Software unter SuSE installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mohamedal_hakim, 19.11.2005.

  1. #1 mohamedal_hakim, 19.11.2005
    mohamedal_hakim

    mohamedal_hakim Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    man, hier sind echt viele fragen..
    hallo leute
    hab linux installiert.. und hab mir software für linux gezogen!
    Realplayer10
    soo.. ich habe es runtergeladen.. aber wie soll ich das installieren?
    rpm? kann damit nix anfangen! hab drauf geklickt... kam diese YAST.. soo.
    dort alles befolgt.. jetzt weiß ich nicht wo ich das gespeichert habe.. wie ich das starten kann?
    brauche eure hilfe..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    rpm -i Paketname(ohne .rpm)

    *.exe wirst du unter Linux niemals finden :oldman
     
  4. #3 schwedenmann, 19.11.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Program starten

    Hallo

    Die programme sind standardmäßig in /usr/bin abgelegt, bei Suse können einige auchin /opt landen (Wer weiß warum).

    Dasprogramm sollte im Kmenü sein, unter Multimedia ?

    Mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 mohamedal_hakim, 19.11.2005
    mohamedal_hakim

    mohamedal_hakim Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    man, hier sind echt viele fragen..
    mit dem rpm hab ich so einigermassen verstanden..
    aber ich hab eine datei runtergeladen.. Realplayer (für linux!!!!)
    die installation geht nicht.. da sind *.bin dateien! im windows sind die bin dateien was anderes...
    ich hab echt kein plan wie ich software unter Linux installiere!!!
    wie kann bei all den Symbolen erkennen, welche Dateiendung was macht? oder ist der System vom grund auf ganz anders??? ich meine dll, exe, bat, usw!!!
     
  6. #5 mohamedal_hakim, 19.11.2005
    mohamedal_hakim

    mohamedal_hakim Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    man, hier sind echt viele fragen..
    übrigens:
    rpm -i paketname
    das geht nicht
    habs eben versucht... hab nochmal ein rpm paket geladen.. und wollts installieren
    bekomme die meldung:
    verzeichnis oder datei name nicht gefunden! ich weiß auch, Groß und klein schreibung bei linux!! keine sorge! aber irgendwas geht nicht!
     
  7. #6 schwedenmann, 19.11.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    realplayer

    Hallo


    Wie genau heßt denn die Datei die du heruntergeladen hast, besoinders die Endung interessiert.

    Wo du die Datei her hast, gabs da keine Anleitung zur Installtion unter linux ?, würde damal suchen.


    Mfg
    schwedenmann
     
  8. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Der Befehl "file Datei" zeigt dir was für eine Datei das ist.

    dll, exe, bat, usw gibts unter Linux nicht.
     
  9. #8 mohamedal_hakim, 19.11.2005
    mohamedal_hakim

    mohamedal_hakim Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    man, hier sind echt viele fragen..
    ich meine ob unter linux ähnliche Dateiendungen gibt wie bei Windows!!??? und das waren die beispiele (dll, exe usw) bezogen auf windows die ihres gleichen unter Linux suchen! ;)
    so war das gemeint ;)

    ich habe mir 2 pdf gezogen. ich muss noch auf meine Windows daten zugreifen auf einem anderen Rechner.. unter linux weiß ich nicht wie das geht!
    und meine Wlan will ich auch zum laufen kriegen! geht nicht...
    mein USB Wlan: TEW 424 ub wer mir da helfen kann, dem wäre ich mein Lebenlang dankbar!!!!!
     
  10. #9 mohamedal_hakim, 19.11.2005
    mohamedal_hakim

    mohamedal_hakim Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    man, hier sind echt viele fragen..
    achja... für meine PCMCIA Karte: Siemeins I-Gate 11M brauch ich auch ein Linux Treiber und eine anleitung wie ich diese konfiguriere, bzw, wie ich damit die netzwerke scannen kann? wie kann ich das raus kriegen!? unter windows hab ich den Lycos sniffer benutzt... hat einwandfrei funktioniert...
     
