Sound device nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Pik-9, 26.04.2009.

  1. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich fürchte ich hab wieder ein paar Probleme mit meinem Fedora System verursacht. :(

    Wie schon erwähnt, habe ich Fedora 10 mit beiden Desktop Environments parallel (Gnome und KDE 4.2). Eines Tages habe ich mich als root angemeldet und beim Home-Verzeichnis eines Benutzers überall ihn als Besitzer eingetragen und auf "Auf enthaltene Dateien übertragen" gedrückt. Ich dachte eigentlich, dass das nicht schlimm ist, da dadurch ja nur der entsprechende Benutzer als Besitzer seines eigenen Home-Verzeichnisses eingetragen würde.
    Jedenfalls, als ich mich das nächste mal anmeldete als dieser Benutzer, funktionierte der Ton nicht mehr und es kam folgende Fehlermeldung:

    [​IMG]

    ?(

    Kann mir vielleicht i-jemand sagen, was ich kaputt gemacht habe und wie ich es wieder reparieren kann? Danke im Vorraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    OK, ich hab's jetzt selber gelöst. Das Problem war, dass die Zugriffsrechte für folgende Geräte verstellt waren:

    Code:
    /dev/audio
    /dev/dsp
    /dev/adsp
    Dies habe ich als root wieder geändert. Trotzdem ist mir noch nicht ganz klar, wie es dazu kommen konnte.
     
  4. #3 slackfan, 27.04.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    aber die Zugriffsrechte für andere Systemdateien stimmen noch? Nicht, dass das System jetzt offen steht.

    Man meldet sich nicht als root grafisch an. Niemals!
    Für deine Aufgabe gibt es schließlich su, chmod, chown.

    cu
     
  5. #4 Pik-9, 27.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2009
    Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    OK, sorry,

    ich hab mich geirrt, das Problem war nur halb gelöst, da Videos immer noch ohne Ton sind und die Änderungen an den beschriebenen Dateien nach jedem Neustart wieder die alten sind! Habt ihr vielleicht noch eine Idee, was ich versuchen könnte? :help:
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    PS:

    Heißt das wirklich, dass eine einzige grafische Anmeldung als root schon schwere Schäden anrichten kann, auch wenn man gar nichts schlimmes macht?!! 8o
     
  6. #5 slackfan, 27.04.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Du kannst schon per kdesu oder gnomesu (nennt sich das dort so?) eine Anwendung als anderer User (und somit root) ausführen, aber eine ganze X-Session zu starten ist gefährlich, weil einfach zuviel schief gehen kann.
    Mach mal ein
    Code:
    ls -al /
    und ein
    Code:
    ls -al /dev
    und poste die Ausgabe. Es ist im Moment absolut unklar, was da schief gelaufen ist (zumindest für mich ;))

