Solaris 10 / Windows XP WLAN

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von solarisman, 08.06.2006.

  1. #1 solarisman, 08.06.2006
    solarisman

    solarisman Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe Solaris 10 in der neuesten Version auf eine Partition erfolgreich neben Windows XP installiert. Dabei habe ich jedoch noch kein Netzwerk ect. eingerichtet.

    Problem: Meine WLAN-Karte ist nicht mehr unter Windows zu konfigurieren bzw. ist der Zugriff verweigert.

    Habe den PC auch schon 2 mal hoch- und runtergefahren.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YellowSPARC, 08.06.2006
    YellowSPARC

    YellowSPARC Doppel-As

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    format c: ?
    Den PC noch ein paar mal rauf und und runterfahren? Dazu die Windoze Login-Melodie rückwärts pfeifen?
    Irgendwelche Patches, Crack-Exes-Serialz und Win-Mega-Tuning-Tools installieren und wieder deinstallieren?
    Windows neu installieren?

    Ehrlich gesagt - keine Ahnung und will's auch nicht wissen. Das hat nämlich absolut nichts mit Unix zu tun. Abgesehen davon, dass man nicht viel über irgendeine WLAN-Karte, auf irgendeinem Win-eimer sagen könnte - selbst, wenn man wollte.
     
  4. #3 solarisman, 09.06.2006
    solarisman

    solarisman Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok...

    1. Danke für's Bashing: Ihr könnt alles, ich kann nix...
    2. Windows-Probleme sind keine UNIX-Probleme, zugegeben...
    3. Aber: Seitdem ich SOLARIS 10 installiert habe funktioniert auf meinem Notebook die Konfiguration für beide WLAN-Karten unter Windows nicht mehr. Also muß Solaris im Bootmanager oder sonstwo (ich weiß ja nicht wie Solaris funktioniert) etwas geändert haben.
     
  5. #4 slasher, 09.06.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    unwahrscheinlich, da Solaris mit Wlan Hardware nicht besonders viel anfangen kann.
     
  6. #5 Wolfgang, 09.06.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Nein, wir können alle nix dafür. ;)
    Mal zustimm muss ;)
    Fakt ist doch wohl eher, dass du Fragen zu deiner (blackbox) Wlan unter Windows hast.
    Und da bist du hier wirklich nicht gerade an der besten Stelle.
    Zumal dir die genaue Bezeichnung deines Problemgerätes ja scheinbar nicht bekannt ist, sons hätten wir die hier sicher gelesen.

    Also so pauschal kann dir hier keiner vernünftig antworten, selbst wenn es jemand wöllte.
    Ich zweifel sogar, dass man dir in einem geeigneterem Board - wo Windows On Topic ist - mit diesen spärlichen Angaben helfen kann.

    Gruß Wolfgang
     
  7. #6 solarisman, 09.06.2006
    solarisman

    solarisman Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok 2

    Danke Wolfgang!

    Nunja, es ist auch nicht die WLAN-Karte an sich, sondern das Windows-Konfigurations-Programm (Netzwerkliste, ect.) also der ganz normale Zugriff auf die Konfiguration läßt sich seit der Solaris 10 Installation nicht mehr benutzen.

    Ich hab jemand anderes gefragt, der meinte, daß bei Notebooks im Boot-Bereich die Netzwerk-Karten ect. reserviert werden für die Programme.
    Und da wäre es interessant, wie Solaris 10 dies macht und wie man verhindert, daß es dies weiterhin macht.

    Also: Wie funktioniert Solaris 10 beim Booten und bei der Belegung/ beim Freigeben von Netzwerk-Karten/Hardware allgemein.

    Und das sollten die UNIX-Experten wissen.
     
  8. #7 slasher, 09.06.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    wie schon geschrieben, wird Solaris deinen Wlan-Adapter nicht anfassen. Das Problem liegt also an Windows.
     
