Sound Blaster Live! Player 5.1 und emu10k1

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von rasta156, 06.03.2004.

  1. #1 rasta156, 06.03.2004
    rasta156

    rasta156 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe die Sound Blaster Live! Player 5.1 und Suse 9.0 installiert. Beim Starten wird der emu10k1 auch richtig gestartet und ich kann auch musik hören. Das Problem ist nur, dass nur der Line-out Front funkioniert. Aus rear und center/Subwoofer kommt kein ton heraus (manchmal ein bisschen rauschen aus der centerbox)...
    Ich habe auch versucht emu-config aufzurufen, bekomme aber immer nuf folgende Fehlermeldung:
    SOUND_MIXER_PRIVATE3: Input/output error

    Wi kann ich nun die soundkarte so konfigurieren, dass ich alle ausgänge funktionieren bzw. was ist mir emu-config los?

    Schon mal danke im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hallo!

    hab zwar die gleich Karte wie Du, aber leider kein 5.1, so dass ich Dir im prinzip nicht helfen kann, ausser vielleicht, dass Du dem Modul n Wert übergeben kannst wieviele Kanäle Du nutzen willst... hab ich zumindest mal gelsen....

    Moritz

    PS: dies ist blos ein Spam-Posting damit das Posting auf der Startseite von Unixboard bleibt :tongue:
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Bist du schon weitergekommen rasta? Ich hab genau dasselbe Problem. Ich habe nur routen zu den vorderen 2 Boxen (also Stereo). Wenn ich den Digitalausgang aktiviere (emu-config -d) kommt ein fettes Rauschen aus der center-Box, aber kein Ton.
     
  5. #4 rasta156, 08.03.2004
    rasta156

    rasta156 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ne,

    bin leider auch noch net weitergekommen. Hatte am Wochenende leider auch keine Zeit zum basteln...

    Wenn du mit emu-config -d den digitalausgang aktivierst musst du aber dein Boxensystem über ein digitales Kabel mit der soundkarte verbinden. Wenn du es mit den 3 analogen Anschlüssen (front, rear, center/sw) machst musst du den Ausgang auf analog stellen sonst kommt ein digitalsignal für 6 Boxen an deinem Center an und das ist logischerweise nur ein Rauschen.

    Bei mir ist ja zusätzlich noch das Problem dass emu-config nicht funktioniert und ich keine Ahnung habe was da los ist...

    Ich hoffe dass mir bald jemand helfen kann...

    Danke
     
  6. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    SOUND_MIXER_PRIVATE3: Input/output error
    -> Deaktiviere im 2.6er Kernel den Alsa Support und nimm stattdessen den OSS (auch wenn der ausdruecklich nicht empfohlen ist). Dann gehts! Sorry, hab nicht gesehen, dass du das Problem hast. Ich hatte dasselbe!

    Meine Anlage geht mit einem Kabel zum Subwoofer und von dort aus zu den Boxen. Das sollte doch digital sein?
     
  7. #6 rasta156, 08.03.2004
    rasta156

    rasta156 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ja... Das müsste schon digital sein... Ausser du hast nur einen der 3 analogen Kabel angschlossen ;)
    Soweit ich das bei dir verstanden habe, hast du also den orangen Anschluss auf analog laufen, was soviel bedeutet, wie es wird nur information für Subwoofer und center übertragen. Die Informationen für die restlichen Boxen kommen aus der grünen und der schwarzen buchse.
    Wenn du den Ausgang auf digital umstellst kommt nur ein rauschen... Daraus schliese ich, dass es bei dir entweder ein Problem im Treiber gibt, oder die Programme den Treiber nicht richtig benutzen...
    Jetzt brauchen wir nur noch jemanden der uns auch sagen kann was man dagegen macht... ;)
     
  8. #7 Aviator, 24.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2004
    Aviator

    Aviator Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin!

    Ich bin über die Suchmaschine auf dieses Thread gestoßen, da ich ein ähnliches Problem hatte. Ich habe ein analoges Cambridge Soundsystem über die genannten drei Stecker an meiner SB Live! 5.1 hängen und hatte auf dem center-speaker kein Sound. Allerdings auf den Rear-Boxen hatte ich schon was...

    Naja das Ende vom Lied war, dass ich auch die emu-tools installiert habe und beim Ausführen der emu-config genau dieselbe Fehlermeldung bekam:

    SOUND_MIXER_PRIVATE3: Input/output error

    Aber durch rumtüfteln mit xine hab ich es dann trotzdem mit 5.1 sound zum Laufen gekriegt. Der Trick ist der:

    Bei Windows (ich hatte WinDVD) musste ich den Audio über den internen SPDIF-Ausgang jagen, damit die Soundkarte den 5.1-Sound dekodiert und an die analogen Lautsprecher schickt.

