Softwarepatente - teilweise Schliessung der Website !?

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik und Vorschläge" wurde erstellt von redlabour, 04.07.2005.

  1. #1 redlabour, 04.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 04.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Huppsss...ist ja schon !
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jup - ich hab zwar keine wirkliche Hoffnung mehr - aber wie man so schön sagt :"Die Hoffnung stirbt zuletzt" ...
     
  5. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ja, sieht leider nicht so aus, als wenn die Sache noch abgewendet werden könnte. Da befinden mal wieder eine Horde ahnungsloser Eurokraten über eine Sache, von denen die meisten nicht den Schimmer einer Ahnung haben!
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Da gehts gar nimmer um Entscheidung - nur noch um Geld :(
     
  7. #6 NiceDay, 04.07.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Tjoah, nicht mehr lange bis zum Showdown :(
    Wobei man sich das Ergebnis schon denken kann.
     
  8. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Es ist auch so schön unauffällig das SAP da mitmischt obwohl die nach dem was die Politiker sagen angeblich gar nichts patentieren könnten.

    Oder habt ihr schonmal ne Waschmaschine mit SAP Softwaresteuerung gekauft ?

    Will gar nicht wissen wieviele von denen Gekauft wurde, aleine die Praktiken mit denen versucht wurde das durchzusetzen lässt einiges an Rückschlüssen zu.

    Da hat doch nichts mehr mit Demokratie zu tun, das ist der ausverkauf der eigene Bevölkerung an die Großen Konzerne.

    Man würde arbeitsplätze schaffen , klar logisch ich schieß mir auch jeden Morgen mit ner Panzerfaust in die Eier und wunder mich warum ich keine Kinder bekommen kann.
    Da Erwürgt man den Mittelstand und gibt die Schlinge denen in die Hand die in letzter Zeit ja immer so Positive Schlagzeilen gemacht haben in denen Sie Tausende von Menschen , und damit Familie dem Arbeitsamt zugeführt haben.

    Na hertzlichen Glückwunsch Europa wir sind Stolz auf dich .
     
  9. #8 Lord Kefir, 04.07.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich nur anschließen: die Situation ist mehr als traurig!

    Übigens: ein Kollege von mir meinte mal, dass es z.B. ziemlich krass wäre, einen Sortieralgorithmus zu patentieren. Ich habe mal gerade ein wenig nachgeforscht: eine Quicksort-Implementierung mit verlinkten Listen wurde wirklich patentiert (5175857).
    Na super, selbst ich als Hobbyfrickler bin demnach schon illegal tätig geworden...

    Mfg, Lord Kefir
     
  10. #9 oyster-manu, 04.07.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ihr hört euch alle so an als sei alles gelaufen.
    vllt sollte man aber mal aufstehen und was dagegen tun, eine kleine mail/fax/... beim eu-abgeordneten reicht da vllt sogar schon aus, so lange es genug sind die ankommen.
    ich habe heute an mehrere dt. eu-abgeordnete geschrieben und sogar schon von 2 eine rückmeldung erhalten, dass sie gegen softwarepatente stimmen werden (bzw. für diese duff-änderung).
    ich gebe zu nicht vorher schon aktiv gewesen zu sein, aber lieber spät als zu spät.
     
  11. #10 MrFenix, 04.07.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Habt ihr schon mal überlegt, wie viele Schulen und Unis mit Linux ans Netz gehen? Vielleicht sollte man den Abgeordneten mal die Anschaffungskosten, wenn die sich alle Windows Server oder Netware Lizenzen kaufen müssten, vorrechnen!
     
  12. #11 pinky, 04.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2005
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    leider wird in der Diskussion viel zu oft auf Linux und Freie Software hingewiesen. Das ist kein Problem von Linux, das ist ein Problem von jedem der Software entwickelt, völlig unabhangig von der Lizenz!

    Ich gehe sogar einen Schritt weiter und behaupte, dass die ganzen Community Projekte die wenigsten Probleme haben würden, weil man da eben kein Geld rauspressen kann. Richtig übel ist das ganze für alle die kommerziell Software entwickeln, völlig unabhängig von der Lizenz die sie verwenden.
    Das Problem wird kein bisschen kleiner wenn man Windows verwendet oder größer wenn man GNU/Linux verwendet!

