string manipulation in der bash

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von foexle, 16.03.2009.

  1. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Leute,
    ich bekomme per find eine liste von ordnern
    alle haben den basis_ordner:

    basis_ordner=/var/www/test/

    nun gibt es in dem ordner, eine n-tiefe an subfoldern.
    also :
    /var/www/test/0/11
    /var/www/test/0/11/13
    /var/www/test/1/14
    usw.

    ich hätte nun gerne nur den relativen pfad von dem basis-ordner aus ... wie kann ich das realisieren ?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Code:
    $ echo "/var/www/test/01" | sed 's!/var/www/test/!!g'
    01
    Sowas in der Art?

    mfg
     
  4. #3 Gott_in_schwarz, 16.03.2009
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Code:
           ${parameter#word}
           ${parameter##word}
                  The word is expanded to produce a pattern just  as  in  pathname
                  expansion.  If the pattern matches the beginning of the value of
                  parameter, then the result of  the  expansion  is  the  expanded
                  value of parameter with the shortest matching pattern (the ‘‘#’’
                  case) or the longest matching pattern (the ‘‘##’’ case) deleted.
                  If parameter is @ or *, the pattern removal operation is applied
                  to each positional parameter in turn, and the expansion  is  the
                  resultant  list.   If parameter is an array variable subscripted
                  with @ or *, the pattern removal operation is  applied  to  each
                  member  of the array in turn, and the expansion is the resultant
                  list.
    Code:
    $ bla=/var/www/
    $ test=/var/www/test/bar
    $ echo ${test##"$bla"}
    test/bar
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ok dank euch beiden :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

string manipulation in der bash

Die Seite wird geladen...

string manipulation in der bash - Ähnliche Themen

  1. Problem mit String-Manipulation

    Problem mit String-Manipulation: Hi, ich möchte eine URL aus einem Quellcode (html) extrahieren. Die URL steht in einem Eingabefeld mit den folgenden Eigenschaften <input...
  2. FIND mit UND-Verknüpfung im Suchstring

    FIND mit UND-Verknüpfung im Suchstring: Hallo, ich schaffe es einfach nicht bei folgendem Kommando die Suchoptionen zu erweitern, damit nur Dateien beginnend mit "T_*" aufgelistet...
  3. String auf Konsole ausgeben

    String auf Konsole ausgeben: Hallo zusammen, ich bin auf ein Problem gestoßen dass für mich sehr unverständlich ist, aber vllt übersehe ich auch etwas Offensichtliches. Es...
  4. String einer bestimmten Zeile durchsuchen

    String einer bestimmten Zeile durchsuchen: Hallo, wie kann ich den eine bestimmte Zeile einer Textdatei zerlegen und daraus ein Stück entnehmen? Ich suche nach der Zeile in der "model...
  5. alles außer letzte 4 strings

    alles außer letzte 4 strings: Hallo, ich habe verschieden lange Strings (Dateinamen) und möchte gerne den Dateinamen als Variable ausgeben: 1. Strings...