    cu
     
  7. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    [root@D-Steinhauer steinhauer]# ls -al /
    insgesamt 1566
    drwxrwxrwx  22 root       root          4096 28. Apr 16:09 .
    drwxrwxrwx  22 root       root          4096 28. Apr 16:09 ..
    -rw-r--r--   1 root       root       1441792 21. Feb 20:35 64
    -rw-r--r--   1 root       root             0 28. Apr 16:09 .autofsck
    drwxr-xr-x   2 root       root          4096 25. Apr 13:15 bin
    drwxr-xr-x   5 root       root          1024  3. Apr 15:58 boot
    drwx------   3 root       root          4096 21. Feb 21:10 .dbus
    drwxr-xr-x  17 root       root          4820 28. Apr 16:09 dev
    drwxr-xr-x 145 root       root         12288 28. Apr 16:10 etc
    drwxr-xr-x   4 root       root          4096 24. Mär 16:45 home
    drwxr-xr-x  17 root       root         12288 25. Apr 13:10 lib
    drwx------   2 root       root         16384 21. Feb 19:34 lost+found
    drwxr-xr-x   3 root       root          4096 28. Apr 16:09 media
    drwxr-xr-x   2 root       root          4096  6. Sep 2008  mnt
    -rw-r--r--   1 steinhauer steinhauer   11093 26. Apr 20:08 myplaces.backup.kml
    -rw-r--r--   1 steinhauer steinhauer   11093 26. Apr 20:08 myplaces.kml
    -rw-rw-r--   1 steinhauer steinhauer   11093 26. Apr 20:08 myplaces.kml.tmp
    drwxr-xr-x   4 root       root          4096  1. Apr 18:52 opt
    dr-xr-xr-x 163 root       root             0 28. Apr 16:08 proc
    drwxr-x---  44 root       root          4096 28. Apr 16:16 root
    drwxr-xr-x   2 root       root         12288 25. Apr 13:18 sbin
    drwxr-xr-x   7 root       root             0 28. Apr 16:08 selinux
    drwxr-xr-x   2 root       root          4096  6. Sep 2008  srv
    drwxr-xr-x  12 root       root             0 28. Apr 16:08 sys
    drwxrwxrwt  42 root       root          4096 28. Apr 16:10 tmp
    drwxr-xr-x  15 root       root          4096 23. Mär 22:31 usr
    drwxr-xr-x  22 root       root          4096 30. Mär 17:01 var
    Code:
    [root@D-Steinhauer steinhauer]# ls -al /dev                                     
    insgesamt 8                                                                     
    drwxr-xr-x 17 root       root       4820 28. Apr 16:09 .                        
    drwxrwxrwx 22 root       root       4096 28. Apr 16:09 ..                       
    crw-------  1 root       root   189,   1 28. Apr 16:08 1-1                      
    crw-------  1 root       root   189,   2 28. Apr 16:08 1-2                      
    crw-rw----  1 root       root    14,  12 28. Apr 16:09 adsp                     
    crw-------  1 root       root    10, 175 28. Apr 16:08 agpgart                  
    crw-rw----  1 root       root    14,   4 28. Apr 16:09 audio                    
    drwxr-xr-x  2 root       root        100 28. Apr 16:09 bsg                      
    drwxr-xr-x  3 root       root         60 28. Apr 16:09 bus                      
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 cdrom -> sr1             
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 cdrw -> sr0              
    crw-------  1 steinhauer root     5,   1 28. Apr 16:08 console                  
    lrwxrwxrwx  1 root       root         11 28. Apr 16:09 core -> /proc/kcore      
    drwxr-xr-x  3 root       root         60 28. Apr 16:09 cpu                      
    crw-------  1 root       root   203,   0 28. Apr 16:08 cpu0                     
    crw-rw----  1 root       root    10,  62 28. Apr 16:08 cpu_dma_latency          
    crw-------  1 root       root    10,  63 28. Apr 16:08 device-mapper            
    drwxr-xr-x  6 root       root        120 28. Apr 16:09 disk                     
    brw-rw----  1 root       disk   253,   0 28. Apr 16:08 dm-0                     
    brw-rw----  1 root       disk   253,   1 28. Apr 16:08 dm-1                     
    brw-rw----  1 root       disk   253,   2 28. Apr 16:08 dm-2                     
    drwxr-xr-x  2 root       root         60 28. Apr 16:09 dri                      
    crw-rw----  1 root       root    14,   3 28. Apr 16:09 dsp                      
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 dvd -> sr0               
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 dvdrw -> sr0             
    crw-------  1 root       root    13,  64 28. Apr 16:08 event0                   
    crw-------  1 root       root    13,  65 28. Apr 16:08 event1                   
    crw-------  1 root       root    13,  66 28. Apr 16:08 event2                   
    crw-------  1 root       root    13,  67 28. Apr 16:08 event3                   
    crw-------  1 root       root    13,  68 28. Apr 16:08 event4                   
    crw-------  1 root       root    13,  69 28. Apr 16:08 event5                   
    crw-------  1 steinhauer root    29,   0 28. Apr 16:08 fb                       
    lrwxrwxrwx  1 root       root         13 28. Apr 16:09 fd -> /proc/self/fd      
    brw-rw----  1 root       floppy   2,   0 28. Apr 16:09 fd0                      
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  84 28. Apr 16:09 fd0u1040                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  88 28. Apr 16:09 fd0u1120                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  28 28. Apr 16:09 fd0u1440                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2, 124 28. Apr 16:09 fd0u1600                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  44 28. Apr 16:09 fd0u1680                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  60 28. Apr 16:09 fd0u1722                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  76 28. Apr 16:09 fd0u1743                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  96 28. Apr 16:09 fd0u1760                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2, 116 28. Apr 16:09 fd0u1840                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2, 100 28. Apr 16:09 fd0u1920                 
