shutdown -h now

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von seeadler, 25.11.2005.

  1. #1 seeadler, 25.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    hallo, sorry das ich schon wieder posten muss

    aber wie schaffe ich es denn, das mein rechner komplett abschaltet

    nachdem ich

    shutdown -h now eingegeben habe muss ich dennoch anschließend den power-button

    drücken

    unter windows xp prof. (gleicher rechner) schaltet der computer selbst aus

    nach herunterfahren...

    gibt es da eine einstellung unter debian sarge?
    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 25.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Einfach "init 0" eingeben, wenn das nicht klappt stimmt was mit ACPI nicht.

    man init

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 seeadler, 25.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    was hat es mit der acpi aufsich

    meine eingabe war folgende

    shutdown -h now init0

    muss anschließend dennoch den power - button betätigen

    bei eingabe von nur init0

    command not found
     
  5. #4 DennisM, 25.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  6. #5 seeadler, 25.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    ok habe init 0 eingegeben

    ebenfalls command not found
     
  7. #6 DennisM, 25.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Als root?

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 seeadler, 25.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    ok, habe init 0 unter root eingegeben


    leider muss ich anschließend wenn das system heruntergefahren ist immer noch den power-button

    betätigen

    unter windows xp, welches auf meiner 2.platte installiert ist, ist das nicht so

    der computer wir ausgeschaltet...........

    ich denke mir was windows kann , müsste doch linux schon lang können

    :)
     
  9. #8 DennisM, 25.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Boote den Rechner mal mit dem Flag "acpi=on" nur um auf Nummer sicher zu gehen, dass ACPI auch aktiviert ist.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 seeadler, 25.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    sorry, kann ich leider nicht

    habe im grup-bootloader

    nur debian sarge
    debian sarge recovery

    und mein xp

    zum booten zur auswahl

    wie soll ich im flag acpi booten

    ?(
     
  11. #10 Goodspeed, 26.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Mit einem Editor Deiner Wahl öffnest Du die Datei

    /boot/grub/menu.lst

    suchst den Block mit der Zeile

    title Debian Sarge

    und hängst in der Zeile, die mit kernel anfängt und ungefähr 2 Zeilen unter title steht, am Ende ein acpi=on an ...

    Und anschließend liest Du Dir mal das durch ... bitte!
     
  12. #11 seeadler, 26.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    title Debian GNU/Linux, kernel 2.4.27-2-386
    root (hd1,0)
    kernel /boot/vmlinuz-2.4.27-2-386 root=/dev/hdb1 ro
    initrd /boot/initrd.img-2.4.27-2-386
    savedefault
    boot

    title Debian GNU/Linux, kernel 2.4.27-2-386 (recovery mode)
    root (hd1,0)
    kernel /boot/vmlinuz-2.4.27-2-386 root=/dev/hdb1 ro single
    initrd /boot/initrd.img-2.4.27-2-386
    savedefault
    boot

    acpi=on <---------------------------ist dies die richtige stelle
     
  13. #12 DennisM, 26.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein, so müsste das aussehen:

    Code:
    title Debian GNU/Linux, kernel 2.4.27-2-386 
    root (hd1,0)
    kernel /boot/vmlinuz-2.4.27-2-386 root=/dev/hdb1 ro acpi=on
    initrd /boot/initrd.img-2.4.27-2-386
    savedefault
    boot
    
    MFG

    Dennis
     
  14. #13 Goodspeed, 26.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    *gnah* ... da war einer schneller ...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 seeadler, 26.11.2005
    seeadler

    seeadler Tripel-As

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    super vielen vielen dank euch allen:)) :))
     
  17. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kleiner Tip fuer die Zukunft... Wenn man im Grub-Menu (ja, ich meine das Boot-Menue) einen Eintrag auswaeht und 'e' drueckt, kann man den Eintrag bearbeiten und somit ohne "dauerhafte" Aenderungen der menu.lst mal schnell ein paar Boot-Optionen ausprobieren. Nach dem naechsten Reboot sind Aenderungen, die man direkt im Boot-Menu gemacht hat, wieder weg. Will man eine Option dauerhaft drin haben, traegt man sie dann in die menu.lst ein.
     
Thema:

shutdown -h now

Die Seite wird geladen...

shutdown -h now - Ähnliche Themen

  1. Shutdown aus Mate

    Shutdown aus Mate: Hallo, ich nutze XDM und Mate unter einem Debian stable. Ich kann aber aus der GUI heraus das System nicht herunterfahren. Ich habe diesbezüglich...
  2. shutdown per powerbutton knopf nicht eingeloggt am gnome

    shutdown per powerbutton knopf nicht eingeloggt am gnome: Hallo zusammen, ich möchte ein aktuelles Kali Linux (Debian Basis) so einstellen das es bei Knopfdruck auf dem Powerbutton herunterfährt. Mit...
  3. Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown

    Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown: Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ist an sich ein kleine Sache und für einen Shell-Profi wahrscheinlich nicht mehr als eine...
  4. shutdown mit script verbinden

    shutdown mit script verbinden: Hallo mein Vorhaben: einen link setzen von /sbin/shutdown bzw. /sbin/halt auf ein Script (nennen wir es shutdown.sh) mit folgendem Inhalt sudo...
  5. Samba AD -> Unclean shutdown

    Samba AD -> Unclean shutdown: -