sound config file

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Gast123, 16.10.2009.

  1. #1 Gast123, 16.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2009
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo, Community.

    Unter openSUSE konnte ich meine Soundkarte mit der Datei
    Code:
    /etc/modprobe.d/sound
    modifizieren.

    Wo ist das Parallelum dazu in Feora 11 x64?
    Ich kanns nicht finden.
    Board- und Websuche blieben Ergebnislos.

    Vielen Dank.

    Schard

    EDIT:

    ... und mal wieder war der Schard zu voreilig und hatte nicht richtig gesucht.
    Man muss die Datei - bei Fedora allerdings
    Code:
    /etc/modprobe.d/sound[b].conf[/b]
    selbst erst erstellen.

    Guten Tag! ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast1, 16.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2009
    Gast1

    Gast1 Guest

    Das hat übrigens nichts mit der Distribution sondern mit der Version des Kernels bzw. der "module-init-tools" zu tun.

    Neuere Versionen, wie man sie z.B. auch in der kommenden openSUSE 11.2 sehen wird, verlangen Konfigurationsdateien, die mit ".conf" enden aber das ist -so wie ich das verstehe- nicht die einzige Änderung.

    So werden z.B. bei der 11.2 die Dateien folgendermaßen bezeichnet.

    /etc/modprobe.d/<Zahl_zwischen_00_und_99>-name.conf

    Das erinnert an udev-Regeln mit der Benennung

    /etc/udev/rules.d/<Zahl_zwischen_00_und_99>-name.rules

    oder

    /lib/udev/rules.d/<Zahl_zwischen_00_und_99>-name.rules

    und hat vermutlich den selben Hintergrund.

    Udev-Regeln werden von 00 bis 99 der Reihenfolge nach abgearbeitet, ich vermute, dies soll hiermit auch bei Regeln für Moduloptionen erreicht werden, womit man dann auf ganz einfache und vor allem transparente Art und Weise nicht nur die Optionen sondern auch die "Ladereihenfolge" mehrerer Module festlegen kann.

    //Edit:

    Beispiel einer openSUSE 11.2-RC1:

    Code:
    factory@factory64:~> l /etc/modprobe.d/
    insgesamt 72
    drwxr-xr-x   2 root root  4096 15. Okt 23:01 ./
    drwxr-xr-x 101 root root 12288 16. Okt 19:04 ../
    -rw-r--r--   1 root root  2873 16. Sep 23:53 00-system.conf
    -rw-r--r--   1 root root   532 16. Sep 23:53 10-unsupported-modules.conf
    -rw-r--r--   1 root root  5890 12. Okt 16:01 50-blacklist.conf
    -rw-r--r--   1 root root   128 12. Okt 16:28 50-bluetooth.conf
    -rw-r--r--   1 root root    22  6. Okt 06:34 50-ipv6.conf
    -rw-r--r--   1 root root    33 24. Sep 11:00 50-ipw2200.conf
    -rw-r--r--   1 root root    86 12. Okt 23:02 50-nvidia.conf
    -rw-r--r--   1 root root    18 24. Sep 11:00 50-prism54.conf
    -rw-r--r--   1 root root   398 24. Sep 01:14 50-thinkpad_acpi.conf
    -rw-r--r--   1 root root     2  6. Okt 06:34 50-yast.conf
    -rw-r--r--   1 root root     1  1. Okt 17:24 50-yast.conf.YaST2save
    -rw-r--r--   1 root root    17 15. Sep 19:17 51-blacklist.local.conf
    -rw-r--r--   1 root root    47 16. Sep 23:53 99-local.conf
    -rw-r--r--   1 root root     0 30. Mai 07:40 vboxadd.conf
    -rw-r--r--   1 root root     0 30. Mai 07:40 vboxvfs.conf
    -rw-r--r--   1 root root     0 30. Mai 07:41 vboxvideo.conf
    Einzige Ausnahme sind die Dateien für die VBox "Guest Additions", aber die kommen ja von einem Drittanbieter und nicht vom Distributor.
     
Thema:

sound config file

Die Seite wird geladen...

sound config file - Ähnliche Themen

  1. system-config-soundcard startet nach Wechsel der Soundkarte nicht mehr

    system-config-soundcard startet nach Wechsel der Soundkarte nicht mehr: Hallo, Meine Distro: Fedora Core 4 ich habe eben meinen Onboard Soundchip im Bios deaktiviert. Als 2. Soundkarte habe ich ein Logitech USB...
  2. soundkarte einrichten > sndconfig

    soundkarte einrichten > sndconfig: hallo, irgentwie klapt das nicht mit dem einrichten... ich hab mir redhat ws3 drauf gemacht und sndconfig 0.70-2 runtergeladen, normalerweise...
  3. Soundconverter

    Soundconverter: Hallo ich habe Centos 7.2-15.11 Ich möchte den Soundconverter installieren und weiss nich wie das geht. Wie kann man den Soundconverter in Centos...
  4. PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?

    PCI-Soundkarte welche mit Debian Wheezy Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Kann mir jemand eine Soundkarte vorschlagen, welche mit dem Wheezy-backports-Kernel v3.16.x läuft? Dabei sollte die Karte im...
  5. Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16

    Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16: Hallo zusammen Beim verwendeten Gerät handelt es sich um eine Sun Ultra 45, also SPARC-Plattform. Die Karte wird angezeigt bei den...