Shellscript,Auflösung-Display settings

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von serial, 21.08.2006.

  1. serial

    serial Jungspund

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,
    habe ein paar Kleinigkeiten bei denen ich Hilfe gebrauchen könnte

    zum ersten habe ich mir mal kurz ein shellscript namens "ll.sh" erstellt in dem nichts anderes als "ls -l" steht, zum aufrufen muss ich jedoch in der bash "sh" voran stellen um das script aufrufen zu können, war es nicht mal so dass es auch einfach nur über den scriptnamen abrufbar war? um es von jedem ort der bash / terminal aufrufen zu können muss es nur im /usr/bin/ Verzeichnis liegen? - oder ist noch etwas anderes zu beachten?

    Desweiteren frage ich mich wie ich denn wohl meinen 2. Monitor unter Ubuntu 6 dazu bringe dass dieser extendet wird da ich nichtmal die Auflösung ändern kann :o)
    Derzeit ist eine Radeon 9600pro in Betrieb

    Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    chmod +x ${DATEI} macht die Datei ausführbar; und das .sh am ende kannst du weglassen. Zudem solltest du auch sicherstellen das in der ersten Zeile
    Code:
    #!/bin/bash
    steht ;)
    Dann das Script nach /usr/bin kopieren, oder verlinken un dann solltest du das von überall aufrufen können.

    MfG
    Psyjo
     
  4. #3 supersucker, 21.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Für soetwas ist es sinnvoller ein alias in der .bashrc zu setzen, z.B. durch

    Code:
    echo "alias ls='ls -l'" >> ~/.bashrc && source ~/.bashrc
    
    Fertig.
     
  5. #4 serial, 21.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2006
    serial

    serial Jungspund

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    sehr geil mit dem alias -> wenn es funktionieren würde *g*

    habe folgendes mal erweitert
    # some more ls aliases
    "alias ls='ls -l'" >> ~/.bashrc && source ~/.bashrc'
    alias ll='ls -l'

    ls aufruf = kein unterschied;
    ll aufruf =>

    :?
     
  6. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    man alias
     
  7. #6 supersucker, 21.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das was ich geschrieben hatte musst du in der Konsole ausführen, also einfach reinkopieren und enter drücken.
    Und das funktioniert.

    Sinnvoller ist das deshalb weil du ja nur einen Befehl "ändern" möchtest, sowas in einem script zu machen ist halt umständlich, deshalb würde ich es lieber in der bashrc machen.

    Aber du kannst es natürlich auch in einem script machen.
     
  8. grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Diese Zeile ist definitiv falsch (wenn du sie in deine .bashrc eingetragen hast).

    Also bei mir klappt es mit den aliases. Hier mein Auszug aus der .bashrc
    Code:
         87 #my alias-section
         88 alias man="man -P less"
         89 alias mc="mc -b"
         90 alias LAP="ssh 192.168.1.11"
    BTW: Nach Änderungen an der .bashrc nicht vergessen diese neu zu laden
    Code:
    grey@mod-001:~$ source .bashrc
     
  9. serial

    serial Jungspund

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Merci,
    habe nun mal
    funktioniert wunderbar, danke für den hinweis, jedoch merkwürdig das kein manual zu alias verfügbar ist.

    achja ati treiber gibts nicht zufällig für linux?
     
  10. #9 supersucker, 21.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Wie ich im vorigen Beitrag schon gesagt hatte muss das auch in der Konsole ausgeführt werden.
     
  11. serial

    serial Jungspund

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hat doch soweit geklappt danke, wurde auch über konsole ausgeführt :o)
     
  12. #11 Goodspeed, 21.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Doch ... siehe google, Suchfunktion, www.ati.com ...
     
  13. serial

    serial Jungspund

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    jup grad was gefunden, dachte das geht auf nem schnellerem wege danke,
    closed
     
  14. #13 grey, 21.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2006
    grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ... guggst du hier
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    'alias' ist ein Builtin-Befehl der Bash und ist daher auch in der Manpage zur Bash (man bash) beschrieben.
     
  17. serial

    serial Jungspund

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    merci
     
Thema:

Shellscript,Auflösung-Display settings

Die Seite wird geladen...

Shellscript,Auflösung-Display settings - Ähnliche Themen

  1. CentOS VM boot verändern und Netzwerksettings von Share laden

    CentOS VM boot verändern und Netzwerksettings von Share laden: Hallo Zusammen, ich habe vielleicht ein Problem der besonderen Art. Ausgangssituation: Um für den Rollout(1000Systeme) eine CentOS (6.5) VM auf...
  2. VPN Network Settings

    VPN Network Settings: Hi, ich arbeite mich gerade etwas in VPN ein. Zum Test habe ich einen openVPN-Server installiert. Wenn ich nun mit dem Client verbinde bekomme ich...
  3. SLES10: Locale-Settings Problem

    SLES10: Locale-Settings Problem: Moin moin, Das Problem in Kurzform: Egal wie ich mich anstelle, SLES will meine geänderten locales nicht übernehmen. Stand: -> Die Settings...
  4. Linux ignoriert smb.conf settings

    Linux ignoriert smb.conf settings: Hi! Ich beatel da grad ein meiner Suse 10.2 herum (mit KDE Desktop) und wollt samba ein wenig anpassen. Die graphische Benutzeroberfläche...
  5. prrobleme mit dem gnome settings deamon

    prrobleme mit dem gnome settings deamon: Hallo Ich habe auf meinem Notebook Ubuntu feisty drauf, und immer wenn ich über die kurzwahltasten lauter leiser oder den ton ausschalte startet...