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  12 28. Apr 16:09 fd0u360                  
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  16 28. Apr 16:09 fd0u720                  
    brw-r-----  1 root       floppy   2, 120 28. Apr 16:09 fd0u800                  
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  52 28. Apr 16:09 fd0u820                  
    brw-r-----  1 root       floppy   2,  68 28. Apr 16:09 fd0u830                  
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 floppy -> fd0            
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 floppy-fd0 -> fd0        
    crw-rw-rw-  1 root       root     1,   7 28. Apr 16:08 full                     
    crw-rw-rw-  1 root       root    10, 229 28. Apr 16:09 fuse                     
    srwx------  1 steinhauer root          0 28. Apr 16:09 gpmctl                   
    crw-rw----  1 root       root    10, 228 28. Apr 16:08 hpet                     
    drwxr-xr-x  3 root       root        280 28. Apr 16:09 input                    
    crw-rw----  1 root       root     1,  11 28. Apr 16:08 kmsg                     
    srw-rw-rw-  1 root       root          0 28. Apr 16:09 log                      
    brw-rw----  1 root       disk     7,   0 28. Apr 16:09 loop0                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   1 28. Apr 16:09 loop1                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   2 28. Apr 16:09 loop2                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   3 28. Apr 16:09 loop3                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   4 28. Apr 16:09 loop4                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   5 28. Apr 16:09 loop5                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   6 28. Apr 16:09 loop6                    
    brw-rw----  1 root       disk     7,   7 28. Apr 16:09 loop7                    
    crw-rw----  1 root       lp       6,   0 28. Apr 16:09 lp0                      
    crw-rw----  1 root       lp       6,   1 28. Apr 16:09 lp1                      
    crw-rw----  1 root       lp       6,   2 28. Apr 16:09 lp2                      
    crw-rw----  1 root       lp       6,   3 28. Apr 16:09 lp3                      
    lrwxrwxrwx  1 root       root         13 28. Apr 16:09 MAKEDEV -> /sbin/MAKEDEV 
    drwxr-xr-x  2 root       root        120 28. Apr 16:08 mapper                   
    crw-r-----  1 root       kmem     1,   1 28. Apr 16:08 mem                      
    crw-------  1 root       root    13,  63 28. Apr 16:08 mice                     
    crw-rw----  1 root       root    14,   0 28. Apr 16:09 mixer                    
    crw-------  1 root       root    13,  32 28. Apr 16:08 mouse0                   
    crw-------  1 root       root    13,  33 28. Apr 16:08 mouse1                   
    crw-------  1 root       root   202,   0 28. Apr 16:08 msr0                     
    drwxr-xr-x  2 root       root         60 28. Apr 16:09 net                      
    crw-rw----  1 root       root    10,  61 28. Apr 16:08 network_latency          
    crw-rw----  1 root       root    10,  60 28. Apr 16:08 network_throughput       
    crw-rw-rw-  1 root       root     1,   3 28. Apr 16:08 null                     
    crw-r-----  1 root       kmem    10, 144 28. Apr 16:08 nvram                    
    crw-rw----  1 root       root     1,  12 28. Apr 16:08 oldmem                   
    lrwxrwxrwx  1 root       root          7 28. Apr 16:09 par0 -> usb/lp0          
    crw-rw----  1 root       lp      99,   0 28. Apr 16:09 parport0                 
    crw-r-----  1 root       kmem     1,   4 28. Apr 16:08 port                     
    crw-------  1 root       root   108,   0 28. Apr 16:09 ppp                      
    crw-rw-rw-  1 root       tty      5,   2 28. Apr 16:18 ptmx                     
    drwxr-xr-x  2 root       root          0 28. Apr 16:08 pts                      
    lrwxrwxrwx  1 root       root          4 28. Apr 16:09 ram -> ram1              
    brw-rw----  1 root       disk     1,   0 28. Apr 16:09 ram0                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   1 28. Apr 16:09 ram1                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,  10 28. Apr 16:09 ram10                    
    brw-rw----  1 root       disk     1,  11 28. Apr 16:09 ram11                    
    brw-rw----  1 root       disk     1,  12 28. Apr 16:09 ram12                    
    brw-rw----  1 root       disk     1,  13 28. Apr 16:09 ram13                    
    brw-rw----  1 root       disk     1,  14 28. Apr 16:09 ram14                    
    brw-rw----  1 root       disk     1,  15 28. Apr 16:09 ram15                    
    brw-rw----  1 root       disk     1,   2 28. Apr 16:09 ram2                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   3 28. Apr 16:09 ram3                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   4 28. Apr 16:09 ram4                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   5 28. Apr 16:09 ram5                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   6 28. Apr 16:09 ram6                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   7 28. Apr 16:09 ram7                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   8 28. Apr 16:09 ram8                     
    brw-rw----  1 root       disk     1,   9 28. Apr 16:09 ram9                     
