Smart Package Manager soll Konflikte besser lösen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 04.01.2005.

  1. #1 redlabour, 04.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    s. auch : http://www.unixboard.de/comments.php?catid=25&id=780

    Besonders gefällt mir :

    Denn mit den bisherigen Lösungen (am Beispiel urpmi) hatte ich schon öfter das Problem das es z.Bsp. Firefoxquellen gab von verschiedenen Mirrors die jedoch teilweise leichte Namensunterschiede hatten die urpmi schonmal eine höhere Versions vorspielten die es jedoch nicht waren. Bsp. Firefox Version 1.001 wurde niedriger gestuft als von einem anderen Mirror Firefox Version 1.01 !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hört sich ja nicht schlecht an .... werde das nachher mal auf FC3 testen ...
     
  4. #3 redlabour, 04.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Fein - warte gespannt auf Kurbericht ! ;)
     
  5. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Das wären mal echte Fortschritte in punkto Benutzerfreundlichkeit!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Smart Package Manager soll Konflikte besser lösen

Die Seite wird geladen...

Smart Package Manager soll Konflikte besser lösen - Ähnliche Themen

  1. smart: ältere package versionen installieren

    smart: ältere package versionen installieren: Hallo, mir ist klar, das smart nicht nur unter opensuse genutzt wird, aber ich denke mal hauptsächlich, deshalb der post in diesem...
  2. Maru verwandelt Smartphones zu Desktop-Rechnern

    Maru verwandelt Smartphones zu Desktop-Rechnern: Mit Maru sollen auch Android-Anwender ihre Geräte einfach mit einem Display verbinden können und sie als vollwertige Desktop-Systeme nutzen....
  3. SmartGit 7.1 vorgestellt

    SmartGit 7.1 vorgestellt: Der Freilassinger Hersteller Syntevo hat die Version 7.1 seines proprietären Git-, Mercurial- und Subversion-Clients veröffentlicht. Neu ist unter...
  4. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  5. Mozilla stellt Firefox OS für Smartphones ein

    Mozilla stellt Firefox OS für Smartphones ein: Firefox OS hat sich als gigantischer Flop herausgestellt. Das von Mozilla entwickelte freie Betriebssystem für mobile und andere eingebettete...