  11. #10 avaurus, 19.11.2005
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    nächstes Mal bitte in das richtige Forum posten.
     
  12. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Probier mal die SuFu ... es gibt schon einige Threads die dieses Thema befassen.
    Du solltest mal den Chipsatz der Karte rausbekommen, außerdem einige Grundinfos unter http://www.holtmann.org/linux/wlan/ nachlesen ;)
     
  13. #12 DennisM, 20.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    SuFu = Suchfunktion ;)

    MFG

    Dennis
     
  14. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo mohamedal_hakim. Ich glaub ein guter Rat für dich wäre, dich mal mit Lecktüre über Linux einzudecken. Da du Suse benutzt würde ich dir Easy Linux empfehlen, dort wird viel erklärt. Wie Was und Warum beantwortet. Denn ich denke die Grundbegriffe musst du dir erst erlesen. Versuch es mal.
    www.easylinux.de
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DennisM, 21.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Auch das ist sehr gut für Anfänger www.linuxfibel.de

    MFG

    Dennis
     
  17. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hi mohamedal_hakim,

    ein Tip von Dil Bahadur: Atme dreimal tief in den Bauch ein, dann wirst Du etwas ruhiger. Und ich empfehle Dir, Dich auf ein Problem zu konzentrieren, und nicht vom Realplayer zu einer PCMCIA-Karte zu springen.

    Wenn Du den realplayer als eine Datei runtergeladen hast, die die Endung .bin hat (ich nehme jetzt mal der Einfachheit halber an, sie heisse realplay.bin), kannst Du sie entweder per 'sh realplay.bin' ausfuehren. Wenn dabei eine Fehlermeldung kommt, versuche zuerst 'chmod +x realplay.bin' und dann './realplay.bin' einzugeben. Dann sollten Dir einige Nachrichten auf der Konsole ausgegeben werden, die Dir sagen, was das Skript tut und auch, wohin die Dateien kopiert werden. Ich glaube, nach /usr/local/Realplayer oder aehnlich. Wenn Du alles machst, was das Skript verlangt und Du es auch links in /usr/local/bin setzen laesst, kannst Du danach in der Konsole 'realplay' eingeben, und ein Fenster sollte erscheinen.
     
Thema:

Software unter SuSE installieren

Die Seite wird geladen...

Software unter SuSE installieren - Ähnliche Themen

  1. US-Regierung unterstützt freie Software zur Erhöhung der Sicherheit

    US-Regierung unterstützt freie Software zur Erhöhung der Sicherheit: US-Präsident Obama hat einen »Cybersecurity National Action Plan« vorgestellt, um die Sicherheit für die US-Bürger im »Cyberspace« zu erhöhen....
  2. ERP-Software Kivitendo unterstützt MT940-Bankimport-Standard

    ERP-Software Kivitendo unterstützt MT940-Bankimport-Standard: Die In Bonn ansäßige Richardson & Büren GmbH hat eine neue Version ihrer freien ERP-Software Kivitendo (ehemals Lx-Office ) angekündigt. Kivitendo...
  3. FSF und Debian verbessern Datenbank für Hardware, die freie Software unterstützt

    FSF und Debian verbessern Datenbank für Hardware, die freie Software unterstützt: Die Free Software Foundation und die Linux-Distribution Debian wollen gemeinsam eine Datenbank ausbauen, die Anwendern freier Software Tipps gibt,...
  4. Videoschnittsoftware Lightworks 11.5 läuft unter Linux

    Videoschnittsoftware Lightworks 11.5 läuft unter Linux: Das professionelle Videoschnittprogramm Lightworks ist in der Version 11.5 erschienen und unter Linux lauffähig. Lightworks steht unter einer...
  5. Herunterladen von Software Paketquellen gescheitert

    Herunterladen von Software Paketquellen gescheitert: Hallo Leute, seit einiger Zeit bekomme ich keine Benachrichtigung mehr, dass für mein System Updates vorhanden sind. Das kam mir etwas komisch...