    lrwxrwxrwx  1 root       root          4 28. Apr 16:09 ramdisk -> ram0          
    crw-rw-rw-  1 root       root     1,   8 28. Apr 16:08 random                   
    drwxr-xr-x  2 root       root         60 28. Apr 16:09 raw                      
    crw-------  1 root       root   162,   0 28. Apr 16:08 rawctl                   
    brw-------  1 root       root   253,   1 28. Apr 16:08 root                     
    lrwxrwxrwx  1 root       root          4 28. Apr 16:09 rtc -> rtc0              
    crw-r--r--  1 root       root   254,   0 28. Apr 16:08 rtc0                     
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 scd0 -> sr0              
    lrwxrwxrwx  1 root       root          3 28. Apr 16:09 scd1 -> sr1              
    brw-rw----  1 root       disk     8,   0 28. Apr 16:08 sda                      
    brw-rw----  1 root       disk     8,   1 28. Apr 16:08 sda1                     
    brw-rw----  1 root       disk     8,   2 28. Apr 16:09 sda2                     
    brw-rw----  1 root       disk     8,   3 28. Apr 16:08 sda3                     
    crw-rw----  1 root       root    14,   1 28. Apr 16:09 sequencer                
    crw-rw----  1 root       root    14,   8 28. Apr 16:09 sequencer2               
    crw-r-----  1 root       disk    21,   0 28. Apr 16:09 sg0                      
    crw-r-----  1 root       disk    21,   1 28. Apr 16:09 sg1                      
    crw-r-----  1 root       disk    21,   2 28. Apr 16:09 sg2                      
    drwxrwxrwt  2 root       root        100 28. Apr 16:11 shm                      
    crw-rw----  1 root       root    10, 231 28. Apr 16:08 snapshot                 
    drwxr-xr-x  2 root       root        200 28. Apr 16:09 snd                      
    brw-rw----  1 root       disk    11,   0 28. Apr 16:09 sr0                      
    brw-rw----  1 root       disk    11,   1 28. Apr 16:09 sr1                      
    lrwxrwxrwx  1 root       root         15 28. Apr 16:09 stderr -> /proc/self/fd/2
    lrwxrwxrwx  1 root       root         15 28. Apr 16:09 stdin -> /proc/self/fd/0 
    lrwxrwxrwx  1 root       root         15 28. Apr 16:09 stdout -> /proc/self/fd/1
    crw-------  1 root       root     4,   0 28. Apr 16:08 systty                   
    crw-rw-rw-  1 root       tty      5,   0 28. Apr 16:08 tty                      
    crw--w----  1 root       root     4,   0 28. Apr 16:08 tty0                     
    crw--w----  1 root       root     4,   1 28. Apr 16:09 tty1                     
    crw--w----  1 root       tty      4,  10 28. Apr 16:08 tty10                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  11 28. Apr 16:08 tty11                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  12 28. Apr 16:08 tty12                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  13 28. Apr 16:08 tty13                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  14 28. Apr 16:08 tty14                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  15 28. Apr 16:08 tty15                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  16 28. Apr 16:08 tty16                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  17 28. Apr 16:08 tty17                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  18 28. Apr 16:08 tty18                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  19 28. Apr 16:08 tty19                    
    crw-------  1 root       root     4,   2 28. Apr 16:09 tty2                     
    crw--w----  1 root       tty      4,  20 28. Apr 16:08 tty20                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  21 28. Apr 16:08 tty21                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  22 28. Apr 16:08 tty22                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  23 28. Apr 16:08 tty23                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  24 28. Apr 16:08 tty24                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  25 28. Apr 16:08 tty25                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  26 28. Apr 16:08 tty26                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  27 28. Apr 16:08 tty27                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  28 28. Apr 16:08 tty28                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  29 28. Apr 16:08 tty29                    
    crw-------  1 root       root     4,   3 28. Apr 16:09 tty3                     
    crw--w----  1 root       tty      4,  30 28. Apr 16:08 tty30                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  31 28. Apr 16:08 tty31                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  32 28. Apr 16:08 tty32                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  33 28. Apr 16:08 tty33                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  34 28. Apr 16:08 tty34                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  35 28. Apr 16:08 tty35                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  36 28. Apr 16:08 tty36                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  37 28. Apr 16:08 tty37                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  38 28. Apr 16:08 tty38                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  39 28. Apr 16:08 tty39                    
    crw-------  1 root       root     4,   4 28. Apr 16:09 tty4                     