    Unter SuSE 9 bin ich aus irgendeinem Grund davon ausgegangen, dass a52_pass_through mit dem internen SPDIF vergleichbar ist. War allerdings ein Irrtum. Wenn ich diese Funktion in xine deaktiviere und statt dessen !NUR! five_lfe_channel aktiviere, VOILA funktionierts.

    Zumindest bekomme ich aus allen 5 Boxen + LFE Sound. Allerdings habe ich jetzt ein anderes Problem. Und zwar sind die Signale ein wenig verschoben. Der Center-Sound kommt teilweise auch aus der front-left-box. Was sehr nervig ist...aber da hab ich auch gar keine Idee wie das kommen kann...

    Für Ideen bin ich immer offen!
    :))
     
  9. #8 Asha'man, 13.04.2004
    Asha'man

    Asha'man Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte bis vor etwa 2 min. das gleiche Problem und bin über google hier gelandet. ;)

    Meine Konfiguration:

    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Teufel Concept E Magnum 5.1 System
    angeschlossen über 3 Analoge Kabel (6 Kanäle) von der Soundkarte.

    Debian Testing/Sarge
    Alsa 1.2.9 und kein altes OSS System

    Mit keinem der Mixer, die ich installiert hatte und auch nicht mit dem XMMS konnte ich die Lautstärke für Center, Rear und Sub einstellen.
    Durch Zufall hab ich gerade mal den alsamixer (Kommandozeile) ausprobiert und siehe da, da sind ein paar Lautstärkeregler für die noch nicht spielenden Lautsprecher. Dreht man die dann hoch funktioniert alles perfekt.

    Installiert euch ein aktuelles Alsa und nutzt den Alsamixer einmal zum Einstellen der entsprechenden Kanäle. Der Surround Support von Alsa ist einwandfrei mit der Audigy 2ZS.

    Hoffe es hilft jemandem,

    Thomas
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 rasta156, 21.05.2004
    rasta156

    rasta156 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe jetzt auf SuSE9.1 upgedatet und jetzt funktioniert es *freu*!

    Allerdings habe ich jetzt auch schon das nächste Problem. Ich kann die Lautstärke nicht mehr Regeln... Wenn ich jetzt lauter oder leiser machen will muss für jeden Kanal einzeln die Lautstärke verändern... Gibt es eine Möglichkeit alle Kanäle mit einem Regler verändern zu können?

    Danke
     
  12. #10 LinuxNoob, 26.05.2004
    LinuxNoob

    LinuxNoob Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar kein Linux Experte, aber unter SuSE kann man doch auch unter YaST den Sound einstellen. So hab ich jedenfalls mein 5.1 Soundsystem zum Laufen gebracht. Kann auch sein das ich irgend etwas nicht verstanden habe. :O
     
Thema:

Sound Blaster Live! Player 5.1 und emu10k1

Die Seite wird geladen...

Sound Blaster Live! Player 5.1 und emu10k1 - Ähnliche Themen

  1. Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16

    Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16: Hallo zusammen Beim verwendeten Gerät handelt es sich um eine Sun Ultra 45, also SPARC-Plattform. Die Karte wird angezeigt bei den...
  2. Creative Soundblaster läuft nicht!

    Creative Soundblaster läuft nicht!: Hallo Leute! Da ich seit einem halben Jahr sehr sehr zufriedener Ubuntu nutzer auf meinem Laptop bin dachte ich mich neulich, dass ich es auf...
  3. Creative SoundBlaster Audigy SE funktioniert nicht / sehr eingeschränkt

    Creative SoundBlaster Audigy SE funktioniert nicht / sehr eingeschränkt: Heyho, ich hab heute ne SoundBlaster Audigy SE soundkarte von Creative bekommen und die eingebaut, laut erfahrungsberichten sollte die eigentlich...
  4. Problem mit Soundblaster 128 (CT4810)

    Problem mit Soundblaster 128 (CT4810): Hallo ! Ich habe heute eine Soundblaster 128 eingebaut (in der Hoffnung das dann Hardwaremixing funktioniert). Dann hab ich alsaconf...
  5. Soundblaster

    Soundblaster: Hallo Leute, ich habe ein problem mit meiner Soundblaster AWE64 unter openSUSE 10.2. Unter root KDE läuft sie ohne probleme, aber unterm meinem...