SLES10: Fehler auf Root Metadevice

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von MasterX2, 22.06.2007.

  1. #1 MasterX2, 22.06.2007
    MasterX2

    MasterX2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe hier ein Problem mit Suse Enterprise Server 10 auf einer Sun Fire 4200.

    Routinemäßig wurde die Filesysteme mit fsck überprüft und auf den Metadevices (Raid1) wurden unterschiedliche Inode Anzahlen festgestellt, nach einem umount konnten die Partition auch repariert werden.
    Zum reparieren der root Partition haben wir ein Rescue System von CD verwendet und die Platte repariert und neu überprüft. Alle Fehler wurden beseigt.

    Nach booten von der Festplatte meldete ein erneuter fsck aber wieder den Inode Fehler auf der root Partition. Die restlichen Partitionen waren alle in Ordnung.

    Welchem System glaube ich jetzt? Der Resue CD oder meinem SLES10?

    Vielen Dank

    Gruß
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MasterX2, 27.06.2007
    MasterX2

    MasterX2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    *push*

    Niemand ne Idee oder nen Tipp dazu?

    Gruß
    Jan
     
Thema:

SLES10: Fehler auf Root Metadevice

Die Seite wird geladen...

SLES10: Fehler auf Root Metadevice - Ähnliche Themen

  1. SAN Multipathing in SLES10/SP3

    SAN Multipathing in SLES10/SP3: Hallo, ich möchte eine LUN im SAN über zwei QLogic Fibre-Channel Karten redundant verbinden. Installiert habe ich SLES10 SP3, Multipath-tools,...
  2. SLES10: Remote Desktop / VNC

    SLES10: Remote Desktop / VNC: Hallo, wie im anderen Thread schon erwähnt, habe ich SLES10 installiert. Jetzt würde ich gerne Remote Desktop einrichten. Dafür habe ich in Yast...
  3. SLES10SP.001 ins ADS integireren

    SLES10SP.001 ins ADS integireren: Hallo Linux-Gemeinde. Ich soll einen SLEs10-Server in eine ADS integireren. Nun habe ich im Netz gesucht und bin auf folgende Anweisungen...
  4. DataProtector 6.0 SAP / SLES10

    DataProtector 6.0 SAP / SLES10: Hallo, bei der Installation des HP-DataProtector 6.0 kann ich den DiskAgent, MediaAgent installieren, aber bei der SAP-Agent Installation, kann...
  5. SLES10-AD Pam-Konfiguration aus dem Linux-Magazin

    SLES10-AD Pam-Konfiguration aus dem Linux-Magazin: Guten Morgen, Ich habe einen SLES 10 in eine AD integriert. Läuft eigentlich alles, jedoch gibt es leichte Probleme mit einigen Rechten aus der...