Solaris: loadaverage in Skript auswerten

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Ulix, 04.11.2008.

  1. Ulix

    Ulix Ganz am Anfang

    Dabei seit:
    03.08.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich soll nen Skript schreiben, das verschiedene Systemwerte analysiert und bei Grenzwertüberschreitung Alarm schlägt. Das ganze allerdings unter Solaris (uname -a: SunOS 5.10), was mich fast zum verzweifeln bringt.
    Gerade hänge ich beim Load Average fest. Folgendes hab ich schon ausprobiert:
    - uptime per cut: fast nicht möglich, da je nach Laufzeit und Sprache des Systems verschieden viele ":" oder "," existiren
    - uptime per cut und rev: ( uptime | rev | cut -b1-16 | rev | cut -b1-4 ) geht unter linux wunderbar, blos Solaris kennt kein rev
    - cat /proc/loadavg : gibts unter Solaris net
    - ausschneiden per awk oder sed: Ich kenn mich damit net aus, aber soweit ich Tutorials überflogen hab, können die auch nicht von hinten ausschneiden

    Hat jemand ne Idee wie ich des anstellen könnte?

    P.S.: So nen Art load average für CPU-Last in % und HDD gibts nicht zufällig?

    Ulix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hex, 04.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2008
    hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hast du top installiert? Wenn Nein, dann besorg es dir von Sun Freeware (oder Solaris 10 Companion CD) und mit
    Code:
    $ /opt/sfw/bin/top -b | grep "load averages" | ... 
    bekommst die Werte. Musst halt noch schön cutten. ;)

    Aber grundsätzlich muss Linux und Solaris in einem Skript unterscheiden.


    mfg
     
  4. Ulix

    Ulix Ganz am Anfang

    Dabei seit:
    03.08.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mit top gehts *freu*

    Danke
    Ulix
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    No problem. :)
     
  6. #5 bitmuncher, 05.11.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einfach Munin installieren. Das kann Alarmmeldungen senden und diverse Systemwerte überwachen. ;)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 aspire_5652, 05.11.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Falls awk drauf ist:

    Code:
    uptime | awk -F: '{print $NF}'
    Damit hast du die letzten Werte

    Das kannst du auch nochmal trennen, wenn dich nur der erste Wert interessiert:
    Code:
    uptime | awk -F: '{print $NF}' | awk '{print $1}'
    Oder eben alle:
    Code:
    uptime | awk -F: '{print $NF}' | awk '{print $1" "$2" "$3}'
     
  9. Ulix

    Ulix Ganz am Anfang

    Dabei seit:
    03.08.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @Munin: Sieht interessant aus, aber mein Chef will was ganz einfaches.
    @awk: ah, $NF = letztes Element, damit dürfte es auch gehen.

    Ulix
     
Thema:

Solaris: loadaverage in Skript auswerten

Die Seite wird geladen...

Solaris: loadaverage in Skript auswerten - Ähnliche Themen

  1. Solaris Login mit Active Directory User

    Solaris Login mit Active Directory User: Hallo zusammen, Ich arbeite daran unsere Solaris Systeme ans AD anzubinden. Teilweise ist mir das schon gelungen, teilweise stehe ich aber auch...
  2. Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?)

    Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?): ′
  3. NVIDIA Downgrade auf Legacy unter Solaris 11

    NVIDIA Downgrade auf Legacy unter Solaris 11: Hallo, ich habe ein Notebook mit einer 310 M von Nvidia. Solaris wurde frisch installiert. Es nimmt aber den aktuellen Treiber und das System...
  4. Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools

    Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools: Moin Community, ich habe Solaris 8 ( unsupported) in einer Vmware Workstation ( erst 10 jetzt 11) installiert. So weit so gut, wollte jetzt das...
  5. NVIDIA und Solaris

    NVIDIA und Solaris: Hallo! Nach tagelangem Herumärgern mit Debian, Ubuntu und OpenSuse (Netzwerk funktioniert irgendwie nicht) habe ich es einmal mit Solaris...