STRATO HighEnd-Server LR

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von fossy, 01.11.2004.

  1. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hier möchte ich ein paar erfahrungsberichte über den dedicated linux server bei strato sammeln.
    Bitte keine endlosen diskussionen darüber, ob suse oder debian (oder keins von beidem) laufen sollte, tnx.

    also, ich habe den server mit woody bestellt und bekomme gestern die mail, dass er fertig ist. ich logge mich auf und ein kurzer blick ins /etc verzeichniss ... grauen ... da sind sie, meine ärgsten feinde: yast & suseconfig! ok, dann bestell ich mal ein neuaufsetzten mit debian 3.0 (nur für profis steht da ;)) und mach mich mal etwas mit dem überladenen configurationstool bekannt.
    eine kleine überraschung:
    durch diese freude leicht im taumel werde ich von der mail, dass mein server fertig reinstalliert wurde wieder auf den boden der tatsachen zurück geholt. nein, noch nicht. ganz wurde ich von der realität eingeholt, als ich mir die plattenaufteilung ansah...
    Code:
    debian-sarge:~# df -h
    Dateisystem          Größe Benut  Verf Ben% Eingehängt auf
    /dev/hda3              56G  563M   55G   1% /
    tmpfs                 252M     0  252M   0% /dev/shm
    /dev/hda1              54M  7,9M   45M  15% /boot
    ... das war doch nen _/\_ developer.

    da ich ihn eh neu aufsetzten muss, breche ich an dieser stelle mal ab, da ich erst mal ein paar installtests mit openbsd fahre. bis dahin ...

    schöne grüsse, fossy.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich weiß nicht was du für ein Problem hast.

    1. Was hast du gegen YaST ?
    2. Was hast du gegen SuSE ?
    3. Was hast du gegen die Partitionierung ?

    Immer nur meckern und meckern .... :/


    BTW : Wir wechseln auch grade auf nen Strato Server ...
     
  4. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    habe weder was gegen suse, noch gegen yast. aber gegen scripte, die mir meine configs platt bügeln.

    die partitionierung hat überhaupt nichts mit einem produktivserver zu tun. partitionen wie /tmp /var und auch /home _müssen_ auf extra partitionen liegen. warum das so ist bring' ich dir an dieser stelle bestimmt nicht bei. zudem muss ich mal feststellen, dass du den eindruck hinterlässt weder spass zu verstehen, noch die meinung anderer (wenn sie sich nicht zu 100% mit deinen decken) gelten zu lassen ohne auch nur den ansatz diese verstehen zu wollen.

    das hier sollte ein sachlicher bericht (mit etwas witz) werden, keine blöde diskussion (siehe mein posting). wenn ich debian bestelle und suse bekomme bin ich sichtlich überrascht was ich halt nicht staubtrocken zum ausdruck brachte (jeder der von suse weg gegengen ist wird es ein leichtes schmunzeln entrückt haben); kein grund hier gleich nen flamewar anzufangen.

    aber ich kann dich beruhigen; da ich deine ständigen angriffe mittlerweile leid bin (auch mods posten hier zweimal hintereinander, wie gestern wieder gesehen) stelle ich mal deine sozialen kompetenzen als forenadmin in frage (ich sage ausdrücklich hier nicht, dass ich die kompetenz habe) und suche ich mir ein anderes forum in dem ich leute mit infos und ratschläge helfen kann. es gibt sicher foren, in dem man nicht von ignoranten, arroganten und humorlosen admins diskriminiert wird. ich komme mir vor als würde ich gegen windmühlen kämpfen, wenn ich versuche leuten zu helfen und ständig angegriffen werde.

    leute es ist echt so: ich bin es leid, sorry.

    tschau, fossy.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das hörte sich aber anders an in deinem Posting ...

    Müssen tun sie mal gar nix ...

    Spaß bzgl. Flames oder Diffamieren egal welcher Art, ist kein guter Ton in einem Forum !

