Skystar2

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Pygmaee, 27.06.2004.

  1. #1 Pygmaee, 27.06.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hi weiss einer einen Tipp mit was ich die SKystar2 von Technisat unter SuSE 9.1 laufen lassen kann?
    Sie wird erkannt vom suseplugger als
    Techsan Electronics B2C2 FlexCopII DVB chip / Technisat SkyStar2 DVB card

    Typ unbekannt
    Hersteller Techsan Electronics Co Ltd
    Eindeutige Id M71A.DjGcu5keld6
    Verfügbar Ja
    Konfiguriert Nein
    Memory Range 0xef000000-0xef00ffff (rw,non-prefetchable)
    I/O Ports 0exc00-0xec1f (rw)
    IRQ 10 (no events)
    Driver Info #0:
    Driver status: skystar2 is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe skystar2"



    Thx im voraus für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tsuribito, 27.06.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du Kernel >2.6.1 benutzt:
    lade stv0299 und skystar2, dann schau ob /dev/dvb/ existiert. Wenn nicht:
    hol dir von linuxtv.org das Skript makedev.napi
    Dann brauchst du xine und/oder kaxtv.
    Leg dir eine channels.conf in .xine an. Es gibt ein Programm namens scan, dass das macht
    Starte xine mit xine DVB://
    und dann kannste TV schauen.
     
  4. #3 Pygmaee, 27.06.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich hab SuSE 9.1 also kernel 2.6 wie funktioniert das mit dem Script bei mir ist nur eine Datei MAKEDEV-DVB das habe ich schon ausgeführt wenn ich xine mit deinem Befehl starte kommt folgende Fehlermeldung
    -xine engine :Fehler-
    Es ist kein Eingabe plugin vorhanden um ´DVB://´ zu verarbeiten
    Vieleicht ist die MLR falsch oder Datei/dateistrom existiert nicht

    Wie installiere ich scan und wo bekomme ich es her

    danke schon mal für die hilfe
     
  5. #4 tsuribito, 29.06.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hast du die genannten Module geladen und sind die Devices vorhanden?

    Poste die Ausgabe von:

    ls /dev/ |grep dvb
    lsmod

    Die tools kriegst du so:
    cvs -d :pserver:anonymous@linuxtv.org:/cvs/linuxtv login
    cvs -d :pserver:anonymous@linuxtv.org:/cvs/linuxtv co dvb-apps
    (evtl touch .cvspass vorher)
    (oder schau auf der Suse CD nach DVB Kram)
     
  6. #5 Pygmaee, 29.06.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    LinuxRuleZ@linux:~> ls /dev/ |grep dvb
    dvb
    LinuxRuleZ@linux:~> lsmod
    Module Size Used by
    nls_iso8859_1 4352 1
    udf 85380 0
    nvidia 2070120 12
    edd 9368 0
    joydev 10304 0
    sg 35616 0
    st 39068 0
    sd_mod 20224 0
    sr_mod 16292 0
    scsi_mod 108748 4 sg,st,sd_mod,sr_mod
    ide_cd 36740 2
    cdrom 36764 2 sr_mod,ide_cd
    nvram 8456 0
    usbserial 29040 0
    parport_pc 35520 1
    lp 11044 0
    parport 37832 2 parport_pc,lp
    nfsd 95176 4
    exportfs 5888 1 nfsd
    snd_seq_oss 31232 0
    snd_seq_midi_event 7680 1 snd_seq_oss
    snd_seq 54928 5 snd_seq_oss,snd_seq_midi_event
    snd_pcm_oss 57512 0
    snd_mixer_oss 18944 1 snd_pcm_oss
    speedstep_lib 3712 0
    freq_table 4612 0
    thermal 12680 0
    processor 16680 1 thermal
    fan 4228 0
    snd_intel8x0 33708 4
    snd_ac97_codec 62468 1 snd_intel8x0
    snd_pcm 97032 2 snd_pcm_oss,snd_intel8x0
    button 6416 0
    snd_timer 25860 2 snd_seq,snd_pcm
    snd_page_alloc 11528 2 snd_intel8x0,snd_pcm
    gameport 4736 1 snd_intel8x0
    snd_mpu401_uart 8064 1 snd_intel8x0
    snd_rawmidi 25508 1 snd_mpu401_uart
    snd_seq_device 8456 3 snd_seq_oss,snd_seq,snd_rawmidi
    battery 8836 0
    ac 4996 0
    snd 61444 21 snd_seq_oss,snd_seq_midi_event,snd_seq,snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_intel8x0,snd_ac97_codec,snd_pcm,snd_timer,snd_mpu401_uart,snd_rawmidi,snd_seq_device
    ipv6 236800 13
    soundcore 9056 1 snd
    ehci_hcd 27908 0
    ohci_hcd 19332 0
    skystar2 23428 0
    dvb_core 55316 1 skystar2
    ohci1394 30852 0
    ieee1394 100152 1 ohci1394
    sis_agp 7424 0
    agpgart 30888 1 sis_agp
    af_packet 20872 2
    usbcore 103516 5 usbserial,ehci_hcd,ohci_hcd
    sis900 19716 0
    evdev 9856 0
    subfs 7424 3
    nls_utf8 2304 1
    ntfs 86416 1
    dm_mod 50300 0
    reiserfs 241104 1
     
