SSH einloggen nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von belinea, 06.06.2004.

  1. #1 belinea, 06.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme mit SSH nicht mehr auf den Server. Wenn ich mich mit Putty connecte, kommt zwar die Abfrage nach Username und Passwort. Doch nach erfolgter Passwort eingabe schliesst sich Putty.

    Gott Sei Dank habe ich noch Zugang per Webmin.

    Weiss jemand an was das liegen könnte? Vielen Dank schonmal für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    gibts bei putty ne logfile, wo fehler abgespeichert werden?
    oder kommst du an die logfile von ssh auf deinem server?

    regards hex
     
  4. rhythm

    rhythm evolution now!

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    hey!

    bist du dir sicher, dass das passwort korrekt ist? normalerweise schliesst sich putty, wenn ein falsches passwort eingegeben wurde. was bekommst du für eine meldung, nachdem das passwort eingegeben wurde, oder siehst du dann schon nichts mehr?

    ciao, rhythm
     
  5. #4 belinea, 06.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das Passwort ist richtig. Wenn ich ein falsches Passwort eingeben, kommt ja die erneute Aufforderung das Passwort einzugeben.

    Ich hänge mal das Putty-HEX Logfile an. Das Root Passwort ganz zum Schluss habe ich in dem Logfile durch XXXXX ersetzt.

    In dem Logfile /var/log/auth.log steht leider keine Fehlermeldung. Nur wenn ich ein falsche Passwort eingebe, erscheint in dem File ein Fehler. Beim neustarten das SSH-Servers erscheinen folgende zwei Zeilen:

    Habe jetzt mal TELNETD installiert (über webim) um wenigsten wieder in die Konsole zu kommen. Aber ich habe bisher keien Möglichkeit gefunden den Telnet-Server zu starten. :(
     
  6. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Hast du evtl. vorher den SSHd upgedatet und die Config-File überschrieben?

    Standardmäßig kann man sich nicht als root einloggen, das musst du dann in der Config-File ändern.
     
  7. #6 belinea, 07.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    In dem Config File habe ich erlaubt, das sich root einloggen darf. Das sich Putty automatisch schliest nach dem Login passiert bei allen Benutzern.

    Ich habe jetzt das Paket "ssh" entfernt und neuinstalliert. Hat auch nichts geholfen. Ich poste auch nochmal meine sshd_conf. Vielleicht hilft das weiter.
     

    Anhänge:

  8. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    du hast "PasswordAuthentication no" ... klar kannst du dich nicht einloggen *g*
    es sei denn, du machst das ueber public key und da hab ich mit putty keine guten erfahrungen gemacht.
    also erlaube zugang per passwort :)

    auf bald
    oenone
     
  9. #8 belinea, 07.06.2004
    belinea

    belinea Jungspund

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe es auf PasswordAuthentication auf "yes" gestellt und sshd neu gestartet. Geht immer noch nicht.

    Naja egal, heute Nachmittag wird der Server neu aufgesetzt. Warum ich mich nicht mehr einloggen kann werde ich wohl nie erfahren... ?(

    Aber vielen Dank für die Hilfe.
     
  10. #9 GMastaP, 16.07.2004
    GMastaP

    GMastaP Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hast emal geschaut, ob bei putty unter dem profil --Y reiter ssh 1 oder 2 angewählt ist ??

    hatte mal nen ähnlichen fall. bevor ich enn update gemacht hab lief putty immer das war ssh1 nach dem up ging nix, bis ich dann auf 2 oder 2 only umgestellt hab.

    MFG

    GMastaP
     
  11. #10 bananenman, 16.07.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    ist vermutlich schon zu spät aber:

    1. wann logge ich mich also root an einer maschine ein??? - richtig NIEMALS!!! für sowas legt man sich einen standardbenutzer an, der dir dann erlaubt über

    $su -

    root zu werden.

    2. sofern das nicht eine ur-version von ssh ist, gilt für die sshd_config, das alle zeilen die mit einer raute auskommentiert sind auf standardeinstellungen laufen. diese wiederum kannst du unter

    $man sshd

    nachschlagen.

    3. es ist eine hervorragende idee, passwordauthentification auszuschalten! und es ist nun wirklich keine schwierigkeit mit ssh-keygen vernünftige schlüssel für user und server zu erstellen. wenn du die neueste putty-version benutzt, bekommst du auch keine schwierigkeiten diese schlüssel zu verwenden.

    es lohnt sich durchaus, sich damit mal näher zu beschäftigen - dazu brauchst du keine tausend seiten starken bücher, ein link reicht: www.openssh.org

    bananenman
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 BeoWulf, 29.07.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    was ich auch empfehlen kann ist www.ssh.com stehen einem ein ssh client und ein secure file transfer client bereit.
     
  14. #12 bananenman, 29.07.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    nicht das ich gundsätzlich und ausschließlich auf die verwendung von opensource-software bestehe - dieser laden ist aber nicht wirklich im sinne der open-source bewegung.

    mfg

    bananenman
     
Thema: SSH einloggen nicht möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debian login nicht möglich

Die Seite wird geladen...

SSH einloggen nicht möglich - Ähnliche Themen

  1. [WLAN] Kann mich nicht in WEP-Wlan einloggen

    [WLAN] Kann mich nicht in WEP-Wlan einloggen: (gelöst) [WLAN] Kann mich nicht in WEP-Wlan einloggen Moin, ich habe hier einen Router der mit WEP 128-Bit verschlüsselt ist. (nur wegen den...
  2. Gnome will sich auf entferntem Rechner einloggen, ich aber nicht.

    Gnome will sich auf entferntem Rechner einloggen, ich aber nicht.: Hi, ich hab gestern mal probeweise den GL-Desktop im entsprechenden GUI-Dialog aktiviert. Danach ging Gnome nicht mehr. (Gnome startete und ich...
  3. superkaramba und theme starten nicht automatisch beim einloggen

    superkaramba und theme starten nicht automatisch beim einloggen: hallöchen everybody, nur ne ganz kurze frage. ich habe opensuse 10.2 und benutze kde-3.5.5, wo ich auch superkaramba verwende. unter suse 10.0...
  4. [PDC] 2. Computer lässt sich nicht einloggen

    [PDC] 2. Computer lässt sich nicht einloggen: Hi Leute, ich hab grad nen PDC aufgesetzt. Alle Rechner im Netzwerk laufen auf win2k mit SP4. Der erste Computer ließ sich nach n bisschen...
  5. Einloggen mit ssh geht, mit scp nicht

    Einloggen mit ssh geht, mit scp nicht: Hallo! Ich möchte per scp Files von einem Computer zum anderen schaufeln, bekomme aber keinen Login auf dem Zielrechner hin. sshd läuft da, das...