Speicherplatz für user begrenzen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von killer04, 22.07.2007.

  1. #1 killer04, 22.07.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich möchte gerne wenn ich einen user anlege das der Speicherplatz für ihn z.b. auf 2,5GB begrenzt ist.
    In ProFTPd kann man ja dem user die Rechte für die Shell entziehen. Kann ich dann auch nichtmehr wenn ich als root eingeloggt bin mit su auf den Benutzer wechseln um was auszuführen?

    MFG killer04
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blue-dev, 22.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    quota ist das was du brauchst.
    Guckst du hier: http://www.linuxfibel.de/securesystem.htm#quotas
    Hätte man aber auch durch google finden können.

    Ftp ist generell ganz böse....
    Besonders wenn du keine Virtuellen sondern Shell User benutzt was der ganzen "unsicherheit" mit den Klartext Passwörtern noch eins daraufsetzt.

    Und nein, wenn du einem User die Shell auf /bin/false gesetzt hast kannst du dich auch nicht als root mit dem User einloggen.
    Man nimmt aber auch _nur_ shell User wenn der Ftp richtig gesichert ist und man weiß was man macht, Tls gehört da zum minimalen Standard.
     
  4. #3 Gentfloo, 22.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2007
    Gentfloo

    Gentfloo #470425

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zu dem Ersten:

    Zu dem Zweiten: Müsste nicht gehen, wenn der Benutzer nicht auf die Shell darf, darf er das nicht, auch mit gesetztem Userbit nicht.

    EDIT:

    Also jetzt ist der auch noch schneller und editiert seinen Beitrag besser... :D
     
  5. #4 killer04, 22.07.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Danke für eure Antworten.
    Also wegen FTP, ich bräuchte einen user mit dem ich die dämons starten kann und ich brauche einen FTP zugang damit der user änderungen in der Config vornehmen kann.
    Der User bzw. Kunde darf aber keinen Zugriff auf die shell haben, sondern nur ich(deshalb zwei user), um die dämons zu starten.
    In den Proftpd Howto's bzw. Handbüchern meinen sie das man den user über adduser anlegen sollte und dann die Shell auf /bin/false legen.
    Wenn ich aber den User über nen Vhost anlege muss ich aber in der Config was ändern oder? Ich suche aber eine lösung um die User per shell anlegen/löschen zu können.
    Ist da adduser die passende lösung? oder gibt es eine bessere?

    Hoffe es ist verständlich was ich will^^
    MFG killer04
     
  6. #5 blue-dev, 22.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Das erste ist ja noch verständlich aber das zweite check ich nicht, der user soll die FTP config ändern?

    Stimmt so, du musst aber auch in der config "RequireValidShell" auf off stellen.
    ?
    Adduser / Useradd ist die einzige Möglichkeit einen User anzulegen außer du trägst in selber in die configs ein. Wenn du suse hast nimm Yast.
    Und einen FTP Vhost? Geht nur mit verschiedenen IPs oder Ports.
    Apache Vhosts haben mit FTP nix zu tun.

    Diese Hoffnung muss ich dir wohl leider nehmen :devil:

    Aber nur fürs Protokoll, du hast keine Ahnung von Servern oder?
     
  7. #6 Bâshgob, 22.07.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Nein, verständlich ist dein Geschreibsel null. Zu meiner Hervorhebung: Soll das heißen, das du da mehr oder weniger gewerblich eine Dienstleistung bereitstellen willst?
     
  8. #7 killer04, 23.07.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Also die Geschichte ist:
    Ich habe in PHP ein Webinterface erstellt mit dem man per mauklick ganz einfach neue Server dämons erstellen, stoppen, editieren etc. kann.
    Das WI greift nun auf den jeweiligen Server mit SSH zu um die dämons zu installieren etc. So nun brauche ich einmal einen User um die Dämons zu starten und einmal einen stinknormalen FTP user damit die Users mods hochladen oder die configs etc. editieren können.
    Und gewerblich wirds bestimmt nicht, ist nur ne Übung für mich!

    MFG killer04
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 blue-dev, 23.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dein Server dann gehacked wird hat's sich ausgeübt. Üben kann man auch lokal, nen 500 mhz Rechner reicht dafür total aus und kostet 10 Euro bei ebay.
     
  11. #9 killer04, 24.07.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Das tut hier ja nichts zur Sache, wo ich das Ding laufen lasse.
    Ich arbeite nun schon seit 4Jahren mit PHP und weiß mitlerweile wie ich es sicher erstelle! Mein Problem ist eben nur das mit den 2 Account wie ich das am besten mache!

    MFG killer04
     
Thema: Speicherplatz für user begrenzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux proftpd speicher begrenzen

Die Seite wird geladen...

Speicherplatz für user begrenzen - Ähnliche Themen

  1. Suche Programm zur analysie von Speicherplatzbelegung, ähnlich TreeSize für Windows

    Suche Programm zur analysie von Speicherplatzbelegung, ähnlich TreeSize für Windows: Hallo, ich suche ein Programm das im Prinzip, das selbe tut wie Treesize (http://www.jam-software.com/treesize/index.shtml) unter Windows....
  2. Systempartition verkleinern und Rest Speicherplatz für eine neue Partition verwenden

    Systempartition verkleinern und Rest Speicherplatz für eine neue Partition verwenden: Guten morgen zusammen, habe einen debian server mit einer SATA festplatte , das dumme ist nur das das system auf sda ist und dann noch so doof...
  3. Max. Speicherplatz für Gruppen festlegen! OSS 10.0 stable

    Max. Speicherplatz für Gruppen festlegen! OSS 10.0 stable: Hallo! Wie kann man denn für diverse Gruppen einen maximalen Speicherplatz festlegen? :hilfe2: ---------- Bsp.: Gruppe "Englisch" erhält...
  4. nicht genug Speicherplatz für slapt-get

    nicht genug Speicherplatz für slapt-get: Hallo Zusammen Ich habe eben slapt-get installiert und das installieren von 2 Programmen hat auch wunderbar geklappt. Wenn ich jetzt aber ein...
  5. Mehr Speicherplatz für GMX-Nutzer Ein Gigabyte Gesamtspeicherplatz

    Mehr Speicherplatz für GMX-Nutzer Ein Gigabyte Gesamtspeicherplatz: und unbegrenzte Aufbewahrungszeit! Der E-Mail-Servicedienstleister GMX hat den Speicherplatz für seine Kunden drastisch erweitert. Kunden mit...