Sourceforge Webseite?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Jehova1, 19.11.2006.

  1. #1 Jehova1, 19.11.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Ich hab gerade mein Projekt bei SF angemeldet und es wurde auch angenommen, ich weiß aber nicht, wie ich meine Homepage dort einrichten soll. Da gibts zwar nen haufen Dokus über irgendwelche SSH-Protokolle aber mir raucht vom vielen Englisch schon der Kopf. Bekomm ich denn dort keinen ftp-account? Ja, das mag unsicherer sein, aber ich weiß wenigstens, wie man so ein Teil bedient. Und was hat das mit den 2 verschiedenen Servern zu tun? Was haben die beiden mit einer Shell zu tun?
    Sollte irgendjemand das schon hinter sich haben wäre ich froh über den einfachsten Weg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 19.11.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hi,

    eigentlich sollte das irgendwo bei den Dokus beistehen. Aber ich glaube du musst auf diesen Shellserver rauf und dann quasi in dein home/projektverzeichnis. Da kannste dann alles ablegen an daten. Du brauchst kein FTP da du es dann mit SCP kopieren kannst.

    Mfg Frank

    ps: um was für ein projekt geht es den?
     
  4. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Probier mal mit SFTP zu verbinden. Die meisten FTP-Clients können das und es ist sicherer als FTP (auch via SSL). Ansonsten musst dich wohl an englische Dokumentationen gewöhnen. Die wichtigens und besten Dokumentationen sind meistens nur in englisch! Nach einer gewissen Zeit macht dir das dann auch keine Probleme mehr! :)

    mfg hex
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die solltest du auch dringend lesen, wenn du schon ein Projekt bei sf.net hostest. Und wie die anderen schon vermutet haben, heisst deine Lösung SFTP.
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    scp nutzt auch nur SFTP. :)
     
  7. #6 Jehova1, 20.11.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Danke für die Antworten, ich habs jetzt mal mit sftp probiert.
    Jetzt habe ich mit put auch ein paar dateien da hoch gelegt, ein ls sagt mir sogar, dass sie da sind, aber wohin lege ich die Dateien denn jetzt genau?
    Und was muss ich tun, damit die Dateien nach meinprojekt.sourceforge.net gelangen? Und gibts bei sftp nix zum directories rekursiv uploaden? also ein "put hans/franz/ -R" geht irgendwie nicht und "help" schweigt dazu auch!?
    Das Projekt dürfte für alle, die auch nur ansatzweise eine Ahnung von Webdesign haben uninteressant sein (Das CMS in meiner Sig)
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Du solltest einfach mal die Dokus lesen: http://sourceforge.net/docman/display_doc.php?docid=4297&group_id=1

    Wo dein Webspace liegt hängt vom Namen deines Projekts ab. Alle Projekt-Verzeichnisse liegen unter /home/groups. Dort finden sich dann Unterordner für die Anfangsbuchstaben des Projekts und dort entsprechend die Projekt-Ordner. Beispiel: Eines meiner Projekte heisst 'cultbooking'. Das DocumentRoot für dieses Projekt findet sich auf dem Shell-Server von sf.net unter /home/groups/c/cu/cultbooking/htdocs.
     
  9. #8 Jehova1, 20.11.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Ah danke, genau das hab ich gesucht. Mein sftp sagt mir aber immer noch
    Code:
    skipping non-regular file /ordner1/ordner2
    als Antwort auf "put /ordner1/ordner2 -r"...Warum ist mein Verzeichnis ein non-regular file?
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Weil es ein Verzeichnis und keine Datei ist. Du musst 'scp -r <quelle> <ziel>' nutzen damit rekursiv kopiert wird. Ansonsten nimm dir einfach einen grafischen SFTP-fähigen Client, der sowas automatisch macht.
     
  11. #10 Jehova1, 20.11.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Danke, das wars. scp -r hat zwar auch nicht gefunzt, ich bin dann aber auf die Idee gekommen, dass das Programm "gftp" das ganze übrenehmen könnte. :]
     
  12. #11 Schneemann, 20.11.2006
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    hi,

    probier mal die URL für deinen webspace:

    sftp://<username>@shell.sf.net:22/home/groups/<erster_buchstabe>/<erster+zweiter_buchstabe>/<projektname>/
    oder:
    fish://<username>@shell.sf.net:22/home/groups/<erster_buchstabe>/<erster+zweiter_buchstabe>/<projektname>/

    <username> = Dein Username
    <erster_buchstabe> = Der erste Buchstabe deines Projekts
    <erster+zweiter_buchstabe> = Erster und zweiter Buchstabe deines rojekts
    <projektname> = Projektname

    Beim Projektname wird immer vom Unixname ausgegangen.

    PS: Falls du sonst noch Probleme mit SF.net hast (Release System) mail mir einfach ma (jgraef@users.sf.net oder ICQ 200287047).
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn man die Doku von sf.net mal liest, hat man damit auch keine Probleme. *anmerk*
     
  15. #13 Jehova1, 20.11.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Joa, thx schneemann - das hab ich dann schon gefunden und nachdem theton mir zur benutzung eines guis geraten hat ging alles wie Butter - Und ja, vielleicht hätte ich mich auch ein bisschen mehr mit der Doku beschäftigen sollen aber ich hatte so das Gefühl immer etwas zu Lesen, was ich garnicht so wirklich wissen will.:hilfe2: Jetzt läuft's jedenfalls: http://hedgehog-cms.sourceforge.net
     
Thema:

Sourceforge Webseite?

Die Seite wird geladen...

Sourceforge Webseite? - Ähnliche Themen

  1. Sourceforge will Reputation wieder herstellen

    Sourceforge will Reputation wieder herstellen: Nach dem erfolgten Verkauf von Sourceforge von Dice an SourceForge Media will die bekannte Projekt-Hosting-Seite ihre beschädigte Reputation...
  2. Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer

    Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer: Dice, der aktuelle Eigentümer von Sourceforge und Slashdot, hat die beiden Webseiten an ein Tochterunternehmen von BIZX verkauft. Dieses firmiert...
  3. Speichersystemprobleme bei Sourceforge

    Speichersystemprobleme bei Sourceforge: Die Projekt-Hosting-Plattform Sourceforge ist bereits seit letzten Donnerstag nur eingeschränkt erreichbar. Alle Dienste waren zeitweise...
  4. Sourceforge will Bündelung mit Drittsoftware zurückfahren

    Sourceforge will Bündelung mit Drittsoftware zurückfahren: Nachdem Sourceforge dabei erwischt wurde, nicht mehr genutzte Accounts von Projekten ungefragt übernommen zu haben und dort Windows-Binärpakete...
  5. Sourceforge packt weiter Schadsoftware in Gimp-Downloads

    Sourceforge packt weiter Schadsoftware in Gimp-Downloads: Das Gimp-Projekt klagt auf seiner Homepage Sourceforge an, den dort nicht mehr genutzten Account des Projekts ungefragt übernommen zu haben. Die...