SSH zugriff auf Gentoo?

Dieses Thema: "SSH zugriff auf Gentoo?" im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Lintux, 07.06.2004.

  1. Lintux

    Lintux Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin noch neu auf Linux und hab mich gleich mal
    an gentoo rangemacht, hatte zwar bei der install ein paar
    probleme, aber habe sie alle lössen können, jetzt hab ich das
    grundsystem wie in der anleitung stehen.

    jetzt würde ich gerne die weitere arbeit über einen anderen rechner
    vornehmen und mich dazu über SSH auf den Gentoo rechner einloggen.

    aber wie bekomme ich das hin, was muss ich installieren und was muss ich
    machen um über SSH den rechner zu bedienen???

    würde mich sehr über eure hilfe freuen!!!

    MFG Lintux
     
  2. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    emerge openssh;/etc/init.d/ssh start
     
  3. beejay

    beejay Gentoo-Developer

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    *hust*

    /etc/init.d/sshd start ;)
     
  4. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Sorry ^^

    Tab ist dein freund :D
     
  5. Lintux

    Lintux Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok danke an euch beide!!!

    hab noch eine kleine frage,
    habe jetzt ein Puty fenster offen und compiliere etwas.
    allerdings müste ich jetzt mein rechner wo puty läuft neustarten.
    wie kann ich das nun machen ohne das das kompilieren auf dem
    Gentoo rechner abbricht?
     
  6. DaMutz

    DaMutz Doppel-As

    Dabei seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giebenach / Schweiz
    mit 'screen' kannst man solche probleme lösen, ich weiss aber nicht wie denn ich habe es noch nie gemacht.
     
  7. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Screen ist einfach!!

    Screen ist einfach!
    mit der Eingabe von screen startest du einen Screen. Dieser attached sich gleich an dein Fenster. Du kannst wie gewohnt arbeiten.
    mit STRG+A+D detachst du den Screen und bis wieder dort, wo du den screen gestartet hast.
    DER SCREEN LÄUFT DENNOCH WEITER!
    Jetzt kannste dich ausloggen.
    Später einfach screen -r tippen und der detachtete screen wird wieder attached.
    Screen ist per STRG+D beendbar (wie eigentlich alles).

    noch Fragen?
     
  8. ulf

    ulf root

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    falls du mehrere screens brauchst kannst du dir die detached'ten mit
    screen -ls anschauen und dann den entsprechenden screen mit
    screen -r <id.name> wieder oeffnen.
    mehr verraet dir sonst auch man screen, oder screen --help

    gruss ulf
     
Thema:

SSH zugriff auf Gentoo?

Die Seite wird geladen...

SSH zugriff auf Gentoo? - Ähnliche Themen

  1. Hackerzugriff auf Mozilla-Bugtracker

    Hackerzugriff auf Mozilla-Bugtracker: Ein Hacker hatte mindestens ein Jahr, möglicherweise sogar zwei Jahre Zugriff auf den nicht öffentlichen Teil von Bugzilla, der...
  2. Dateizugriffsrechte

    Dateizugriffsrechte: Hey, wenn ich eine Datei habe und einem Nutzer Ausührrechte (x) gebe aber keine Lesrechte (r)? Was passiert dann? Kann er die Datei normal...
  3. Ubuntu 14.4: Samba v3 => v4, Kein Zugriff

    Ubuntu 14.4: Samba v3 => v4, Kein Zugriff: Hallo, letzte Woche habe ich auf Ubuntu 14.04 LTS aktualisiert. Dabei wurde Samba von v3 auf v4 aktualisiert. Nachdem vorher alles mit der...
  4. Samba-Dateiserver, Zugriffsrechte für Netzlaufwerke

    Samba-Dateiserver, Zugriffsrechte für Netzlaufwerke: Hallo liebe Community Ich bin ein absoluter Samba-Anfänger, habe also kein technisches Hintergrundwissen in Sachen Samba. Meine Frage zu...
  5. Linux: Sicherheitslücke erlaubt Root-Zugriff

    Linux: Sicherheitslücke erlaubt Root-Zugriff: Eine Sicherheitslücke im Kernel erlaubt es lokalen Anwendern, sich unautorisiert Root-Rechte zu verschaffen. Betroffen von dem Problem sind...