    Bitte denkt daran, wenn ihr noch aktiv werden wollt. Konzentriert euch bei eurer Argumentation ganz allgemein auf Softwareentwicklung und am besten auf kommerzielle Softwareentwicklung, also auf die ganzen Softwarefirmen in Europa. Wenn ihr über Freie Software und GNU/Linux redet spielt ihr nur der Patentlobby in die Hände die uns Gegner als "kleine" Gruppe von spinnern und idealisten hinstellen will. Das Problem ist völlig unabhangig von der Lizenz die ein Entwickler am Ende wählt!

    @oyster-manu: Volle Zustimmung!
    Oder wie hieß es in einem Lied der Ärzte: "Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es wäre aber deine Schuld wenn sie so bleibt"

    Also nicht jammern sondern handeln!

    PS: Finde es super das wir uns als unixboard an der webdemo beteiligen!
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Es kann aber eine Waffe im Kampf gegen "Linux/Unix" werden .... ich denke da nur an M$ und Lonhorn und deren Strategie es zu vermarkten.

    Wenn Linux mit Patentklagen überhäuft wird - dann steht Longhorn vermarktungstechnisch doch besser da :/

    Man kann da üble Gedankenspiele spinnen ....
     
  14. #13 Edward Nigma, 05.07.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Ich hab ja auch wenig Hoffnung, aber es melden sich immer mehr Politiker die jetzt auf einmal bedenken haben. Auch Dänemark hat sich lautstark geäußert und große bedenken angemeldet.
    Vielleicht ist doch noch nichts verloren???
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. proggi

    proggi Noob aus Beruf

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (Sachsen)
    Wir können eh nur noch abwarten - leider. Da sieht man mal, dass es keine Freiheit so wirklich mehr gibt. Erst TCPA, dann das. *kopfschüttel*
     
  17. #15 Ritschie, 05.07.2005
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Seh ich nicht ganz so.

    Ich möchte nochmal auf zwei Sites verweisen:

    hier -> www.campact.de kann man mit wenigen Klicks an einer eMail-Aktion teilnehmen, die sich an all die Politiker wendet, die sich noch nicht festgelegt haben und

    hier -> www.ffii.org/index.de kann man sich als Unterstützer des FFII eintragen und virtuell verschiedene Apelle unterzeichnen.

    Ganz tatenlos kann und will ich einfach nicht zusehen! Ob´s was bringt, wird sich bald zeigen.

    Gruß,
    Ritschie
     
Thema:

Softwarepatente - teilweise Schliessung der Website !?

Die Seite wird geladen...

Softwarepatente - teilweise Schliessung der Website !? - Ähnliche Themen

  1. Bundesrat liebäugelt mit Softwarepatenten

    Bundesrat liebäugelt mit Softwarepatenten: Neues aus der Ecke der Patentfreunde: ---------- Der Bundesrat hat auf Antrag der nordrhein-westfälischen Landesregierung eine Entschließung...
  2. Softwarepatente - Wars das nun?

    Softwarepatente - Wars das nun?: http://www.unixboard.de/comments.php?catid=1&id=930 Was denkt ihr? - War es das nun mit dem Widerstand? Alles Umsonst? Was denkt ihr? Schon die...
  3. EU-Rat segnet umstrittene Richtlinie zu Softwarepatenten ab

    EU-Rat segnet umstrittene Richtlinie zu Softwarepatenten ab: Hi, der ein, oder andere hat es sicher schon gelesen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/57133 Es ist eine Schande für die Demokratie...
  4. Softwarepatente: Online-Audio/Videoübertragung der Brüsseler Konferenz

    Softwarepatente: Online-Audio/Videoübertragung der Brüsseler Konferenz: Auch für unsere "nicht-immer-aufs-Portal-guckende-User" .... ;) http://www.unixboard.de/comments.php?catid=25&id=687
  5. Softwarepatente in der EU

    Softwarepatente in der EU: So hier mal die Diskussion zum Portalthema http://www.unixboard.de/comments.php?catid=3&id=44