    Sachlich ? Dann bist du aber falsch an das Thema herangegangen ...
    Falls du die FAQs auf Strato gelesen hast (imho) wird SuSE default ausgeliefert. Debian mußt du schon selber reinitialisieren.
    Irgendwo schlägt sich der Preis auch nieder ... Fullservice kostet halt mehr !

    Den Mods sage ich es genauso wie dir.
    Und leider fällt es bei dir in letzter Zeit sehr oft auf ... :(

    Eventl. solltest du dich mal fragen ob das an den anderen liegt wenn du öfter gegen Windmühlen kämpfst :)

    Und Beleidigungen bitte ich zu unterlassen ...

    Ist es leider nur aus deiner Sichtweise ..

    Aber ok ... BYE
     
  6. #5 ridcully, 01.11.2004
    ridcully

    ridcully Jungspund

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ohne weiter auf die Diskusion einzugehen, kann ich zu Strato nur eines sagen: Mein Server hab ich inzwischen woanders! Selbst nach fast 2 Monaten hat es Strato nicht geschaft offensichtlich defekte Hardware auszutauschen und den Server ohne Probleme zum laufen zu bringen. Was nuetzten mir 400GB Traffic, wenn ich diese nicht nutzen kann. Für einen Server der alle paar Tage abschmiert und anschliessend neu installiert werden muss, bezahl ich kein Geld!

    regards,
    ridcully
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Darf man fragen wo du deinen Server nun stehen hast ?
     
  8. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    fossy, nicht weggehen!
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ridcully, 02.11.2004
    ridcully

    ridcully Jungspund

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @devilz: derzeit steht er bei keyweb. bin eigentlich zufrieden. der support ist ordentlich und freundlich. Bei Problemen oder Fragen wurde mir bisher ohne wenn und aber geholfen. und was am wichtigsten ist: der server laeuft seit der bestellung ohne probleme durch.. :)

    regards ridcully
     
  11. #9 Leo Navis, 02.11.2004
    Leo Navis

    Leo Navis Einfach geil

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    @fossy bzw devilz

    Ist der Post von devilz mittlerweile editiert, oder warum kann ich da keine Beleidigung erkennen ?

    Zum Server: all-inkl.com soll ganz gut sein :/
     
Thema:

STRATO HighEnd-Server LR

Die Seite wird geladen...

STRATO HighEnd-Server LR - Ähnliche Themen

  1. IT-Systemadministrator/in in Teilzeit oder freiberuflich

    IT-Systemadministrator/in in Teilzeit oder freiberuflich: Wir suchen ab sofort in Teilzeit (20 Std./Woche) oder freiberuflich eine/n IT-Systemadministrator/in. Ihr Aufgabengebiet: Administration,...
  2. Systemadministrator/ in als Teilzeitstelle

    Systemadministrator/ in als Teilzeitstelle: Systemadministrator/ in als Teilzeitstelle Die DiOmega GmbH ist eine Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, die sich auf IT- und...
  3. Systemadministrator Linux (m/w) in Nürnberg

    Systemadministrator Linux (m/w) in Nürnberg: Hallo ein Kunde sucht einen Systemadministrator Linux (m/w) in Nürnberg Deine Aufgaben du bist verantwortlich für den Betrieb, die Überwachung...
  4. System-Administrator/in in München

    System-Administrator/in in München: Hallo ein Kunde sucht einen System-Administrator/in in München Sicher, schnell, kompetent und flexibel. Seit 1999 setzen wir für unsere Kunden...
  5. Linux-/ Unix-Administrator (m/w) mit VMware Know-How Standort: Münster

    Linux-/ Unix-Administrator (m/w) mit VMware Know-How Standort: Münster: Hallo ein Kunde sucht einen Linux-/ Unix-Administrator (m/w) mit VMware Know-How Standort: Münster Ihre Aufgaben: Zu Ihren Aufgaben gehört das...