    crw--w----  1 root       tty      4,  40 28. Apr 16:08 tty40                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  41 28. Apr 16:08 tty41                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  42 28. Apr 16:08 tty42                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  43 28. Apr 16:08 tty43                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  44 28. Apr 16:08 tty44                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  45 28. Apr 16:08 tty45                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  46 28. Apr 16:08 tty46                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  47 28. Apr 16:08 tty47                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  48 28. Apr 16:08 tty48                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  49 28. Apr 16:08 tty49                    
    crw-------  1 root       root     4,   5 28. Apr 16:09 tty5                     
    crw--w----  1 root       tty      4,  50 28. Apr 16:08 tty50                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  51 28. Apr 16:08 tty51                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  52 28. Apr 16:08 tty52                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  53 28. Apr 16:08 tty53                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  54 28. Apr 16:08 tty54                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  55 28. Apr 16:08 tty55                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  56 28. Apr 16:08 tty56                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  57 28. Apr 16:08 tty57                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  58 28. Apr 16:08 tty58                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  59 28. Apr 16:08 tty59                    
    crw-------  1 root       root     4,   6 28. Apr 16:09 tty6                     
    crw--w----  1 root       tty      4,  60 28. Apr 16:08 tty60                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  61 28. Apr 16:08 tty61                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  62 28. Apr 16:08 tty62                    
    crw--w----  1 root       tty      4,  63 28. Apr 16:08 tty63                    
    crw--w----  1 root       tty      4,   7 28. Apr 16:08 tty7                     
    crw--w----  1 root       tty      4,   8 28. Apr 16:08 tty8                     
    crw--w----  1 root       tty      4,   9 28. Apr 16:08 tty9                     
    crw-rw----  1 root       uucp     4,  64 28. Apr 16:08 ttyS0                    
    crw-rw----  1 root       uucp     4,  65 28. Apr 16:08 ttyS1                    
    crw-rw----  1 root       uucp     4,  66 28. Apr 16:08 ttyS2                    
    crw-rw----  1 root       uucp     4,  67 28. Apr 16:08 ttyS3
    drwxr-xr-x  6 root       root        140 28. Apr 16:10 .udev
    crw-rw-rw-  1 root       root     1,   9 28. Apr 16:09 urandom
    drwxr-xr-x  2 root       root         60 28. Apr 16:09 usb
    crw-------  1 root       root   189,   0 28. Apr 16:08 usb1
    crw-rw----  1 root       root   250,   1 28. Apr 16:08 usbdev1.1_ep00
    crw-rw----  1 root       root   250,   0 28. Apr 16:08 usbdev1.1_ep81
    crw-rw----  1 root       root   250,   3 28. Apr 16:08 usbdev1.2_ep00
    crw-rw----  1 root       root   250,   2 28. Apr 16:08 usbdev1.2_ep81
    crw-rw----  1 root       root   250,  13 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep00
    crw-rw----  1 root       root   250,   4 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep01
    crw-rw----  1 root       root   250,   7 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep03
    crw-rw----  1 root       root   250,  10 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep05
    crw-rw----  1 root       root   250,   5 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep81
    crw-rw----  1 root       root   250,   6 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep82
    crw-rw----  1 root       root   250,   8 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep83
    crw-rw----  1 root       root   250,   9 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep84
    crw-rw----  1 root       root   250,  11 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep85
    crw-rw----  1 root       root   250,  12 28. Apr 16:08 usbdev1.3_ep86
    lrwxrwxrwx  1 root       root          7 28. Apr 16:09 usblp0 -> usb/lp0
    crw-rw----  1 root       root   251,   0 28. Apr 16:08 usbmon0
    crw-rw----  1 root       root   251,   1 28. Apr 16:08 usbmon1
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   0 28. Apr 16:08 vcs
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   1 28. Apr 16:08 vcs1
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   2 28. Apr 16:09 vcs2
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   3 28. Apr 16:09 vcs3
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   4 28. Apr 16:09 vcs4
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   5 28. Apr 16:09 vcs5
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7,   6 28. Apr 16:09 vcs6
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 128 28. Apr 16:08 vcsa
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 129 28. Apr 16:08 vcsa1
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 130 28. Apr 16:09 vcsa2
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 131 28. Apr 16:09 vcsa3
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 132 28. Apr 16:09 vcsa4
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 133 28. Apr 16:09 vcsa5
    crw-rw----  1 vcsa       tty      7, 134 28. Apr 16:09 vcsa6
    drwx------  2 root       root         80 28. Apr 16:08 VolGroup00
    lrwxrwxrwx  1 root       root          4 28. Apr 16:09 XOR -> null
    crw-rw-rw-  1 root       root     1,   5 28. Apr 16:08 zero
    