  9. #8 damager, 09.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ?( das höre ich zum ersten mal. ich kenne versteckte partitionen wo hersteller recover tools ablegen. aber das im boot-bereich netzwerk-"sachen" abgelegt werden ist mir neu....und mehr als unwahrscheinlich. frag doch mal den experten ob er uns quellen nennen kann wo er diese information bezieht :]

    die frage ist eher ob du was damit anfangen kannst....und das ist nicht abwertend gemeint aber aus deinem posting schließe ich das dein solaris-knowhow nicht so weit entwickelt ist oder?
    wenn ich mich irren sollte ...dann düfte dir das:
    http://www.princeton.edu/~psg/unix/Solaris/troubleshoot/bootseq.html
    geläufig sein. :sly: ist zwar für sparc ...aber nach der vram diagnose identisch mit x86.

    btw: was für einen bootmanager verwendest du?
    solaris boot manager? nt loader? lilo?

    hast dich überhaupt kundig gemacht das ob deine wlan karte überhaupt unter solaris laufen würde? ist wohl eher unwahrscheinlich!

    wenn dein problem tatsächlich etwas mit solaris zu tun haben sollte ... was SEHR unwahrscheinlich ist...dann müsste doch spät. nach einem reset (oder power off) dieser einfluss weg sein oder?
     
  10. #9 MadJoker, 09.06.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Das ist auch fuer mich neu! Ich kenne Systeme wie der MSI PowerPC der auf der platte eine linux partition mit einem ganzen multimediasystem anlegt. Auch Hersteller wie HP/Compaq erstellen eine Rescue Partition neben der Hauptpartition die dann ueber eine Boot CD gestartet werden kann.
    Aber das gleich ganze Treiber inclusive Firmware im Bootsector abgelegt werden ist mir neu.
     
  11. #10 solarisman, 09.06.2006
    solarisman

    solarisman Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok 3

    Danke an alle soweit!

    1. Ich will die WLAN-Karte NICHT unter Solaris 10 verwenden, da ich weiß, daß es wegen der Treiber ect. nicht so einfach ist.

    2. Ich benutze den GRUB-Loader, der mit Solaris 10 mitgeliefert wurde.

    3. Aber wieso tritt das Problem mit Windows dann genau nach der Installation von Solaris 10 auf und wieso höre beim "Verneinungs-Geräusch" (ein kurzes Ping aus dem PC-Lautsprecher) unter Windows das Geräusch aus Solaris?
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 MadJoker, 10.06.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Wie haste denn das gemacht? Lässt du Windows auf deine Solaris Partition zugreifen?
     
  14. #12 damager, 10.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    das piepsen aus dem pc-lautsprecher kann aus jedem os erzeugt werden ... wie kommst du darauf das es genau das solaris-geräusch ist was du unter windoof hörst...falls es sowas überhaupt gibt?
    boote doch mal z.b mit der knoopix-live cd / dvd um zu sehen was mit der wlan-karte dann passiert.

    wenn dann z.b deine tastatur nicht mehr unter windows funtzt ... dann würde ich den rechner einmotten *scnr*

    mal im ernst, das thema lächerlich. installiere die treiber der wlan karte doch einfach mal neu nach dem du diese aus dem "geräte manager" entfernt hast. alles andere hier ist doch nur wilde spekulation ... mehr nicht.
     
Thema:

Solaris 10 / Windows XP WLAN

Die Seite wird geladen...

Solaris 10 / Windows XP WLAN - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Zugriff auf Windows 7 - Freigaben mit Solaris 11

    Problem beim Zugriff auf Windows 7 - Freigaben mit Solaris 11: Ich möchte mit Solaris 11 auf meine Windows 7 - freigaben zugreifen. Ich werde normal nach Benutzername und Passwort gefragt, aber wenn ich es...
  2. von solaris10 aus ein Programm auf Windows starten??

    von solaris10 aus ein Programm auf Windows starten??: Hallo Zusammen, ich müsste via PHP/Apache, der auf einem Solaris10 Server gehostet ist ein Programm (.EXE) auf einem Windows-Server 2000/2003...
  3. Solaris Login mit Active Directory User

    Solaris Login mit Active Directory User: Hallo zusammen, Ich arbeite daran unsere Solaris Systeme ans AD anzubinden. Teilweise ist mir das schon gelungen, teilweise stehe ich aber auch...
  4. Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?)

    Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?): ′
  5. NVIDIA Downgrade auf Legacy unter Solaris 11

    NVIDIA Downgrade auf Legacy unter Solaris 11: Hallo, ich habe ein Notebook mit einer 310 M von Nvidia. Solaris wurde frisch installiert. Es nimmt aber den aktuellen Treiber und das System...