Stringteilung

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von kev, 02.06.2006.

  1. kev

    kev Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    in der ksh Shell
    ich habe in einer Variable den Inhalt:
    erst n Zeichen und dann zwei Zahlen. Die Zahlen muss ich weiter verwenden
    Bsp. VS=default51

    mit VS=$(echo${VS#([A-Za-z]*)}) wird nur ein Zeichen und nicht alle vor den Zahlen entfernt und mit ## ist der Inhalt leer.

    Am Ende soll 51 in der $VS stehen. Gibt es Lösungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 03.06.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ich kenn mich mit ksh nicht so gut aus, kann es hier auch nicht testen.
    Deshalb mein Vorschlag:
    Versuch es mal mit sed:

    In der bash ginge folgendes:
    Gruß Wolfgang
     
  4. kev

    kev Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    in der bash funktioniert es. Danke.
     
Thema:

Stringteilung