Sicherheitslücke in Nvidia-Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Atum, 17.10.2006.

  1. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bestimmt habt ihr alle schon diese News gelesen. Falls nicht, hier nochmal der
    Link .

    Dazu gibt es auch einen Workaround hier .

    Meine Frage ist nun, wo genau ändere ich denn diese Einstellung? Ich kenne mich dazu noch nicht gut genug mit Linux aus. Die Opensourcetreiber machen bei mir in etwa die Hälfte des Bildes unscharf. Daher will ich die nicht nutzen.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, daß ich den Beitrag nochmal nach oben bringe, aber meine Frage ist halt noch nicht beantwortet worden. Soll ich diesen Eintrag des Workaround einfach in die xorg.conf unter den Driver-Eintrag schreiben oder wo genau gehört so etwas hin?
     
  4. #3 Keruskerfürst, 18.10.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 supersucker, 18.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst

    Option "RenderAccel" "False"?

    Das soll in die Graka-Sektion.

    Wenn du nicht genau weisst was ich meine dann poste mal die xorg.conf.

    EDIT:

    zu lahm...
     
  6. #5 damager, 18.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    oder gleich nur den nv treiber benutzen :] was ich pers. bevorzugen würde.
     
  7. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Den würde ich ja auch nehmen. Aber wie schon gesagt ist bei diesem Treiber die Hälfte des Bildschirms unscharf, während das bei dem anderen Treiber nicht auftritt.

    @Rest:
    Vielen Dank für die Hilfe, sobald ich den anderen Rechner starte, werde ich die Option einfach eine Zeile unter Driver "nvidia" setzen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sicherheitslücke in Nvidia-Treiber

Die Seite wird geladen...

Sicherheitslücke in Nvidia-Treiber - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  2. Samba schließt kritische Sicherheitslücke

    Samba schließt kritische Sicherheitslücke: Nachdem das Samba-Team bereits vor drei Wochen eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows,...
  3. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...
  4. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...
  5. Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken

    Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken: Forscher von der Carnegie Mellon University und der Universität Boston haben viele Linux-Router mit automatisierten Werkzeugen untersucht und...