Streßige Hardwareänderung...?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Sevemiyen, 19.04.2006.

  1. #1 Sevemiyen, 19.04.2006
    Sevemiyen

    Sevemiyen Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es eigenltich eine "inteligente" Möglichkeit bei Hardwareänderungen?
    Ich musste letzten 2 mal meine Grafikkarte ändern und jedesmal hatte ich so viele Probleme das ich letztendlich immer neu installieren musste... da nicht einmal die Benutzeroberfläche von selbst startete sondern ich durch viel recherche manuell xstart eingeben musste.

    Gibt es den so etwas wie eine Hardwareerkennung / Treiberreparatur?
    Eben ne Software die so etwas wie bei der Installation von Suse die Hardware untersucht und dem entsprechend ihre Treiber installiert, nicht mehr gebrauchte Treiber deinstalliert und aktive Hardware als "aktiv" kennzeichnet etc.

    [Suse 10.0]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisMD, 19.04.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Mhh klar es gibt ja Sax. Müsste auch im Failsafe Modus laufen.
    Aber im Prinzip "repariert" das jeder Fortgeschrittene indem er halt in die Konsole bootet was bei mir auch Standardmäßig so ist.
    sax2 trägt aber die richtigen Parameter in die dazugehörige Datei xorg.conf unter /etc/X11 (zumindest liegt sie dort bei Archlinux).
     
Thema:

Streßige Hardwareänderung...?