Speziellen Pfad in der Sorce.list, wie?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 26.12.2006.

  1. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Habe 28 Pakete (OO.o 2.1) auf "/home/michael/bin/DEBS"
    was muss ich denn in die Source.list eintragen, dass Apt die findet.

    Ich hatte es mit "deb //home/michael/bin/DEBS" probiert aber das war wohl naiv.:brav:
    Ihr wisst das sicher besser!:D :D

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kbdcalls, 26.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
  4. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Wo liegt wohl der Fehler; Resultat siehe unten

    debian:/home/michael/bin/DEBS# dpkg-scanpackages .//dev/null |gzip > Packages.gz
    Binary dir .//dev/null not found
    debian:/home/michael/bin/DEBS# dpkg-scanpackages .//dev/null | gzip > Packages.gz
    Binary dir .//dev/null not found
    debian:/home/michael/bin/DEBS# dpkg-scanpackages .//home/michae/bin/DEBS | gzip > Packages.gz
    Binary dir .//home/michae/bin/DEBS not found
    debian:/home/michael/bin/DEBS# dpkg-scanpackages .//home/michael/bin/DEBS | gzip > Packages.gz
    Binary dir .//home/michael/bin/DEBS not found
    debian:/home/michael/bin/DEBS#
    debian:/home/michael/bin/DEBS#
     
  5. #4 kbdcalls, 26.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ein Leerzeichen vergessen.

    Code:
    dpkg-scanpackages ./ /dev/null | gzip > Packages.gz
     
  6. #5 Ponder_Stibbons, 26.12.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ein Leerzeichen vergessen, hinter ./
     
  7. #6 Emess, 26.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2006
    Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Danke das war es, alles super.

    Grüße und Dank
    Michael

    zu früh gefreut

    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
    openoffice.org-base openoffice.org-calc openoffice.org-core01
    openoffice.org-core02 openoffice.org-core03 openoffice.org-core03u
    openoffice.org-core04 openoffice.org-core04u openoffice.org-core05
    openoffice.org-core05u openoffice.org-core06 openoffice.org-core07
    openoffice.org-core08 openoffice.org-core09 openoffice.org-core10
    openoffice.org-debian-menus openoffice.org-draw openoffice.org-emailmerge
    openoffice.org-gnome-integration openoffice.org-graphicfilter
    openoffice.org-impress openoffice.org-javafilter
    openoffice.org-kde-integration openoffice.org-math openoffice.org-pyuno
    openoffice.org-testtool openoffice.org-writer openoffice.org-xsltfilter
    0 aktualisiert, 28 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
    Es müssen noch 0B von 130MB Archiven geholt werden.
    Nach dem Auspacken werden 346MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    WARNUNG: Die folgenden Pakete können nicht authentifiziert werden!
    openoffice.org-core02 openoffice.org-core03u openoffice.org-core03
    openoffice.org-core04u openoffice.org-core04 openoffice.org-core05u
    openoffice.org-core05 openoffice.org-core06 openoffice.org-core07
    openoffice.org-core08 openoffice.org-core01 openoffice.org-base
    openoffice.org-calc openoffice.org-core09 openoffice.org-core10
    openoffice.org-debian-menus openoffice.org-draw openoffice.org-pyuno
    openoffice.org-emailmerge openoffice.org-gnome-integration
    openoffice.org-graphicfilter openoffice.org-impress
    openoffice.org-javafilter openoffice.org-kde-integration openoffice.org-math
    openoffice.org-testtool openoffice.org-writer openoffice.org-xsltfilter
    E: Es gab Probleme und -y wurde ohne --force-yes verwendet
    RESULT=100
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Leider zu früh gefreut

    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
    openoffice.org-base openoffice.org-calc openoffice.org-core01
    openoffice.org-core02 openoffice.org-core03 openoffice.org-core03u
    openoffice.org-core04 openoffice.org-core04u openoffice.org-core05
    openoffice.org-core05u openoffice.org-core06 openoffice.org-core07
    openoffice.org-core08 openoffice.org-core09 openoffice.org-core10
    openoffice.org-debian-menus openoffice.org-draw openoffice.org-emailmerge
    openoffice.org-gnome-integration openoffice.org-graphicfilter
    openoffice.org-impress openoffice.org-javafilter
    openoffice.org-kde-integration openoffice.org-math openoffice.org-pyuno
    openoffice.org-testtool openoffice.org-writer openoffice.org-xsltfilter
    0 aktualisiert, 28 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
    Es müssen noch 0B von 130MB Archiven geholt werden.
    Nach dem Auspacken werden 346MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    WARNUNG: Die folgenden Pakete können nicht authentifiziert werden!
    openoffice.org-core02 openoffice.org-core03u openoffice.org-core03
    openoffice.org-core04u openoffice.org-core04 openoffice.org-core05u
    openoffice.org-core05 openoffice.org-core06 openoffice.org-core07
    openoffice.org-core08 openoffice.org-core01 openoffice.org-base
    openoffice.org-calc openoffice.org-core09 openoffice.org-core10
    openoffice.org-debian-menus openoffice.org-draw openoffice.org-pyuno
    openoffice.org-emailmerge openoffice.org-gnome-integration
    openoffice.org-graphicfilter openoffice.org-impress
    openoffice.org-javafilter openoffice.org-kde-integration openoffice.org-math
    openoffice.org-testtool openoffice.org-writer openoffice.org-xsltfilter
    E: Es gab Probleme und -y wurde ohne --force-yes verwendet
    RESULT=100
     
