sendmail

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Eraser666, 21.12.2005.

  1. #1 Eraser666, 21.12.2005
    Eraser666

    Eraser666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein kleines sendmail problem.

    ich habe sendmail auf einem sepparaten server laufen und habe folgendes problem:

    ich, mit meinem benutzernamen kann mails verschicken, weitere benutzer aber nicht.
    mails abholen via fetchmail geht. das senden jedoch nicht...

    wer weiß weiter?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Lässt du uns an deinen Logs teilhaben ?
    Fehlermeldungen etc.pp. ?
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ohne genauere Fehlerbeschreibung, Log-Auszuege und Fehlermeldungen kann dir hier leider niemand helfen, wobei sich mir schon die Frage aufdraengt, warum man in Zeiten von Postfix noch sendmail benutzt. ;)
     
  5. #4 Eraser666, 27.12.2005
    Eraser666

    Eraser666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    auszug /var/log/mail.log

    also bei mir als user sieht ein versenden in der /var/log/mail.log folgerndermaßen aus:
    und bei anderen user sieht es folgendermaßen aus:
    was ich dann noch bekomme, ist eine fehlerbenachrichtigungs mail...

    kann jemand was mit dem auszug was anfangen?
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hmm, fuer mich sieht das so aus, als wuerde dein Server versuchen auf den falschen Port zu connecten. Eigentlich sollte das aber nicht moeglich sein. Hast du den SMTP-Port fuer deinen Server auf Port 25 festgelegt?
     
  7. #6 Eraser666, 03.01.2006
    Eraser666

    Eraser666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich das rausfinden?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    netstat -atn oder lsof -i
     
  10. #8 Eraser666, 03.01.2006
    Eraser666

    Eraser666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hm, alles was ich da sehe ist dies:
    ist hier somit der port 22 nur aktiv? oder wie kann ich dies interpretieren?
     
Thema:

sendmail

Die Seite wird geladen...

sendmail - Ähnliche Themen

  1. DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA

    DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA: Wie die Entwickler des BSD-Betriebssystems DragonFly bekannt gaben, setzt die Distribution ab sofort standardmäßig nicht mehr auf Sendmail,...
  2. FreeBSD und sendmail??

    FreeBSD und sendmail??: Bitte mich nicht gleich erschlagen, ich bin blutiger Anfänger und Arbeite mich gerade in FreeBSD-Unix ein. Möchte gerne durch ein php script...
  3. sendmail sicher machen / Debian

    sendmail sicher machen / Debian: Hallo Zusammen, ich hatte gestern die Frage gestellt wie man die IP Ranges eines Landes blockt. Das mag funktionieren aber wie ich inzwischen...
  4. Sendmail gefälschte Absender blockieren

    Sendmail gefälschte Absender blockieren: Hi, kleine Frage, wie kann ich bei Sendmail es verhindern, dass Spammer unsere Domain nehmen um Mails einzuliefern? Beispiel: Die domain...
  5. [sendmail] Absendername ändern - wie?

    [sendmail] Absendername ändern - wie?: Ich sende aus einem Shell Script ein einfaches Mail per mailx. Mailx verwendet die Konfiguration von Sendmail, genauer gesagt von submit.cf, hier...