so... auf gentoo umgestellt...

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von aragorn, 25.01.2003.

  1. #1 aragorn, 25.01.2003
    aragorn

    aragorn Jungspund

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ... und ein paar fragen...

    als ehemaliger suse user tu ich mir ein bisschen schwer, aber es wird schon...
    [hab ganhz allein ohne how to kde zum laufen gebracht *stolzbin*]

    nur beim booten bekomm ich die meldung:

    calculating module dependencies
    error calculating dependencies...

    was is da los?
    funktionieren tut alles...

    thnx...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    dann sind einige "fehlende" modul abhängigkeiten

    schau mal beim login mit depmod -a
     
  4. #3 aragorn, 26.01.2003
    aragorn

    aragorn Jungspund

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    depmod -a spuckt leider gar nix aus...

    ich bekomm die meldung einfach nicht weg...

    hat jemand noch irgendeine idee? :[
     
  5. rygar

    rygar Routinier
    Moderator

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Klar :)

    Uns gehen hier die Ideen nicht so schnell aus *g*

    Unter /etc/modules.d liegen ein paar Dateien.

    z.B.: ppp

    Da stehen dann Module drin, die Gentoo haben will.
    Die Module musst Du im Kernel bauen, dann sollte
    die Meldung weg sein.

    Ich hatte das selbe Problem, bei mir fehlte bei ppp das Modul :

    alias tty-ldisc-13 n_hdlc

    Viel Spass...

    Rygar
     
  6. #5 aragorn, 27.01.2003
    aragorn

    aragorn Jungspund

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hmmmn =)

    thx für den tipp.. ich hab die module inter ppp aber relativ sicher in den kernel kompiliert... deshalb hab ich jetzt einfach mal die datei ppp woanders hin verschoben (wo gentoo sie nicht mehr findet ^^

    und voila, die fehlermeldung ist weg.

    das ist aber keine gute lösung oder?
    ich meine, es funktioniert alles... aber wenn gentoo die dinger unbedingt ahben will wird das doch seinen grund haben... oder?

    soll ich die ppp datei lieber wieder kopieren und nen neuen kernel machen, in den ich defintiv all die dinger da kompiliere?
    und muss ich die als module kompilieren? oder einfach in den kernel?

    auf jedenfall danke für den tipp =)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. rygar

    rygar Routinier
    Moderator

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Ich hab hier alles was geht als Modul gebaut.

    Ich denke das bleibt jedem selbst ueberlassen.
    Wenn Dein System so laeuft... ok...

    Ich bin allerdings noch nicht sooo weit bei Gentoo,
    das ich weiss ob irgendein Skript die Datei wieder
    neu anlegt...

    Vielleicht weiss Devilz_ da ja nochwas...

    mfG,

    Rygar
     
  9. easy2k

    easy2k Jungspund

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germany
    Die Rechte der Datei
    Code:
     /etc/modules.d/ppp
    
    -x (die Datei darf NICHT ausführbar sein) setzen und alles läuft wie geschmiert.

    gruß easy
     
Thema:

so... auf gentoo umgestellt...

Die Seite wird geladen...

so... auf gentoo umgestellt... - Ähnliche Themen

  1. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  2. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...
  3. gentoo-filemanager neue Dateiendung mit bestimmter SW öffnen lassen

    gentoo-filemanager neue Dateiendung mit bestimmter SW öffnen lassen: Hallo Kennt sich hier jemand mit dem filemanger gentoo aus ? Ich hab ejetzt geschlagene 1Std versucht, ihn zu überreden eine *.odt zu...
  4. Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo

    Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo: Hallo zusammen, ich habe ein folgendes Problem mit meinem WLAN- stick (LevelOne WNC-0305USB USB wlan stick). Ich bekomme kein Ping bzw. ich...
  5. gentoo installation über sabayon durchführen?

    gentoo installation über sabayon durchführen?: Hi ich möchte gerne Gentoo auf meinem PC installieren und als boot cd wollte ich Sabayon_Linux_14.01_amd64_KDE benutzen (da ich gerne auf der...