  8. #7 kbdcalls, 26.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0


    Wie hast du installiert? . Die Meldung ist mir auch noch nie begegnet. Eventuell den kompltten Output mit Originaler Befehlszeile. Und wenn geht in Englisch.
     
  9. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Das ist der komplette Output. Ich hab das mit dem Paketmanager im KDE gemacht der hat mir dann ach die Option gegeben das Office trotzdem zu installieren.

    gruß
    Michael
     
  10. #9 Nemesis, 26.12.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    wäre es nicht einfacher, die packete einfach nach /var/cache/apt/archives/ zu kopieren/verschieben (falls es sich um die aktuelle version der packete handelt) ? oder sie einfach mit "dpkg -i xxx.deb" zu installieren ?
     
  11. #10 kbdcalls, 26.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die Abhängikeiten von Hand auflösen willst. Allerdings ganz so schwierig ist es hierbei auch nicht.

    @Emess geh mal in eine Textkonsole und melde dich da als Root an.

    Dann installiere mal mit

    Code:
    apt-get install   openoffice.org-base  -V 2>&1 |xargs log.txt
     
  12. #11 Nemesis, 26.12.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    das sollte apt dann doch automatisch machen, nach einem apt-get install openoffice ... es läd dann nur die bereits in /var/cache/at/archives befindlichen archive nichtmehr herunter ...
     
  13. #12 kbdcalls, 26.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht wenn du mit dpkg installierst. Und ob das ausreicht die Pakete in den Cache zu schmeißen weiß ich nicht.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Nemesis, 26.12.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, falls es die aktuell in dem zweig befindlichen sind genügt das, ansonsten die packete mit dpkg -i installieren, falls abhängigkeiten fehlen sollte ein apt-get install -f genügen, sofern alle benötigten versionen sich in diesem zweig befinden)
     
  16. #14 Goodspeed, 27.12.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    @kbdcalls: Der Fehler ist Dir noch nicht untergekommen? Dann machste scheinbar noch nicht sehr lange was mit Etch/Sid ... ;)

    @Emess: Schau mal hier. Eine ähnliche Fehlermeldung wie in dem Wiki-Beitrag solltest Du auch beim update bekommen ... lösung steht im Aktikel

    @Nemesis: Ist richtig
    Code:
    Es müssen noch 0B von 130MB Archiven geholt werden.
    
    Lässt darauf schließen, dass "wenn" Pakete für Abhängigkeiten gebraucht werden, diese auch da sind ...
     
Thema:

Speziellen Pfad in der Sorce.list, wie?

Die Seite wird geladen...

Speziellen Pfad in der Sorce.list, wie? - Ähnliche Themen

  1. SSH-X11 Forwarding in speziellen Fällen

    SSH-X11 Forwarding in speziellen Fällen: Ich habe auf meinem Rechner 2 ein paar IM Programme installiert. Jetzt möchte ich von meinem Rechner 1 ab und zu einen blick drauf werfen, ob mir...
  2. Löschen mit Wildcard wenn Space im Pfad ist?

    Löschen mit Wildcard wenn Space im Pfad ist?: Hallo zusammen weder rm "/var/lib/vmware/Virtual Machines/Virtual Machine/"*.lck -R noch rm "/var/lib/vmware/Virtual...
  3. Suche Dateinpfad in .txt

    Suche Dateinpfad in .txt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe Textdatein in denen zwei für mich relevante Dinge stehen. Zum einen die Zeile: Enabled:...
  4. Wie einen Pfad zur Vereinfachung mittels Shellskript wechseln

    Wie einen Pfad zur Vereinfachung mittels Shellskript wechseln: Ich muß häufiger in 2 bestimmte Verzeichnisse auf 3. oder 4. Ebene wechseln. Um nicht permanent cd /ordnerA/ordnerB/ordnerC... usw eingeben zu...
  5. sed mit basename verknüpfen - oder anders Dateipfade in Dateien mit regex ersetzen?

    sed mit basename verknüpfen - oder anders Dateipfade in Dateien mit regex ersetzen?: Hallo, mein Ziel ist es ein Script zu schreiben, das eine CSS-Datei entgegen nimmt und in dieser Datei Pfade ersetzt. Ich möchte bspw....