Solaris 10 Installation

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Gandalf2, 03.06.2007.

  1. #1 Gandalf2, 03.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und wollte mal in die Runde eine Frage stellen.
    Ich komme von BSD und wollte mir mal Solaris in der Version 10 anschauen.
    Habe mir die beiden DVDs runtergeladen und wollte frisch ans werk gehen.
    Solaris startet von der DVD und ich komme auch soweit durchs Menu.
    Nur wenn es die Platten sucht, findet es keine.
    Zu meine Konfig

    Reines SCSI System
    Adapter 1 ein 2940 an dem DAT, DVD, DVD-RAM und Brenner hängen.
    Adapter 2 ein 19160 an dem hängen drei Festplatten.

    Ich kann GrKa und Monitor, Maus und Sprache konfigurieren aber bekomme keine Auswahl für die Platten. Sobald ich weiter gehe bekomme ich immer die Meldung das ich keine Platten im System habe.

    Hat einer von euch einen Tip für mich??
    Danke im vorraus.

    Gandalf2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ebbi, 04.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2007
    Ebbi

    Ebbi Ubergeek

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause
  4. #3 root1992, 04.06.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    SPARC oder PC Platform?
    .oO( eher PC mit SPARC und Solaris gibts nicht so viele Probleme bzgl. Hardware)
     
  5. #4 Gandalf2, 05.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    ist ein Pc. Beides Adaptec Controller.
    Mir scheint so als ob die mittlerweile wollen, das die ganze welt auf IDE umsteigt. Das kotzt mich an.
    Selbst BSD hat derzeit probleme mit der 6.2 und dem SCSI layer

    Werde mal heute abend einen Tekram 390 U2W einbauen und sehen was passiert
     
  6. #5 Gandalf2, 06.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    @Ebbi

    danke für den Tip. Der erste Kontroller an dem die Platten hangen wurde nicht erkannt.
    Habe hn ausgetauscht gegen einen Tekram 390 U2W und alles soweit ok.
    Nun folgende Frage. bitte nicht steinigen.
    habe noch nie mit Grub gearbeitet. Meine Platten konfig sieht folgendermassen aus.
    1 Platte reines Windows System mit insgesamt 3 Partitionen.
    2 Platte soll komplett für Solaris zu verfügung stehen.
    3 Platte ein reines Datengrab. Auch zum austausch von Daten gedacht bei den unterscheidlichen Versionen. 3 platte ist Fat32 und als 1 Part. formatiert

    Die Platten 1 und 2 sind mit 72 GB und die dritte ist eine 18 Gb und alles SCSI.

    Nun habe ich einen Bootmanager auf der 1 Platte der zwischen 1 und 2 ( Win und Solaris) unterscheiden soll. Mit BSD hat das soweit immer geklappt.
    Wenn ich nun die zweite Platte auswähle zum starten kommt immer Boot error. Liegt es daran das Grub auf der zweiten Platte installiert ist und er etwas nicht finden kann oder woran könnte das noch liegen. Die Solaris installation lief soweit fehlerfrei durch. Wollte dann neu starten und dann kam der Fehler.
    Hat einer eine Idee

    Gandalf
     
  7. #6 supersucker, 06.06.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Im Bios triffst du die Auswahl meinst du?

    Kommst du denn bis zum Grub-Bildschirm?
     
  8. #7 Gandalf2, 06.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich treffe nichtim Bios die auswahl.
    Standart ist so das immer die erste Platte nach einem Bootsector gesucht wird.Der liegt ganz normal auf der 1 Platte. Dort ist ein Bootmanager installiert.
    GAG
    Der soll lediglich zwischen dem Windows und dem Solaris auswählen. Das klappt auch soweit, nur sobald ich von der 2 platte ( Solaris) starten will kommt boot error. Woran könnte das liegen
     
  9. #8 supersucker, 06.06.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Naja,

    was für einen boot error kriegst du denn __genau__?

    Da steht doch bestimmt mehr als nur "boot error" oder?
     
  10. reni

    reni Guest

    Dann zeig uns doch bitte die Grub-Konfiguration (/boot/grub/menu.lst)
     
  11. #10 Gandalf2, 06.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    @ Supersucker
    äää zum einen bekomme ich definitiv nur Boot error

    @reni
    genau das ist das Problem. ich habe Grub nicht konfiguriert. Meine Frage geht ja auch in die Richtung ob Solaris die Einträge selber macht??? oder ob ich die machen muss. Werde aber heute abend mal nachsehen wenn ich wieder zu hause bin
     
  12. reni

    reni Guest

    Solaris konfiguriert den Grub schon selbst während der Installation.
    Aber kann gut möglich sein, dass man mal etwas "nachhelfen" muss ;)
     
  13. #12 Gandalf2, 06.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ok das ist ne Antwort
    Wie gesagt werde nachher nachschauen und bescheid geben
     
  14. Ebbi

    Ebbi Ubergeek

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gandalf2, 09.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    So hallo zusammen
    hab den Fehler beim Booten gefuinden. Grub stand auf HD0 aus welchen gr[uenden auch immer.
    Habs ge'ndert und klappt nun sofort mit dem booten.
    Nun noch eine kurye Frage
    Mir fehlt noch die Deutsche Tastaturlayout auf Gnome und in der Konsole.
    smc kann ich nicht starten, weil angeblich das DISPLAy nicht korrekt ist.
    Wie byw, wo kann ich auf umlaute umschalten. hat eeiner einen Tip fuer mich FRGAEZEICHEN
     
  17. #15 Gandalf2, 10.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    So auch das Problem mit dem Keyboard Layout ist soweit behoben.
    Habe in der xorg.conf die daten reingeschrieben

    Kbd .... etc

    Nun noc das letzte Problem. Ich bekomme auf X kein € zeichen hin.
    Weiss da villeicht noch einer rat?? DAs @ Zeichen kein Problem nur das Euro Zeichen kommt nicht
     
Thema:

Solaris 10 Installation

Die Seite wird geladen...

Solaris 10 Installation - Ähnliche Themen

  1. Minimal OpenSolaris Installation

    Minimal OpenSolaris Installation: Hallo zusammen. Bis der OpenSolaris Installer mehr Möglichkeiten zur Paketauswahl während der Installation bietet gibt es ein kleines Skript,...
  2. Solaris Software Installation

    Solaris Software Installation: Hallo Allerseits, ich habe vor mich mal etwas mit Solaris auseinander zu setzen. Nicht als Desktop/Workstation sondern eher in die Server...
  3. Physische Solaris 10 Installation mit einem VMWARE Jumpstart Server

    Physische Solaris 10 Installation mit einem VMWARE Jumpstart Server: Hallo Forum! Ich habe eine vll. etwas ausgefallene Variante der Solaris Installation. Wir muessen fuer einen Kunden einen Jumpstartserver...
  4. Solaris Installation schlaegt fehl: Festplatten vorbereiten?

    Solaris Installation schlaegt fehl: Festplatten vorbereiten?: Hallo, seit geraumer Zeit versuche ich immer mal wieder Solaris 10 (Developer Edition) auf meinem Rechner zu installieren (P4, 1GB RAM, 2x80GB,...
  5. Nach OpenSolaris Indiana-Installation kann Vista nicht mehr gebootet werden

    Nach OpenSolaris Indiana-Installation kann Vista nicht mehr gebootet werden: Hallo, habe gestern erfolgreich die OpenSolaris Developer Preview auf meinem Laptop installiert. Leider wurde aber das bestehende Vista nicht,...