Soundproblem SuSE 10.1 (OnBoard o. Creative)

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Roman2234, 19.08.2006.

  1. #1 Roman2234, 19.08.2006
    Roman2234

    Roman2234 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!

    Ich bin Neuling in Sachen Linux und möchte deshalb um eure Hilfe bitten! Ich habe zwar schon sämtliche Foren durchkämmt, bin aber einfach nicht schlauer geworden... Nun zum Problem:

    Ich habe ein ASUS Mainboard (A7V600/K8V Deluxe) mit OnBoard Sound (ADI AD1980 codec [SoundMAX]) und alternativ könnte ich eine Creative-Karte (Creative SoundBlaster Live! 24-Bit) verwenden.

    Es will mir aber einfach nicht gelingen, einen stabilen und zuverlässigen Sound aufzubauen, geschweige denn einen Surround-Sound für meine 5 Logitech Lautsprecher...

    Ich wäre sehr froh darüber, wenn ihr mir helfen könntet, die richtigen Befehle etc. herauszufinden, mir sagt, ob ich es über ALSA oder Yast einrichten soll und halt einfach damit nachher alles klappt :D

    Danke im Voraus, Roman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pslizer, 19.08.2006
    pslizer

    pslizer Eroberer

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AFAIK unterstützt die Creative-Karte hardware-mixing.
    Das könnte dir ein paar Probleme mit ALSA & OSS-Apps wie Skype ersparen.
    YaST kann das AFAIK konfigurieren, aber wo genau du das machen musst, weiß ich nicht :think:
     
  4. #3 Ritschie, 19.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Da müsstest Du schon etwas genauer werden.

    Ich selber hab ein ASRock-MB mit CMedia 5.1 Kanal AC´97 Audio Onboard. Diese wurde von meiner SuSE 9.3 nicht erkannt. Deshalb hab ich mir die Creative Sound Blaster Live! 5.1 eingebaut. Diese wurde von YaST sofort erkannt, richtig eingerichtet und läuft tadellos.

    Schau Dich mal in YaST -> Hardware -> Sound um.
    Ob Deine Soundkarten von SuSE unterstützt werden, kannst Du hier -> http://de.opensuse.org/HKL/Sound-Karten überprüfen.

    Ich denke, mit der Creative hast Du bessere Karten (im wahrsten Sinne des Wortes ;) )

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. #4 Roman2234, 19.08.2006
    Roman2234

    Roman2234 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja eben, sie wird ja unterstützt! aber sie macht nur probleme... ich habe noch nie einen surround-sound herbekommen... weil ich habe ja die selbe soundkarte wie du! (Creative SoundBlaster live! 24-Bit) aber die will nicht richtig...

    wenn du wüsstest, wie oft ich mich schon in yast --> hardware --> soundgeräte umgesehen habe ;)

    naja, ich bau sie jetzt wieder ein und dann geb ich halt nochmal mein bestes...

    also rein theoretisch könnte ich auf alsa verzichten, oder? denn sie wird ja von suse 10.1 selber schon unterstützt?!
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Alsa ist Teil des Kernels und die Karte wird nicht von SuSE 10.1 unterstuetzt, sondern von Alsa bzw. durch deren Treiber. Du kannst also nicht auf Alsa verzichten, da es eh im SuSE-Default-Kernel ist.
     
  7. #6 Roman2234, 20.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2006
    Roman2234

    Roman2234 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    achso, das ist ja schon mal eine hilfe... darum muss in yast "nicht konfiguriert" stehen, bin ich da richtig? und mit alsaconf die soundblaster einrichten... das problem ist nur, dass er mir da immer einen error und ein done anzeigt...

    was ich noch gefunden habe: bei amarok kann man im einstellungs-menü bei audio-ausgabe sogar 5.1 surround auswählen! aber ich habe ein problem: diese helix engine die verwendet wird unterstützt nur OSS, nicht ALSA... gibt es eine alternative engine, denn OSS ist ja nicht open source...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Soundproblem SuSE 10.1 (OnBoard o. Creative)

Die Seite wird geladen...

Soundproblem SuSE 10.1 (OnBoard o. Creative) - Ähnliche Themen

  1. Soundprobleme SuSE Linux 9.3

    Soundprobleme SuSE Linux 9.3: Hallo, ich benutze jetzt schon seit einigen Tagen SuSE Linux 9.3. Habe schon vor längerem einen Umstieg geplant, der damals leider nicht so ganz...
  2. Soundproblem mit Suse 8.0

    Soundproblem mit Suse 8.0: Moin, ich hab plötzlich ein Problem mit dem Sound. Soundkarte ist ausgewählt und beim Testen mit Yast klappt auch alles. Beim Abspielen mit...
  3. Soundproblem unter Ubuntu 10.04

    Soundproblem unter Ubuntu 10.04: Hallo! Ich habe mir neulich nach langer Linuxpause mal wieder ein Ubuntu installiert (10.04) und bin damit bisher auch sehr zufrieden. Einzig...
  4. Debian Lenny: Soundprobleme bei Laptop

    Debian Lenny: Soundprobleme bei Laptop: moin, hab mir vor kurzem debian neben ubuntu aufgesetzt. wie schon bei der installation von ubuntu hatte ich erstmal soundprobleme, will heißen:...
  5. Soundproblem bei Ubuntu

    Soundproblem bei Ubuntu: hallo, manchmal, wenn ich ubuntu starte, hört dieses trommelgeräusch beim user login nicht mehr auf. also anstatt einmal "trummelum" zu machen,...