Slackware Neuling

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von nilix, 05.06.2004.

  1. nilix

    nilix Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe einen Thingpad 310E (laptop) mit 32 MB , 150 Mhz Intel P I
    und 6GB Festplatte auf dem ich versuche mit Slackware 9.1 zu
    arbeiten.Ich habe aber keine Ahnung von Slackware.
    Es war aber die neueste Dist. die ich auf der alten Kiste installieren konnte.
    Gibt es bei Euch Jemanden der mir helfen kann?
    Gibt es deutschsprachige Dokumentationen über Slackware ?
    :help:

    Es würde mich sehr freuen!

    nilix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rhythm, 05.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2004
    rhythm

    rhythm evolution now!

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    hallo!

    in diesem thread ging es eigentlich nur darum, dass sich die slackware-user melden...

    mach mit deinem problem und einer ordentlich beschreibung davon einen neuen thread auf, dann wird dir sicher auch geholfen!

    sieh mal hier: http://www.unixboard.de/vb3/forumdisplay.php?f=12 dort sind links und installationsanleitungen.

    oh, und hier solltest du nochmal reinsehen: http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=6031:D

    ciao, rhythm
     
  4. #3 LinuxSchwedy, 05.06.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Danke, rhythm ... ;)

    Ich habe ein neues Thema geöffnet ... So wird einem schneller geholfen. :]

    Selbst habe ich leider nur Erfahrungen mit leistungsfähigeren Rechnern und Slackware gemacht. :rolleyes:

    Ich würde mich gern auch mit den Servern befassen ... Nur dazu habe ich leider momentan keine Zeit ... :(
     
  5. #4 bananenman, 06.06.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    bei mir läuft slack 9.1 als fileserver auf einem p1-233 mit 128 mb ram und 120gb hdd - absolut problemlos. ok, dass ding läuft in der konsole und als gui kann ich eigendlich nur fluxbox empfehlen - dann rennt er aber. ich würde keine komplettinstallation machen, sondern sehr genau schauen was ich wirklich brauche. bei notebooktastaturen gibt es gelegentlich probleme mit der tastaturbelegung (aber wer braucht unter linux schon einen backslach?), dass lässt sich aber meist mit ein wenig fummellei beheben.

    es gibt aber distros, die genau auf solche alten schätzchen ausgerichtet sind - wenn du von dem slackware-system überzeugt bist, schau dir mal peanut an - das ist ein kleiner slackware-ableger.

    mfg

    bananenman
     
  6. #5 qmasterrr, 06.06.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    bananenman das problem mit den notebooktasterturen sollte sich durch das wissen um die korrenkte anzahl der tasten auflösen

    ¹²³¼½¬{[]}\¸
     
  7. #6 bananenman, 06.06.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    naja, so jedenfalls die theorie ... ;) - in 99,8% aller fälle haut das wohl auch hin, bedarf aber (grad bei no-name geräten) ein bisschen fummelei.

    mfg

    bananenman
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Slackware Neuling

Die Seite wird geladen...

Slackware Neuling - Ähnliche Themen

  1. Slackware 14.2 als Veröffentlichungskandidat

    Slackware 14.2 als Veröffentlichungskandidat: Patrick Volkerding hat bekanntgegeben, dass Slackware 14.2 jetzt als erster Veröffentlichungskandidat bereitsteht. Damit ist mit einer baldigen...
  2. Betaversion von Slackware 14.2

    Betaversion von Slackware 14.2: Patrick Volkerding hat den aktuellen Entwicklungsstand zur Betaversion von Slackware 14.2 erklärt. Damit ist nun nach langer Wartezeit in...
  3. Auto-Login auf Slackware

    Auto-Login auf Slackware: Hi, Ist gegen ein Auto-login auf einem nur privat zugänglichem Rechner (SL-13.37) grundsätzlich etwas einzuwenden? Und (falls nicht), wie am...
  4. Slackware 14.1 erschienen

    Slackware 14.1 erschienen: Patrick Volkerding hat die Linux-Distribution Slackware 14.1 mit Kernel 3.10.17 und den Desktopumgebungen Xfce 4.10.1 und KDE SC 4.10.5...
  5. Betaversion von Slackware 14.1

    Betaversion von Slackware 14.1: Patrick Volkerding hat den aktuellen Entwicklungsstand zur Betaversion von Slackware 14.1 erklärt. Damit ist ein Jahr nach Slackware 14.0 bald mit...