  7. #6 tsuribito, 29.06.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    stv0299 laden
    Dann nochmal xine starten und versuch mal diese Kanalliste:
    Code:
    ProSieben:12480:v:0:27500:255:256:898
    SAT.1:12480:v:0:27500:1791:1792:46
    KABEL1:12480:v:0:27500:511:512:899
    TELE 5:12480:v:0:27500:1535:1536:51
    RTL Television:12187:h:0:27500:163:104:12003
    RTL2:12207:v:0:27500:0:0:8538
    Super RTL:12187:h:0:27500:165:120:12040
    VOX:12187:h:0:27500:167:136:12060
    XXP:12633:h:0:22000:203:303:12602
    3sat:11953:h:0:27500:210:220:28007
    Phoenix:11836:h:0:27500:901:902:28114
    arte:11836:h:0:27500:401:402:28109
    MDR KULTUR:12109:h:0:27500:0:801:28208
    BR-alpha:11836:h:0:27500:701:702:28112
    
    als .xine/channels.conf zu speichern
     
  8. #7 Pygmaee, 29.06.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    stv0299 laden??
    ich weiss nicht was du meinst bin ziemlich Newbie in Linux.
    Wenn ich den Cvs befeh eingebe
    LinuxRuleZ@linux:~> touch .cvspass
    LinuxRuleZ@linux:~> cvs -d :pserver:anonymous@linuxtv.org:/cvs/linuxtv login
    bash: cvs: command not found
    LinuxRuleZ@linux:~>
     
  9. #8 tsuribito, 29.06.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Erstmal cvs installieren ^^
    Und bei der gelegenheit auch mal schauen, ob die DVB Tools nicht doch auf der Suse CD sind.

    konsole auf
    su
    passwort
    modprobe stv0299
    wenn dann nichts kommt, ist alles in ordnung.

    Dann besagte channels.conf anlegen und xine testen.
     
  10. #9 Pygmaee, 30.06.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    bei stv0299 kommt nichts und dvbtools ist alles installiert.
    Aber cvs das paket gibt es nicht wenn ich cvs suche per yast software installieren.

    Thx for :help:
     
  11. #10 tsuribito, 01.07.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hast du xine mitlerweile mal getestet?
    Mit meiner channels.conf?
    dvbtools ist installiert? dann haste auch scan und brauchst cvs net.
     
  12. #11 Pygmaee, 01.07.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hi hab halt die dvb tools von der Suse cd installiert glaube aber scan war nicht dabei.
    Funktioniert aber trotzdem nicht.
    Gleiche Fehlermeldung
     
  13. #12 tsuribito, 01.07.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Dann musst du vielleicht ein neues xine basteln.
    http://xinehq.de

    Mach aber vorher mal chmod -R 777 /dev/dvb/*
    und starte xine dann. (channels.conf muss am Platz sein und stv0299 geladen)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Pygmaee, 01.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Geht trotzdem nicht ich glaub das ist mir zu kompliziert. Zum fernsehen kann ich ja auf Windows gehen.
    Außer jemand weiss etwas wirklich einfaches


    Kann ich möglicher Weise DVB-Viewer mit Wine Rack emulieren??
    Mit wine geht es nicht
     
  16. #14 Pygmaee, 14.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2004
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hi habs etz doch hinbekommen. Hab die Channelliste aus file:/usr/share/doc/packages/dvb/ kopiert und xine gestarted. jetzt höre ich das Erste sehe aber kein Bild. Wie schalte ich den Kanal um?
    EDIT:
    Mit Kaffeine seh ich sogar Bild aber ich kann immer nur den Ersten Sender der Liste öffnen. Wenn ich die reinfolge ändere sehe ich immer den Ersten sender
     
Thema:

Skystar2

Die Seite wird geladen...

Skystar2 - Ähnliche Themen

  1. Debian Lenny, ATI proprietary, Skystar2, Kaffeine

    Debian Lenny, ATI proprietary, Skystar2, Kaffeine: Hi Leute... ...da bin ich wieder...endlich wieder unter Linux :) ...und habe wieder das gleiche Problem mit der Skystar2 und Koffeine sobald...
  2. Technisat Skystar2???

    Technisat Skystar2???: Ich will meine analoge TV-Karte gegen ne Technisat Skystar2 umtauschen, digital ist der Empfang doch besser. Ich habe aber mit Suse noch keine...