Studenten aus Dortmund hier?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Mairos, 04.12.2006.

  1. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich bin nächstes Jahr mit der Schule fertig (Abi) und wurde letztens ausgemustert, kann also sofort mit dem Studium anfangen :)
    Da für mich im Grunde nur die Uni Dortmund in Frage kommt, wollte ich einfach mal fragen, ob hier jemand ist, der da studiert - Infos aus erster Hand quasi ;)
    Perfekt wärs natürlich, wenn mir jemand was über das Kerninformatik-Studium erzählen kann, da ich das anstrebe, aber auch generelle Infos über das Studieren dort wärn klasse!

    Cya Mairos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strg+Alt+Entf, 04.12.2006
    Strg+Alt+Entf

    Strg+Alt+Entf Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich studiere Kerninformatik in Dortmund (3.Semester). Hm... was gibts zu Kerninformatik an der Uni Dortmund zu sagen?!

    Der Fachbereich Informatik ist auf jeden Fall ziemlich groß. Das bedeutet schon einmal, dass du dein Studium dort auch beenden kannst, wenn du es angefangen hast. Was inhaltlich noch interessant ist: du solltest definitiv fit in Mathematik sein. Im Grundstudium kommen 4 Mathevorlesungen auf die Studenten zu (Mathe1, Mathe 2 (jeweils Grundlagen), Logik und Wahrscheinlichkeitsrechnung). Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du dir natürlich auch einmal eine Vorlesung ansehen.

    Bisher gefällt mir das Studium sehr gut. Die meisten Professoren sind nett und kümmern sich auch um das Wohl der Studierenden, außerdem hatte ich bisher nicht mit überfüllten Räumen zu kämpfen (bei anderen Studiengängen scheint das Standart zu sein). Ganz nebenbei ist der Stoff auch noch interessant. ;)

    Viel mehr fällt mir im Moment nicht ein. Für konkrete Fragen stehe ich aber noch zur Verfügung. :)
     
  4. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hey cool, ich liebe dieses Board <3 ;) Hätte nicht so schnell mit einer Antwort gerechnet!

    Danke für die Infos schonmal! Hm ja fit in Mathe.. denke das krig ich irgendwie hin, hab auch immo MatheLK, obgleich ich nicht grad der beste da bin, aber das passt schon!
    Ich hab überhaupt keine Ahnung, wie ich mir den Alltag an der Uni so vorstellen kann..
    Wie schaut das denn beispielsweise mit der generellen Ausstattung aus? War bereits da auf dem Campusfest (schon etwas länger her) und letztens bei einer "Beratung am Freitag". Insgesamt machte es mir einen recht modernen Eindruck, stimmt der auch?
    Welches Nebenfach hast du? Liebäugel im Moment mit Astronomie, wobei E-Technik einem ja mehr Vorteile verschaffen würde, denke ich.
    Und bist du interessiert an einem Auslandssemester? Soweit ich weiß werden die in Dortmund sehr gefördert, oder?
    Und wie ist denn der Campus so, kann man sich im Sommer schön mit nem Lappy ins Freie setzen und da arbeiten (so kenn ich das aus dem Fernsehen ;) )?

    Fragen über Fragen, ich hoffe ich überfordere dich jetzt nicht zusehr, wenn ja tut es mir leid ;)

    Vielen Dank! Cya Mairos
     
  5. #4 Strg+Alt+Entf, 04.12.2006
    Strg+Alt+Entf

    Strg+Alt+Entf Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Die Fragen lassen sich alle beantworten. Ich konnte mir nur nicht vorstellen, was dich besonders interessiert. Ich habe zum Beispiel einfach alles auf mich zukommen lassen... ;)

    Die Uni ist natürlich schon etwas älter, aber die Raume sind gut genug ausgestattet. Jeder größere Hörsaal hat einen Beamer (heutzutage irgendwie standart) und deshalb werden die meisten Vorlesungen auch mit PowerPoint Präsentationen gehalten. Man hat auch WLAN auf (fast) dem ganzen Unigelände. Der Fachbereich hat erst vor kurzem ein neues Gebäude eröffnet. Da ist natürlich alles vom feinsten. Im Großen und Ganzen ist die Uni ausreichend gut ausgestattet.

