Standard-Konfiguration von KDE

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von LogicalLimit, 01.03.2006.

  1. #1 LogicalLimit, 01.03.2006
    LogicalLimit

    LogicalLimit Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Heyho!
    Ich soll hier mal etws für einen Kollegen fragen.
    Und zwar hat er ein Netzwerk zu verwalten mit rund 100 Rechnern und einem Server. Die Rechner sollen nur thinclients sein, also keine eigene Festplatte haben, sondern alle Informationen vom Server bekommen.
    In dem Netzwerk sind ca. 2000 Benutzer anzumelden und jetzt das Problem:
    Bei jeder Benutzer soll KDE gleich aussehen! Im moment wird die Standardkonfiguraion verwendet, aber es soll eine andere benutzt werden.
    Ist es irgendwie machbar, dass jeder User also nur eine vordefinierte Oberfläche bekommt, die vom root vorgeschrieben ist?

    Hoffe mal ich habe die Frage korrekt wieder gegeben und einer von euch kann uns helfen :D

    Ich danke schon einmal für eure Bemühungen!

    Gruß,
    LogicalLimit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 01.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, wird die KDE Konfiguration im home-Verzeichnis unter .KDE gespeichert. Einfach mal die versteckten Dateien anzeigen lassen.
     
  4. #3 cuddlytux, 01.03.2006
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, dann sollen die user sich über ldap oder sonstwas anmelden, ihre user-verzeichnisse einbinden, alle die selben KDE-Einstellungen haben und diese nicht verändern dürfen.
    Dann is die Sache wie folgt:
    Du legst einfach einen Konfigurationsordner für KDE an den du so konfigurierst wie du ihn brauchst. Der kommt dann in ein dafür vorgesehenes Verzeichnis. Dann änderst du die Rechte aller Dateien auf 400 für nur lesen. Jetzt musst du nur noch mit "ln -s" in jedes userverzeichnis einen symbolischen link auf diesen ordner anlegen.
    Am besten noch ein kleines script schreiben, mit dem das ganze dann automatisch bei der usererstellung geschieht.
    Muss ma nachgucken wie das bei KDE mit lockfiles oder ähnlichem aussieht.
     
  5. #4 LogicalLimit, 01.03.2006
    LogicalLimit

    LogicalLimit Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!
    Werde das mal so weiter geben und euch informieren ob es geholfen hat :D

    Gruß,
    LogicalLimit
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Standard-Konfiguration von KDE

Die Seite wird geladen...

Standard-Konfiguration von KDE - Ähnliche Themen

  1. Modifizierte Standard-Konfiguration für alle neuen Benutzer

    Modifizierte Standard-Konfiguration für alle neuen Benutzer: Hallo Leute, bin nun seit einer Weile am Suchen, habe aber nichts gefunden. Daher frage ich nun hier im Forum nach. Bin newbie in der...