Server System zum Testen

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von Salvatore, 17.12.2005.

  1. #1 Salvatore, 17.12.2005
    Salvatore

    Salvatore Rap und Codes

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms
    Hi Ich habe 3 alte p3 700Mhz rechner mit je 1024ram 40gb hdd.

    En WLan Router von D-link en 10/100Switch und nadärlich ah die Kabel.

    Nun möchte Ich ein Server system aus diesen Komoneten zusammen stellen,
    um von meinem Haupt Rechner aus(also keiner von denn p3's)
    eine Reihe von Tests durchführen in bezug auf Netzwerk Sicherheit.

    So aber mein Broblm is, ich wes net was ich auf das test system drauf packen soll.

    Also 3 P3's mit wlan router und switch

    Habt Ihr Tips welches os auf jeden rechner soll und welle software oder ne konfig so das das sicher ist(das system aus den p3's)

    ich will erst übers wlan in den ersten rechner und dann von dem aus in die anderen oder so ähnlich.

    wenn das system fertig ist geb ich es auch ma online das andere dann
    mal ihr glück brobieren können.

    Ich danke im voraus für FeedBack

    SS
    Sz.Salvatore
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 name, 17.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2005
    name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Debian
    Oder vlt auch noch OpenBSD, da mag ich aber das pkg system net, also ich wuerd debian mit "apache php phpmyadmin mysql" nehmen
     
  4. #3 nikster77, 17.12.2005
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hmm.. wenn du "Netzwerksicherheit" (schwammig) testen willst... solltest du wissen was du fuer Systeme nutzen willst.

    Um dich nicht abzukanzeln:
    Nimm ein x-beliebiges Linux/UNIX und setz dir auf einer der Maschinen Mail- und DNS-Server etc. auf.
    Auf dem anderen z.B. Apache/Samba und versuche diese erst mal so sicher zu konfigurieren wie es dir nach Anleitungen aus dem Netz moeglich ist.
    Auf der dritten Maschine solltest du ein Windows aufsetzen und auch das so sicher wie moeglich konfigurieren.

    Wenn du das hinter dir hast (in ein paar Monaten ;)) weisst du bestimmt schon eher welche Art von Diensten du auf Sicherheit hin ueberpruefen willst.

    Dann stehen wir dir fuer konkretere Fragen zur verfuegung.

    Gruss

    Niels
     
  5. #4 Salvatore, 17.12.2005
    Salvatore

    Salvatore Rap und Codes

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms
    Eh jo

    vielen danke leute für die schnelle atwort.

    Aber noch ein, bevohr ich lange goggle um das system
    konfigurieren zu können, habt Ihr erwt. en parr Links
    zu Samba/Apache inst&conf and ftp,mail,dhcp etc server inst&conf
    windows is eh kein prob. eher en witz meiner ansicht nach wenn man mich
    fragt. so des wers ah schun wida danke noch ma jung bye

    Sz.Salvatore
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Du könntest mal im Forum und Wiki stöbern - aber Google wirft auch ein paar gute Links ab ;D

    Aber wenn du wirklich in die Materie einsteigen willst, solltest eventl. konkrete Vorstellungen haben wie und was du genau aufsetzen willst.
    (Gibt z.B. ftp mit mysql auth. und bei email mag ich mal gar nicht anfangen *g*)
     
  7. #6 Salvatore, 17.12.2005
    Salvatore

    Salvatore Rap und Codes

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms
    eh Devilz man du scheinst glaube ich echt ahnung zu haben

    So es geht mir darum hir bei uns in worms da wo ich wohne halt hehe.
    is es so das da viele firmen sind zb. Bauunternemen und desgleichen
    die die möglichkeinten eines vernetzen system erkannt haben und das
    jetzt auch in ihre firmen implementiert haben.

    Aber diese haben auch daher glaub ich auch noch wenig erfahrung
    mit net.sicherheit und so und wlan is bein denen irgendie zum
    trend geworden.

    Ich bin in kontakt mit 4 firmen und dem admin unserer FH in
    kontakt getrete, diese thematik habe ich dann mit denjedigen
    perosnen besprochen und zum schluss gekommen unsere
    stadt und ihre firmen mit net-implent als studio zun machen
    um die sicherheit zu testen und im gegebenen fallse zu korigiren
    und modifizieren.

    Daher muss ich mit meinem test system genau die bedinggungen schaffen
    die mich das speter auf deren systeme erwarten.

    Das heist erst bei mir testen dann auf deren systemen,wir wollen
    ja nix kaput machen beim testen! kann ja passiern.

    so des wahr
    noch ma danke

    Sz.Salvatore
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja dann Arbeite das mal genauer aus und eventl. nebenbei wenn du etwas Zeit hast, solltest an deiner Rechtschreibung arbeiten ;)
    (Nur so als kleiner Tipp *g*)

    Ansonsten kannst du gern Weiterposten und Fragen wenn du konkrete Fragen zu bestimmten Themen/Problemen hast.
     
