ssh - Passwort drei Male falsch eingegeben und nun "connection refused"

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Gast123, 12.07.2012.

  1. #1 Gast123, 12.07.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Leute,

    ich soll hier auf der Arbeit einen Server managen.
    Nun habe ich leider das Password drei Male falsch eingegeben, worauf ssh den Verbindngsversuch abgebrochen hat.
    Jetzt habe ich das Password nochmal von einem Kollegen eingefordert, aber nun verweigert der Server gänzlich den ssh-Zugang mit
    Code:
    ssh: connect to host $IP port 22: Connection refused
    .
    Ich habe schon zwei Minuten gewartet, da ich einen entsprechenden Timeout zu Sicherheitszwecken vermutet habe.
    Aber nach einem weiteren Anmeldeversuch kommt die Meldung wieder.

    Was kann da passiert sein? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    klingt nach sowas wie eingesetztem fail2ban - der entsprechende Timeout kann Dir dann wohl nur der Admin des Systems sagen, der kann von auch im Bereich von Tagen oder gar unendlich liegen...

    Wenn Du die Chance hast - probier es von einer anderen Source-IP aus...
     
  4. #3 HeadCrash, 12.07.2012
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Moinsen,

    hier kann diverses Passiert sein, das wahrscheinlichste das ein Sicherheitsmechanismus gegen Brutforceattacken zugeschlagen hat. Fail2Ban wäre etwas entsprechendes das für den Zeitraum X per iptables dann den Login verweigert indem es die Verbindungen wegwirft..
    Andere Systeme sperren den Benutzer aus, indem sie das Passwort ungültig machen.

    Beleibt nur warten und testen oder anrufen und fragen ;)

    mfg
    HeadCrash
     
  5. #4 Gast123, 12.07.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Danke euch.
    Der Admin ist da, weis aber nicht die genaue SSH Konfiguration, da auf dem Gerät Proxmox läuft, der sich den SSH daemon wohl bei der Installation selbst einrichtet.
    Da hilft nur warten, bis unser Hardwareverwalter mit dem Schlüssel kommt. :(
     
  6. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wie Marce schon anmerkte sollte das die Lösung sein:
    sprich ändere deine adresse bzw verbinde dich von einem anderen rechner aus.

    geht bestimmt eh wieder...
     
Thema: ssh - Passwort drei Male falsch eingegeben und nun "connection refused"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ssh wartezeit passwort falsch

Die Seite wird geladen...

ssh - Passwort drei Male falsch eingegeben und nun "connection refused" - Ähnliche Themen

  1. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  2. GRUB-Passwortschutz ist Makulatur

    GRUB-Passwortschutz ist Makulatur: Wer den Zugang zu seinem Rechner mit einem Passwort im Bootloader GRUB gesichert hat, sollte dringend ein Update vornehmen. Es erfordert lediglich...
  3. Passwortsynchronisation zwischen OpenLDAP und Samba

    Passwortsynchronisation zwischen OpenLDAP und Samba: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: 1. Auf einem Server laeuft ein OpenLDAP mit LAM-Manager-Pro und dem User-Self-Service zum Setzen...
  4. WLAN-Passwort-Abfrage abschalten funktioniert nur bedingt

    WLAN-Passwort-Abfrage abschalten funktioniert nur bedingt: Hallo, immer wenn ich mich ins Uni-WLAN einwählen will, macht Ubuntu Gnome das nicht automatisch, sondern zeigt ein Fenster mit dem Login und...
  5. Passwort falsch eingegeben?

    Passwort falsch eingegeben?: Hallo Leute und danke schonmal im Voraus. Ich habe via Putty mein Passwort verändert (in der Konsole von Putty). Das neue Passwort welches ich...