Software-Tool extrahiert Windows-Seriennummern

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von stargate, 25.01.2003.

  1. #1 stargate, 25.01.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ewing, New Jersey (pte) - Ein Freeware-Tool schafft jetzt Abhilfe wenn die Seriennummer eines Windows-Betriebssystems verlegt wurde. Der Magical Jelly Bean Keyfinder liest die entsprechende Zeichenfolge aus der Registry des jeweiligen Computers aus und kopiert sie in die Zwischenablage, speichert sie
    ANZEIGE
    als Text-Datei oder druckt sie für Ablagezwecke direkt aus. Unterstützt werden Windows 95, 98, ME, NT4, 2000, XP und .NET sowie die Office-Versionen 97 und XP. http://www.magicaljellybean.com/keyfinder.htmlFü;r Office 2000 hat der Programmierer Alexks Ozolins noch keinen Lösungsweg gefunden. Er bittet daher auf seiner Website http://www.magicaljellybean.com um hilfreiche Hinweise. Dort erklärt er auch, warum seine Software auch die direkte Änderung von Windows-Seriennummern ermöglicht. "Eigentlich wollte ich das gar nicht unterstützen, da ich nicht Gefahr gehen wollte, etwas Illegales zu tun", so Ozolins, "aber dann habe ich gesehen, dass Microsoft selbst Instruktionen und Scripts dafür online stellt. Also habe ich die Scripts eingebaut. Wenn die das selbst anbieten, warum sollte ich es dann nicht auch dürfen."
    Quelle : http://de.news.yahoo.com/030125/295/37rfg.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    ...verlegt wurde??? 8o :] :P
     
Thema:

Software-Tool extrahiert Windows-Seriennummern