willst du mit Linux verwenden. Ich habe noch kein wirklich brauchbares gefunden.
     
  6. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    T23 Akkus sind seit 2007 End of life und es gibt sowohl bei IBM Spare Parts als auch bei den verschiedenen IBM Brokern keine mehr.
    Über E-Bay kannst du es versuchen aber da solltest du wie Bâshgob schon meinte gut aufpassen das du nicht irgendwelche Chinadinger bekommst.
     
  7. #6 Tomekk228, 16.06.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Bis jetzt fiel meine Wahl auf Google Earth (Sehr gute Abdeckung und zu 99,5% vollständig was meinen "Fahrradius" von 50 - 100km betrifft (Start: Wassenberg))


    Zum Thema Akku:

    Es muss sich doch was finden lassen. Danke für die bis jetzt abgegebenen Tipps, aber das sind alle "original" Akkus, sprich laufen nicht länger als 2 - 3 Stunden.

    Der "IBM ThinkPad T23 Laptop Akku : Externer Lithium-Ionen 15.0 Volt9500.0 mAh" von der Seite scheint eine Alternative zu sein, allerdings ist man damit bedingt Mobil.

    Beim einschlafen fiel mir noch ein, ich könnte so ein externen Akku auch ins Gehäuse verbauen und direkt an das Board verlöten und den DC Eingang an den "Externen Akku" (Ist ja genau das selbe Spiel wenn ich es einfach nur einstecken würde, nur halt dann intern).

    Nur da finde ich keine externen Akkus die in das Thinkpad reinpassen würden.
     
  8. @->-

    @->- Guest

  9. #8 Tomekk228, 16.06.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Hat auch nur 4400 mAh. Sprich hält auch nur 2 - 3h aus.

    Ich suche Akkus, die über die 3h gehen. Am besten 5h durchhalten.

    Dementsprechend müsste das Ding auch mehr Leistung haben.
     
  10. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Autobatterie im Rucksack? :P

    Ne Quatsch...Ich denke, von der Kapazitaet ist man einfach begrenzt, wegen des Platzes.

    Und wenn du das "IBM ThinkPad T23 Laptop Akku : RTC Lithium " von dem Link oben nimmst, nur um dann mit einem 2ten Akku auszutauschen?
     
  11. #10 Tomekk228, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Die Akkus von dem Panasonic CF-27 sind minimal größer (1 - 2 cm). Und halten gut 7 Stunden. Und das Ding ist schon uralt :D (das Notebook wohl).

    Die Akkus von Panasonic sind hochqualitativ, keine frage, aber ich denke es müsste doch sowas auch für IBM geben :)


    Ich versteh die Frage nicht.

    Ich würde (wenn ich absolut nichts finde) den hier nehmen, auseinander bauen bzw das Gehäuse entfernen, in das Notebook selber verbauen und an das Mainboard löten wo der DC-Eingang ist. Und den DC-Eingang dann an den Akku, sprich das zwischen Mainboard und DC-Eingang der Akku liegt. Vorrausgesetz das Ding passt in das Notebook.

    Ist ja beim "normalen" verbauen, sprich anschließen ja auch nicht anders, nur das man den Stecker vom Akku an den DC-Eingang anschließt, und das Netzteil an den Akku.

    Je nachdem wieviel Platz in dem Thinkpad ist, werde ich ggf sogar 2 davon verbauen. So das der eine externe Akku den anderen auflädt bzw die beiden dann die Internen (intern und ultrabay)(natürlich muss man bei dieser Idee mit etwas Verlust rechnen) :devil: :D

    Aber ich denke so müsste ich Mobil an die 15h kommen.
     
  12. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    o.O Nicht grade billig, der Akku, den du nehmen wuerdest :P

    ...klar verloetet sollte das ja wayne sein :)

    Du wirst schon weiter darueber berichten, oder? Interessiert mich auch ;)
     
  13. #12 Tomekk228, 16.06.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Natürlich, nur nicht hier (ist ja kein Blog hier ;) ).

    http://www.schaltkreis-blog.de
     
  14. @->-

    @->- Guest

    Und warum nimmst du nicht einfach 2 der schon vorgeschlagenen Akkus? Jede anständige Notebooktasche bietet Platz für einen Ersatzakku. So könntest du auch auf die Betriebszeit kommen und das sogar viel günstiger... Nicht das am ende der Akku mehr Wert ist als der Rest :)

    In diesem Sinne
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Tomekk228, 16.06.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Nein könnte ich nicht. Weil ich dann während des Betriebs die Akkus wechseln müsste.
     
  17. #15 Bâshgob, 16.06.2009
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    S4 - Akku wechseln - wecken. Wo ist das Problem?
     
Thema:

Suche IBM Thinkpad Akkus

Die Seite wird geladen...

Suche IBM Thinkpad Akkus - Ähnliche Themen

  1. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  2. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  3. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  4. Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?

    Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?: Hallo, ich muss mir häufig C-Projekte angucken, und dann suche ich bspw., wo eine aufgerufene Funkion definiert oder deklariert (Header) wird....
  5. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...