  9. #8 Salvatore, 17.12.2005
    Salvatore

    Salvatore Rap und Codes

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms
    Ajo ok danke

    Meine Korekte Frage lautet: Welches OS soll ich auf welches system installieren.?? Os für Pc1 Pc2 und Pc3.

    Und wie sollen die rechner miteinander Komonizieren?
    Welche Protokolle Sprich ftp usw. aber welche genau???
    Es gibt ja viele.

    Und wie die Systeme auf Sicherheit Konfiguriert werden??

    Wenns nach mir gehen soll, und das tut es ja auch
    soll es so sicher wie nur irgendwie möglich.

    Sz.Salvatore
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja, gute Frage - aber da kann ich dir keine pauschale Antwort drauf geben.
    Du gibts keine Anforderungen vor und auch keine Einsatzgebiete - sofern ist es schwer zu sagen nimm X, oder installier da Y.

    Sicherlich kann ich jetzt sagen nimm SuSe, aber Debian hatt auch vorteile im Serverbereich - oder auch OpenBSD für stabile und sichere Basis.

    Du erwähnst ja auch nicht welche Netzwerkstruktur bei dir vorliegt und wieviele Rechner im Netz stehen (sollen).

    Vielleicht installierst du dir einfach ein Debian und/oder SuSE System und versuchst dich mal an ein paar Serverdiensten und schaust dann wie du sowas absichern kannst (und wie sicher alles laufen muß).

    PS: Aber das haben andere ja vor diesem Posting auch schon erwähnt ;D
     
  12. #10 Salvatore, 17.12.2005
    Salvatore

    Salvatore Rap und Codes

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms
    Also mein Testsystem besteht aus 3 Rechnern a P3-700Mhz 1GB-Ram und 40
    GB HDD

    Diese stehen in meinem Zimmer und warten daruf eingesetzt zu werden.

    Es ist ein 10/100BaseSwitch sowie ein W-LanRouter vorhanden.

    So

    Der erste Rechner soll zusammen mit dem W-LanRouter die eingangstür
    zum system sein, er soll alle Verbindungen die übers wlan eintreffen
    korrekt verarbeiten. Aslo nur auth.user zulassen, und denn weg zu denn
    server diensten bereitzustellen bzw. kontakt mit denn anderen beiden
    rechner aufnemen die ja an der gleichen net-leitung hängen, die die Dieste bereitstellen: FileServer,E-MailServer,
    Web-Server.

    Vieleicht hast du ja noch en Tip welcher dienst(e) gut geeignet sind um
    sie auf sicherheitslöcher zu überprüfen. Sie es als einen oder einen dienst
    DEINER WAHL denn ich noch einbinden soll.

    So das müsste hoffe ich reichen um mir jetzt ma ne korrekte Info
    dazu zu geben oder irre ich mich vieleich??? Bitte net LOL

    Sz.Salvatore
     
Thema:

Server System zum Testen

Die Seite wird geladen...

Server System zum Testen - Ähnliche Themen

  1. The Egg: Cloud-Server für die Hosentasche mit Tizen als Betriebssystem

    The Egg: Cloud-Server für die Hosentasche mit Tizen als Betriebssystem: Auf dem Intel Developer Forum 2015 stellt die Firma Eggcyte ihren Mini-Server »The Egg« der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen...
  2. X-Server 1.16 mit Unterstützung für Glamor, XWayland und Systemd veröffentlicht

    X-Server 1.16 mit Unterstützung für Glamor, XWayland und Systemd veröffentlicht: Der jetzt von Keith Packard von Intels Open-Source Technology Center veröffentlichte X-Server 1.16 bringt eine Fülle von Neuerungen mit. Neben der...
  3. OpenBSD nimmt Apache-Webserver aus dem Basissystem

    OpenBSD nimmt Apache-Webserver aus dem Basissystem: Das OpenBSD-Projekt kommt in der kommenden Version ohne Webserver im Basissystem. Der hochbetagte Apache-Webserver 1.3 bleibt zwar im Ports-System...
  4. Auswahl Serverbetriebssystem

    Auswahl Serverbetriebssystem: Hallo Community, ich komme mal wieder mit einer alten Frage daher, die für mich gerade aktuell ist. Ich habe mir einen virtuellen Linux-Webserver...
  5. Partitionierungsplan für Serversystem, so ok?

    Partitionierungsplan für Serversystem, so ok?: Hi. Hier mal ein Partitionierungsplan für ein Serversystem (file+webserver). Würdet ihr da was anders machen? Festplatten: Speicher...