sicherheit meines systems

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von barton4, 18.10.2004.

  1. #1 barton4, 18.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ihr euch mal folgens angucken und sagen welche dienste ich lieber schliesen sol damit mein sys sicherer is.
    Hier die ausgabe von nmap:

    PORT STATE SERVICE
    9/tcp open discard
    13/tcp open daytime
    21/tcp open ftp
    22/tcp open ssh
    23/tcp open telnet
    37/tcp open time
    79/tcp open finger
    80/tcp open http
    110/tcp open pop3
    111/tcp open rpcbind
    113/tcp open auth
    139/tcp open netbios-ssn
    143/tcp open imap
    445/tcp open microsoft-ds
    515/tcp open printer
    548/tcp open afpovertcp
    993/tcp open imaps
    5432/tcp open postgres
    7100/tcp open font-service
    8080/tcp open http-proxy
    8081/tcp open blackice-icecap

    dabei würde mich auch interessieren was das " blackice-icecap" für ein dienst ist und auch was der " font-service" bewirkt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    OMG!

    Deinstalliere telnet von deinem System! Wozu hast du denn ssh?

    Dann rege ich dich mal zum Nachdenken an. Was ist ein "font" - was ist ein "service"?
    Genau? Das ist dein Font-Server.. Deine Schriften...

    Finger kannste auch wegmachen.. Ist zwar nett, aber würde einem Angreifer alle User auf deinem System mitteilen.
     
  4. niLs

    niLs òle òle

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    nett wäre es auch wenn du uns deine distri mitteilen würdest...
     
  5. niLs

    niLs òle òle

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  6. #5 Atomara, 18.10.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ich würde auf jedenfall daytime und discard aus der inetd.conf rausschmeißen , diese beiden dienste unnötig
     
  7. #6 barton4, 20.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ja genau ich hab debian, ich wär mir mal den link angucken, thx
     
  8. #7 oyster-manu, 20.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    @barton4: mit welchen parametern hast du nmap laufen lassen?
    hast du einfach nmap -v <eigene ip> benutzt?
     
  9. #8 barton4, 20.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Port State Service
    22/tcp open ssh
    25/tcp open smtp

    wenn ich nach der anleitung gehe (oben der link) würde ja auf mein lokaler nfs server net mehr funzen weil der portmapper weg is oder wie seht ihr das,
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 oyster-manu, 20.10.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich bekomme bei nmap -vv -p 60000 192.168.1.11 folgendes:
    Port State Service
    111/tcp open sunrpc
    515/tcp open printer
    6000/tcp open X11

    was ist sunrpc und was hat mein printer da verloren?
    X11 benötige ich auch nicht.
    wie kann ich diese 3 offenen prots schliessen?
     
  12. #10 barton4, 23.10.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich probier immer 3 paramter bei nmap aus

    -sT localhost für tcp
    -sU -- // -- für udp
    -O -- // -- gucken ob es mein os rausfindet

    gibt ja noch viele andere paramter aber das sind ja massig weitere
     
Thema:

sicherheit meines systems

Die Seite wird geladen...

sicherheit meines systems - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite

    Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite: Hallo miteinander, habe eine kleine Webseite (4 Jahre statisch, keine Sicherheitsprobleme bisher) und ich frage mich, wie sicher die Verwendung...
  2. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  3. Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps

    Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps: Snaps als neues Paketformat sind eines der Highlights von Ubuntu 16.04. Linux-Entwickler Matthew Garrett hat sie unter dem Gesichtspunt der...
  4. Google: Sicherheitsbericht zu Android

    Google: Sicherheitsbericht zu Android: Google hat zum zweiten Mal einen Jahresbericht zur Sicherheit von Android vorgelegt. Darin geht es um schädliche Apps und neue...
  5. Samba schließt kritische Sicherheitslücke

    Samba schließt kritische Sicherheitslücke: Nachdem das Samba-Team bereits vor drei Wochen eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows,...