Smartphone mit CalDAV-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von DeeDee0815, 01.01.2011.

  1. #1 DeeDee0815, 01.01.2011
    DeeDee0815

    DeeDee0815 Doppel-As

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige aus beruflichen Gründen ein Smartphone, welches in der Lage ist, sich mit einem Cal(i)DAV-Server zu verbinden. Optimaler weise sollte dies der Standardkalender des Telefons können, notfalls tut es ein Extraprogrämmchen. Bei meiner intensiven Suche nach so einem Telefon, ist die einzig wirklich funktionierende Variante, auf die ich gestoßen bin, wohl das iPhone, welches für mich aus anderen gründen nicht in Frage kommt. Am Besten wäre es für mich, wenn es eine Möglichkeit gäbe, auch Aufgaben und via CardDAV Kontakte auf diese Weise zentral zu speichern -- aber schon die Variante mit dem Kalender scheint unmöglich zu sein. Es gibt so viel kunterbunten Schrott an Anwendungen für diese modernen Handys, aber das wirklich wichtige fehlt scheinbar, wenn man nicht gerade eine sehr teure BlackBerry-Komplettlösung bezahlen kann/will.

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
    René
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    So teuer ist BB auch wieder nicht. Ein eigener BES kostet ca. 1000€ -> 3000€ einmalig und dann nur mehr die paar € Monatlich.
     
  4. #3 bitmuncher, 06.10.2011
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Für Android gibt es Programme wie AnDal, CalDAV-sync, aCal CalDAV Client, CalendarSync usw. die CalDAV und teilweise (wie CalDAV-sync) auch CardDAV beherrschen. Allerdings ist CalDAV-sync noch beta, weswegen sich für CardDAV eher Programme wie Contact Editor Pro anbieten. Sind alle im Android Market erhältlich. Kosten zwischen 0 und 7 Euro.
     
  5. #4 DeeDee0815, 22.02.2012
    DeeDee0815

    DeeDee0815 Doppel-As

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info! Bin allerdings nun seit etwa einem Jahr BB-Besitzer, und übrigens sehr zufrieden. Aber vllt. ist das ja eine Option für die Zukunft.

    Gruß René
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Smartphone mit CalDAV-Unterstützung

Die Seite wird geladen...

Smartphone mit CalDAV-Unterstützung - Ähnliche Themen

  1. Maru verwandelt Smartphones zu Desktop-Rechnern

    Maru verwandelt Smartphones zu Desktop-Rechnern: Mit Maru sollen auch Android-Anwender ihre Geräte einfach mit einem Display verbinden können und sie als vollwertige Desktop-Systeme nutzen....
  2. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  3. Mozilla stellt Firefox OS für Smartphones ein

    Mozilla stellt Firefox OS für Smartphones ein: Firefox OS hat sich als gigantischer Flop herausgestellt. Das von Mozilla entwickelte freie Betriebssystem für mobile und andere eingebettete...
  4. Android beherrscht 81,2 Prozent des Smartphone-Marktes

    Android beherrscht 81,2 Prozent des Smartphone-Marktes: Laut einem Report der International Data Corporation (IDC) konnte Android seinen Marktanteil verbessern, während insgesamt der Absatz von...
  5. Smartphone BQ Aquaris X5 mit Cyanogen OS erhältlich

    Smartphone BQ Aquaris X5 mit Cyanogen OS erhältlich: Das Smartphone BQ Aquaris X5, das vor wenigen Tagen mit Android 5.1 in den Handel kam, ist demnächst auch mit Cyanogen OS erhältlich. Mit dem auf...