shell script nach login starten

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Nemesis, 04.04.2005.

  1. #1 Nemesis, 04.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    wenn ich gnome starte habe ich eingestellt dass mein gaim, xmms und mailclient automatisch gestartet werden. ich habe mir dann noch ein shell-file geschrieben, das die anwendungen auf die gewünschten arbeitsflächen positioniert.
    wie bekomme ich jetzt hin dass dieses shell file nach den anderen gestartet wird?
    ichhabe probiert:
    anwendungen -> desktop-einstellungen -> komplex -> sitzungen
    da hab ich xmms usw eingetragen, aber wenn ich da "sh /home/fensterpos" eingebe, dann tut sich nix.

    wie bekomme ich jetzt hin, dass das file nach xmms usw. ausgeführt wird?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Stell mal eine höhere ein (200 ?!?)
    Was ist denn wenn Du alle Programme startest und dann das Skript startest?
     
  4. #3 Nemesis, 04.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß netma ob er das script startet, die programme werden gestartet.
    wenn ich das script in ner konsole aufrufe, dann tuts.

    habs mit 200 probiert, tut au nich.
     
  5. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Dann wird das Skript anscheinend zu früh gestartet. Schreibe mal
    Code:
    sleep5 &&
    an den Anfang des Skriptes. Dies lässt ihn 5 Sekunden warten bis er die Fenster verschiebt.
     
  6. #5 Nemesis, 04.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ok, aber du hast da nen fehler ^^ es muss heißen: sleep 5 && ^^
    ich habs auf 15 erhöht, jetzt tuts :-)

    thx
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nemesis, 05.04.2005
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, gibts da auch nen befehl, dass das shellscript danach automatisch beendet wird?
    sonst läuft das ja die ganze zzeit weiter oder?
     
  9. #7 Wolfgang, 05.05.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ein Shellscript wird normalerweise mit
    exit 0;
    beendet.
    Wobei die 0 für die bash bedeutet, dass das Script fehlerfrei beendet wurde.
    Bei einem Perlscript müsste das beispielsweise 1 sein.
    Gruß Wolfgang
     
Thema:

shell script nach login starten

Die Seite wird geladen...

shell script nach login starten - Ähnliche Themen

  1. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  2. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  3. Shellscript unerwartetes Dateiende

    Shellscript unerwartetes Dateiende: Hallo zusammen, folgendes Script führe ich in einer .bat via cygwin und curl aus. Beim Ausführen erhalte ich die einen Syntaxfehler:...
  4. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  5. Einfaches Shellscript - dateinamen ändern

    Einfaches Shellscript - dateinamen ändern: Hey, kann mir jemand vielleicht bei diesem miniscript helfen? ich habe dateien die folgendermaßen aussehen MM-DD-YY-dateiname und...