shell / awk: Verzeichniswechsel auf Win

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von schauan, 01.06.2007.

  1. #1 schauan, 01.06.2007
    schauan

    schauan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    ich möchte per ftp auf einem Windows-Server das Zielverzeichnis wechseln. Bislang habe ich die Daten auf einem UNIX-Rechner abgelegt, da war das kein Problem:

    ziel=/temp/nfs/"$myUser"/"$myData"

    Für Windows muss ich Backslash nehmen. Da selbiger allerdings kein "freies" Zeichen ist muss ich ihn doppelt nehmen.

    ziel=\\temp\\nfs\\"$myUser"\\"$myData"

    So, nun habe ich mit ...\\nfs ein Problem. \n ist ja ein Zeilenumbruch, und so setzt es auch das Kommando um ...

    Wie müsste der String aussehen damit es auch mit \n und den Variablen klappt?

    Grüße, schauan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fallout, 01.06.2007
    Fallout

    Fallout Doppel-As

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die einfachste Alternative sehe ich hier in den Singlequotes ('), wodurch die Verarbeitung von Steuerzeichen vermieden wird.

    Code:
    ziel='\temp\nfs\'"$myUser"'\'"$myData"
    Gruß Daniel
     
  4. #3 schauan, 01.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2007
    schauan

    schauan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel,

    danke erst mal. Ich habe es auch gerade so probiert. Ich muss noch dazu sagen, dass der String dann in ein ftp - commandfile eingefügt und anschliessend erst ausgeführt wird.

    Im Skript sieht es jetzt so aus:
    Code:
    ziel='\\\temp\\\nfs\\\'"$myUser"'\\\'"$myData"
    echo "cd $ziel" >> $ftpcmd
    
    im ftpcmd
    Code:
    cd \\temp\
    fs\\schauan\\daten
    
    Gruß, schauan
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo Daniel,

    ich habs!
    Code:
    ziel='\\\temp\\\'\\nfs'\\\'"$myUser"'\\\'"$myData"
    echo "cd $ziel" >> $ftpcmd
    
    und im ftpcmd
    Code:
    cd \\temp\\nfs\\schauan\\daten
    
    und funktioniert, Daten sind auf dem FTP-Server angekommen.
     
Thema:

shell / awk: Verzeichniswechsel auf Win

Die Seite wird geladen...

shell / awk: Verzeichniswechsel auf Win - Ähnliche Themen

  1. Shell Skript beschleunigen

    Shell Skript beschleunigen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gerade angefangen mich an Schell Skripte zu wagen. Nun hab eine Frage ich hab ein Skript geschrieben und...
  2. [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen

    [Erledigt] Shell-Skript lässt sich nicht mit Cron ausführen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich entwerfe im Moment ein Skript, welches den Callmonitor (Telnet) auf meiner FritzBox abfragt und wenn...
  3. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  4. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  5. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....