     
  8. #7 slackfan, 28.04.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Grüße,


    das schaut für mich ganz gut aus. Ich kenne mich mit Fedora jetzt nicht so sehr aus, aber ich denke nicht, dass das Problem mit der Login-Aktion als root zu tun hat.

    Ich würde die Devices mal entfernen, damit er sie beim nächsten Boot neu anlegt. Wenn es das nicht ist, müsste dir jemand anderes helfen. Es bräuchte wahrscheinlich außerdem mehr Informationen bezüglich des Players etc.pp.


    cu
     
  9. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    OK, ich hab die Dateien /dev/audio, /dev/adsp und /dev/dsp mit rm gelöscht und neu gestartet. Beim Hochfahren wurden die Dateien auch tatsächlich wieder neu angelegt, aber das Problem tauchte trotzdem noch weiter hin auf! ?(
    Trotzdem danke für deine Hilfe.
    Falls dir oder jemand anderem doch noch etwas einfällt, kann er/sie das ja hier posten.
     
  10. #9 supersucker, 29.04.2009
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Aber System-Sounds, Musik usw. geht?
     
  11. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Nein, tun sie nicht! Es geht überhaupt kein Ton. Bei jedem Start kommt die oben gezeigte Fehlermeldung! ?(
     
  12. MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Soundserver schon mal deaktiviert? Was hast Du in Sachen Alsa/OSS/usw. installiert?

    Hier bei meinem Debian Testing (bei Stable usw. sicherlich auch) gehört /dev/dsp root mit der Gruppe audio (in der ich halt als normaler User auch bin). Gibt's sowas auch bei Fedora? :o
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Pik-9, 30.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2009
    Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nicht sehr viel Erfahrung mit solchen Sachen, daher entschuldige bitte die Frage, aber wie deaktiviere ich den denn?

    Übrigens: Ich habe PulseAudio als Soundserver installiert. Hilft euch das?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habe den oben genannten Dialog jetzt mal mit "Ja" bestätigt und nach dem nächsten Neustart kam die Anzeige nicht mehr. Trotzdem habe ich immernoch keinen Ton!!!

    Unter Systemeinstellungen -> Multimedia steht folgendes:

    Wenn ich auf "Test" drücke, steht da, dass das Model "C-Media CMI8738 (model37) (C-Media PCI DAC/ADC)" nicht funktioniere und dass auf PulseAudio ausgewichen würde, es ist aber immer noch kein Ton zu hören!
     
  15. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Problem wurde nun i-wie gelöst!!! Ich habe einmal die Installations-CD im Restcue-Modus gestartet und mein System eingebunden, (mehr aber nicht!!!) und beim nächsten Start war alles wieder beim alten. ?( ?( ?(

    Ich habe keine Ahnung, was da genau passiert ist und warum, jedenfalls funktioniert jetzt wieder alles. 8)
     
Thema:

Sound device nicht mehr erkannt

Die Seite wird geladen...

Sound device nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

  1. Surround 5.1 Sound device belegt

    Surround 5.1 Sound device belegt: Hi Leute, ich habe ein Creative 5.1 Surround Lautsprecher-set, und wuerde das auch gerne nutzen, es wird auch korrekt erkannt, auch Musik...
  2. sound device busy?

    sound device busy?: Servus leute ... hab mal wieder ein problemchen... ist das normal das wenn ich irgendwas das mein sound device benutzt alles andere nicht mehr...
  3. Sounddevices vertauschen sich

    Sounddevices vertauschen sich: Hi, also meine Sounddevices vertauschen sich dauernd. Ich habe 2 Soundkarten im PC, eine Hercules Muse Pro und eine onBoard Karte, nach jedem...
  4. audacity + sounddevice

    audacity + sounddevice: Servuz! Also, ich habe mir gerade audacity kompiliert. Nach einigen Komplikationen startet es nun sogar - nur leider gibt es da einige Probleme...
  5. Sound device kann nicht gefunden werden.

    Sound device kann nicht gefunden werden.: Hi, nach dem Starten von KDE bekomme ich jedesmal ein Fenster indem Sound server informational message: Error while initializing the sound...