    Nun zum Nebenfach. Ich habe BWL als Nebenfach. Es ist verdammt einfach, weil man nur ein bischen auswendig lernen muss. Zu Elektrotechnik kann ich nur Meinungen von anderen wiedergeben: es ist definitiv umfangreicher als viele andere Fächer. Im Studium hat man mit Nebenfach ET nicht viele bis gar keine Vorteile. Als Kerninformatiker musst du nur eine Grundlagenvorlesung zu ET machen und bist dann mit dem Thema durch. Als Nebenfächer macht man das nicht, sondern die Vorlesungen aus dem Grundstudium der E-Techniker. Das ist natürlich etwas umfassend.

    Wenn es mir gut in den Stundenplan passt, werde ich mich wohl für einen Auslandssemesterplatz bewerben. So genau habe ich mich damit aber noch nicht befasst. Das Thema wird auch erst später interessant. In Dortmund wird auf jeden Fall viel für Auslandssemester/ -praktika getan.

    Der Campus ist ganz ok. Als Informatiker muss man doch den ganzen Tag im Killer hocken. ;) Natürlich kann man sich theoretisch mit dem Laptop ins Freie setzten und dort arbeiten.Dort sind dann meistens aber auch Leute, die gerade nicht lernen wollen. Es gibt wenig Orte an denen man seine Ruhe hat und ein wenig lernen kann. Komisch, dass man gerade an der Uni nicht gut lernen kann. ;)

    Ich hoffe, dass ich deine Fragen einigermaßen beantwortet habe. Falls du noch welche hast, kannst du dich mal mit einer PN melden. Dann können wir das via Mail o.ä. klären.

    gruß
    Affengriff
     
  6. #5 illtiss, 04.12.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Aus Dormund nich, aber ich such welche aus dem Unixboard die aus Heidelberg oder Mannheim kommen.... :D
     
  7. #6 hoernchen, 04.12.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    die oseterreicher sind sowieso massivst unterbesetzt, ich frag erst gar nicht wer aller...
    (nur bei den mods sind wir recht gut unterwegs, prozentuell gesehen :D)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Ja das ist wahr ;-)
     
  10. #8 Ritschie, 05.12.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Sandkasten?!

    Gruß,
    Ritschie
     
Thema:

Studenten aus Dortmund hier?

Die Seite wird geladen...

Studenten aus Dortmund hier? - Ähnliche Themen

  1. GSoC2016: Bewerbungsfrist für Studenten angelaufen

    GSoC2016: Bewerbungsfrist für Studenten angelaufen: Nachdem Google Ende Februar die Liste der knapp 180 akzeptierten Projekte veröffentlichte, können sich ab sofort auch Studenten für die Teilnahme...
  2. Studenten für den GSoC 2015 benannt

    Studenten für den GSoC 2015 benannt: Der Suchmaschinenbetreiber Google hat die Namen der Studenten bekannt gegeben, die im Rahmen des diesjährigen Summer of Code (GSoC) gefördert...
  3. GSoC2015: Bewerbungsfrist für Studenten läuft

    GSoC2015: Bewerbungsfrist für Studenten läuft: Nachdem Google vor knapp zwei Wochen die Liste der akzeptierten Projekte veröffentlichte, können sich ab sofort nun auch Studenten für die...
  4. Studenten für den Google Summer of Code 2014 benannt

    Studenten für den Google Summer of Code 2014 benannt: Für die bereits zehnte Auflage des Google Summer of Code (GSoC) wurden jetzt 1307 Studenten ausgewählt. Insgesamt gab es in diesem Jahr 6.313...
  5. Socis 2013: Studenten gesucht

    Socis 2013: Studenten gesucht: Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat die teilnehmenden Organisationen des diesjährigen »Summer of Code in Space« vorgestellt. Gesucht...