smb mount sehr langsam beim kopieren

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von whiskyman, 08.04.2009.

  1. #1 whiskyman, 08.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich sichere meine Dateien mit backuppc (übers netzwerk und Samba). Das klappt auch soweit ganz gut, und die Geschwindigkeit ist auch ok.

    Leider habe ich manchmal ein Timeoutproblem, so dass die Sicherung abbricht.
    Denn backuppc bricht das backup dann sofort ab.

    jetzt habe ich die netzwerkfreigabe einfach auf dem server lokal gemounted. und wollte dann so die dateien sichern. Das funktioniert auch alles. und er bricht nicht mehr ab. aber leider ist das ganze ca nur 1/50 zu schnell. Warum ist das so langsam?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    wie soll man aus dieser Informationsfülle nur die richtigen, relevanten herausfinden?
     
  4. #3 whiskyman, 08.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    was genau ist unklar?
     
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    ich sehe weder Versionen, Konfigurationen, Logfiles, evtl. Ausgaben von evtl. Befehlen, Statistiken - eigentlich gar nichts.

    Das Erst-Posting hat außer "es ist langsamer" keinen Informationsgehalt.
     
  6. #5 whiskyman, 14.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    bin jetzt wieder am richtigen Rechner und hoffe so wird es etwas klarer:

    also ich mounte folgendermaßen eine Sambashare auf dem Server:

    sudo smbmount //192.168.178.106/XXX /media/usb/rsync_backup/XXX/mnt -o username=user,password="123",iocharset=utf8

    anschließend werden diese nun lokal gemounteten Dateien mittels "tar" automatisch von backuppc gesichert.

    backuppc verwendet folgendes Kommando:
    /usr/bin/env LC_ALL=C $tarPath -c -v -f - -C $shareName --totals

    folgende Tar version wird verwendet:
    tar (GNU tar) 1.19


    das problem ist, dass die dateien leider mit weniger als 100 kbyte/sek gesichert werden. kopiere ich aber eine Datei direkt über Samba. Dann habe ich mindestens die 10 fache Geschwindigkeit.
    Warum ist die erste Variante so langsam?
     
Thema:

smb mount sehr langsam beim kopieren

Die Seite wird geladen...

smb mount sehr langsam beim kopieren - Ähnliche Themen

  1. umount sehr langsam, device mapper schuld ?

    umount sehr langsam, device mapper schuld ?: Hi Leute, ich habe mal wieder ein verrücktes Problem, das ich nicht ganz nachvollziehen kann. Folgendes vorgehen: - erstellen eines...
  2. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  3. Automounter konfigurieren

    Automounter konfigurieren: Moin, ich versuche relativ erfolglos den Automounter zu konfigurieren. OS ist Solaris 10 und Ziel ist es das beim z.B. cd /test der entsprechende...
  4. partition/mount point wo liegt das directory?

    partition/mount point wo liegt das directory?: Hallo zusammen! Wahrscheinlich eine 'ne blöde Frage: wie bekomme ich heraus, auf welcher Partition bzw. mount point ein Verzeichnis liegt....
  5. FTP-server frage - mount-nullfs

    FTP-server frage - mount-nullfs: Hallo ich habe einen kleinen FreeBSD-server mit pureftpd laufen. 4 lokale user + chroot_homes=yes in der conf. Klappt auch alles, jetzt würde...