Sloppy Focus bei Gnome2

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von moonlook, 16.01.2003.

  1. #1 moonlook, 16.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2003
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Hi,

    wo finde ich bei Gnome2 die Einstellung, wie schnell sich mein Sloppy-Focus verändert auf das Fenster, das hervorgehoben werden soll.
    Derzeit muss ich dermassen schnell klicken auf das fokussierte Fenster, dass es keinen Spass mehr macht und stressig wird!

    Oder wo in welcher Datei kann ich das einstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sloppy Focus bei Gnome2

Die Seite wird geladen...

Sloppy Focus bei Gnome2 - Ähnliche Themen

  1. Focus Problem mit Beryl

    Focus Problem mit Beryl: Ich hab mir eben mal Beryl runtergeladen, es funktioniert eigentlich auch alles. Das Problem ist das Beryl alle neuen Fenster im Hintergrund...
  2. Fenster Focus + virtuelle Desktops

    Fenster Focus + virtuelle Desktops: Hallo, ich hab nun gleich zwei Probleme, zum einen wird jedes neue Fenster nicht im Vordergrund gestartet sondern 'versteckt' sich hinter den...
  3. Linux und Mediafocus

    Linux und Mediafocus: (!Wichtig!) Linux und Mediafocus Hi, Ich habe folgendes Problem: Ich benutze Suse 9.3 mit dem 2.6.11.4-21.2 Kernel und habe eine Mediafocus...
  4. ATI Radeon Mobility 9000 + InFocus Digital Projector

    ATI Radeon Mobility 9000 + InFocus Digital Projector: Servus :)! Nen Freund und ich haben am Montag ca 2 Stunden lang versucht einen InFocus Digital Projector (Beamer) mit seinem Laptop unter...
  5. ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor

    ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor: ABK, IBM und Micro Focus haben ein neues Linux-Projekt für den Finanzsektor vorgestellt. Die drei Unternehmen haben gemeinsam eine Lösung...