Sound (VIA KT333) @ SuSE 9.0

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Pille, 22.10.2003.

  1. Pille

    Pille Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab da ein Problem. Wenn ich eine WAV, MP3, OGG etc. Datei abspielen will, kommt kein Ton. Der Player (XMMS u.a.) fangen erst gar nicht an... wenn ich aber in Yast die Soundkartenkonfiguration überprüfe, kann ich auch den Testsound abspielen! Bei SuSE 8.0 ging es damals auch nicht. Bei 8.1 & 8.2 funzte alles perfekt! Und jetzt bei 9.0 wieder nicht... ist doch zum schreien!

    Sound ist Realtek ALC650 6-Kanal Sound zeugs, wurde aber immer als AC'97 erkannt (und funktionierte in der Regel auch). In der Anleitung steht auch: - VIA VT8233A mit integriertem Direct Sound AC97-Audio. Ist ein KT333 Chipsatz (Board ist ein MSI KT3 Ultra-ARU Board).

    Ich hoffe, es weiß jemand ne Lösung. Sonst hab ich echt ein Problem....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Schalte mal im Kontrollzentrum arts ein bzw. aus. Und probier dann mal.
     
  4. Pille

    Pille Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    bringt nix... :(
     
  5. #4 andylinux, 23.10.2003
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Integrierte Soundkarten sind für alle Linuxe ein Problem und die Chance
    das sie korrekt laufen, schetz ich auf 70%. Meine funktioniert auf keinem
    Linux in voller Funtkion; arts ist vollkommen nutzlos bei ihr.
    Ich geb dir einen Rat; Kauf dir eine Creative Soundblaster Live 5.1
    Die sind echt super und laufen perfekt.
    Komisch ist nur, dass das Ding auf der 8.1 und 8.2 lief. Ruf vielleicht mal
    den Support an, wenn du einen Support Key hast, aber guck vielleicht
    erst einmal in der Hardwaredatenbank und in der Supportdatenbank von
    SuSE nach.
     
  6. Pille

    Pille Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    tja.. ich hab hier noch ne alte Soundblaster 64 PCI (oder so ähnlich :D ) gefunden. Die funzt perfekt.
    Naja, danke aber!
     
Thema:

Sound (VIA KT333) @ SuSE 9.0

Die Seite wird geladen...

Sound (VIA KT333) @ SuSE 9.0 - Ähnliche Themen

  1. Soundconverter

    Soundconverter: Hallo ich habe Centos 7.2-15.11 Ich möchte den Soundconverter installieren und weiss nich wie das geht. Wie kann man den Soundconverter in Centos...
  2. PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?

    PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Kann mir jemand eine Soundkarte vorschlagen, welche mit dem Wheezy-backports-Kernel v3.16.x läuft? Dabei sollte die Karte im...
  3. Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16

    Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16: Hallo zusammen Beim verwendeten Gerät handelt es sich um eine Sun Ultra 45, also SPARC-Plattform. Die Karte wird angezeigt bei den...
  4. Kein Sound im Spiel - OpenAL error

    Kein Sound im Spiel - OpenAL error: Ich hab in einem Spiel leider keinen Sound. In der Konsole kommt in einer Endlosschleife immer diese Meldung: OpenAL error: 40964 (Audio_Tick...
  5. Kurztipp: Satter Sound für Mini-PCs und Notebooks

    Kurztipp: Satter Sound für Mini-PCs und Notebooks: Verwöhnte Ohren werden mit der Audioqualität von Notebooks und Mini-PCs kaum glücklich, da Störgeräusche den Klang trüben. Relativ preiswerte,...