Suche Drucker mit möglichst geringen Druckkosten für Printserver

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von Aracon, 25.02.2004.

  1. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Olla,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Drucker für meinen Gentoo Server. Ich dachte da an CUPS, ich weiß nicht ob Turboprint auch für Server geeignet ist (kein XFree vorhanden). Der Preiß sollte 150 ? nicht überschreiten und er sollte möglichst geringe Druckkosten haben. Ich will keine 40 ? für eine Schwarzpatrone ausgeben wie bei meinem alten Lexmark, welche dann nur ein paar Seiten hält.

    Vielleicht auch ein gebrauchter Laserdrucker? Vielleicht könnt ihr mir sagen, welche bei ebay gut und günstig zu haben sind :)


    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich hab einen HP-5L der läuft mit Cups perfekt, hat gebraucht so ca 100 euro gekostet. Der Toner kostet so um die 30 Euro (wenn du nicht den orginalen nimmst).
     
  4. #3 MontyPython, 01.03.2004
    MontyPython

    MontyPython Jungspund

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich nutze seit kurzem den Epson C84, der klapptz unter SuSE 9.0/CUPS ausgezeichnet. Habe daher auf Turboprint verzichten können !
    Die Nachfüllpatronen sind auch nicht so teuer, so um die 15 EUR glaub ich.
    Warnen kann ich persönlich nur vor den Druckern von HP (den Tintenstrahlern), da 1. die Patronen sündhaft teuer sind und 2. die Tinte eintrocknet, so dass ich bei zwei HP-Druckern nach einiger Zeiten so weiße Streigen als Unterbrechung auf dem Text hatte. Habe das auch von nem Freund gehört, der das gleiche Prob hatte (übrigens auch unter Windoof). Habe danach nen Xerox ausprobiert, und wieder das selbe Problem. Hoffe, dass das unter dem Epson besser klappt, die benutzen aber auch eine andere Drucktechnik, glaube ich.
     
  5. #4 shellmaster, 01.03.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir einen gebrauchten hp laserjet 6l, für 70 euro, gekauft. geht einwandtfrei dank pcl. wenn dein drucker psotscript kann hast du nie probleme. die meisten billigen tinten drucker haben des net, oder benutzen gdi. bei den hp laserjet druckern gibt es meistens das problem, dass mehrere blätter auf einmal eingezogen werden. hp hat dafür ein kid ausgeliefert ( hp separation pad). solltest du dir einen gebrauchten kaufen, würde ich auf jedenfall darauf achten, dass dieses pad dabei ist.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Suche Drucker mit möglichst geringen Druckkosten für Printserver

Die Seite wird geladen...

Suche Drucker mit möglichst geringen Druckkosten für Printserver - Ähnliche Themen

  1. Suche PPD File für Typenraddrucker

    Suche PPD File für Typenraddrucker: Hallo, ich möchte meinen eingestaubten Typenraddrucker Silver reed EXP400 unter Cups zum Laufen bekommen. Diesen Exoten habe ich natürlich...
  2. samba, drucker durchsuchen keine auflistung

    samba, drucker durchsuchen keine auflistung: Hallo, unter Systemeinstellung bei KDE kann man eine SMB-Druckressource hinzufügen. Im übernächsten Dialog kann ich mit Durchsuchen die...
  3. Druckersuche für Solaris 10

    Druckersuche für Solaris 10: Hallo, kann mir jemand helfen? Ich benötige einen Drucker der unter Sun Solaris 10 voll unterstützt wird aber ich weiß nicht so recht welchen....
  4. Suche Tipp für guten Farbphoto Drucker unter Linux bis 150 €

    Suche Tipp für guten Farbphoto Drucker unter Linux bis 150 €: Ok , Gleich vorweg , ich hab gesucht und gefunden. Duzende die auch alle nach Linuxprinting.org unter Linux super laufen. Aber ich hab echt...
  5. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...