Sendmail empfängt mails aber senden funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von zielke, 13.10.2008.

  1. zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gleich vorweg, ich bin noch relativ neu in der Linuxwelt.

    Habe es geschafft via Sendmail und Dovecot eine Mailserverumgebung aufzubauen. Nunja... zumindest soweit das der MTA externe Mails annimmt und diese korrekt an das jeweilige Konto weiterleitet, wo ich die testmail dann auch abrufen kann. ABER: Möchte ich nun vom dem Konto auf dem Linux-Server eine Mail versenden, funktioniert dies nicht. Komischerweise spuckt das Syslog auch nix aus. Dort werden von Sendmail nur die eingehenden Mails geloggt, aber die ausgehenden Versuche bleiben dort verborgen. Kurz gesagt: Ich habe keinen Ansatz für meine Fehlersuche. Die berümte Outlook-Testmail-methode schlägt ebenso fehl. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Solltet ihr weitere Infos für eure Fehlerdiagnose benötigen, lasst es mich wissen, und ich werde versuchen, euch so viele Informationen wie nötig zukommen zu lassen.

    ach ja: Das System ist Ubuntu dapper release.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    Was sagt denn /var/log/mail.info, mail.err, oder mail.warn? - Sofern vorhanden?

    Ein paar mehr Infos über die Config wären sehr hilfreich.

    Greetz, Muling
     
  4. zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nix, habe die logfiles mal geleert und alle Daemons neu gestartet, und nach einem Send-Test die Logs erneut eingesehen. Dort steht nur:

    Oct 13 23:19:17 lvps87-230-94-156 sm-mta[3849]: starting daemon (8.13.5.20060308): SMTP+queueing@00:10:00
     
  5. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hmm, und was passiert wenn du eine Mail von eunem Unix-Konto an ein anderes schickst? (user1@deinedomain.de an user2@deinedomain.de)

    So ganz ohne Versand nach "außen"?

    Greetz, Muling
     
  6. #5 zielke, 13.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2008
    zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt einen zweiten Account erstellt. Komischerweise spuckt sendmail nun folgendes aus, wenn ich versuche, von diesem an meinen ersten Account (oder an externe) zu senden:

    Oct 13 23:44:18 lvps87-230-94-156 sm-mta[17639]: m9DLiHt5017639: xdsl-87-79-190-39.netcologne.de [87.79.190.39] did not issue MAIL/EXPN/VRFY/ETRN during connection to MTA-v4

    NACHTRAG: Umgekehrt geht es: Also erster Account an neuen Account funzt.
     
  7. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Also, ehrlich gesagt weiß ich nicht was die Fehlermeldung genau bedeutet, aber "xdsl-87-79-190-39.netcologne.de" steht da. Ist das ein normaler DSL-Anschluß mit wechselnder IP und so?

    Wenn ja, kann ich dir sagen dass viele, um nicht zu sagen sehr viele Mail-Server eine Mail ablehnen wenn die von einem dymanischen Anschluß kommt. Aus Spam-Gründen...

    So wie ich das verstehe kann der keine Verbindung mit deinem MTA aufbauen, aber ich kann dir das nicht garantieren.
    Was hast du eigentlich vor? Willst du einen Mail-Server auf deinem Home-Server zum Versand der mails in alle Welt aufbauen?

    Greetz, Muling
     
  8. #7 zielke, 13.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2008
    zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein, so ganz stimmen deine Vermutungen nicht.

    Der Mailserver steht in einem festen IP netz (kein Dial-Up Bereich) in einem RZ. Die IP, welche du oben siehst ist die meines DSL-Anschlusses, von welchem ich versucht habe, eine Testmail über den Server von Account B nach Account A zu schicken.

    EDIT: habe auch mal versucht, auf dem Server via Telnet eine Mail von Account B nach Account A zu schicken. Das funzt. Nur wenn ich es von Outlook aus mache, kommt der o.g. Eintrag.
     
  9. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Okay, Sorry :-)

    Ich hab auf meinem Server (muling.lu), der auch in nem RZ steht, auch eine Kombination aus Dovecot, Sendmail und Postfix laufen. Das funktioniert einwandfrei...

    Da fällt mir ein, was nutzt du eigentlich als MTA? Postfix, Cyrrus oder was?

    Greetz, Muling
     
  10. zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sendmail dient als MTA.
     
  11. #10 Muling, 14.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2008
    Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Okay, ich geb mich geschlagen :-(

    Tut mir leid dass ich dir nicht weiterhelfen konnte. Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung daß sendmail auch ein MTA sein kann. Es werden sicher versiertere Leute in Sachen Mail-Server dich deiner Probleme annehmen.

    Auf jeden Fall gibt mir das zu denken in Sachen Sysadmin, ich muß mich wirklich weiter informieren...

    Einen Tipp kann ich dir allerdings noch auf den weg geben: Versuch mal mit Webmin (sofern du es noch nicht kennst) das ganze zu konfigurieren. Das ist ein Webinterface für so ziemlich alles was du an einenm Server konfigurieren kannst. Ich habs damals ohne gemacht, doch später installiert. Es nimmt einem einiges ab... Du kannst die konfigurationen von Dovecot, sendmail u.s.w einsehen und verändern. Und das ganze mit ner (Uh!, Pfui ;-) ) GUI verändern.


    Greetz, Muling
     
  12. #11 zielke, 14.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2008
    zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kein Thema, man kann ja nicht alles wissen :-)

    Hm das Webmin würde ich gerne erst später verwenden, wenn alles läuft. Also für alle nochmal n kurze Zusammenfassung:

    A -> B NEIN
    A -> extern NEIN
    extern -> A OK
    extern -> B OK
    B -> A NEIN
    B -> extern NEIN
     
  13. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Auf jeden Fall ein nobler Gedanke das erst später zu verwenden. :-) - So lernt man wenigstens was.

    Duck und weg.
     
  14. #13 saeckereier, 14.10.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    @Muling: Als was benutzt du denn sendmail wenn nicht als MTA???

    @zielke: Sendmail aufsetzen zu wollen ist mutig. Ich würde dir raten einen der anderen MTAs einzusetzen, die für ihre leichtere Konfiguration bekannt sind. Ich habe gehört qmail soll gut sein. Ich selbst setze Postfix ein. Mit Sendmail bin ich nie klargekommen. Und die genannten Alternativen stehen Sendmail in nix nach, eher im Gegentiel
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 zielke, 14.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2008
    zielke

    zielke Jungspund

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hm OK, klar könnte ich jetzt alles wieder übern Haufen werfen. Aber Sendmail läuft ja schon zu 50%. Nur der VERSAND scheitert. An Postfix habe ich auch schon dran gedacht. Aber ich habe nicht den Kopp dafür jetzt mich noch in nen zweiten MTA einzuarbeiten. Wenn jemand ne gute Doku dazu kennt, die einem es wirklich in einfachen und kleinen Schritten erklärt, auch im Zusammenhang mit Dovecot, dann bin ich dazu bereit. Wenn ich daran denke, dass ich mit hmail unter Windows 2003 nur eine Stunde gebraucht habe und alles lief, ist es unter Linux oft ein wahrer Krampf im Ar*** sowas einzurichten. :hilfe2:
     
  17. #15 saeckereier, 14.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Also, es gibt da eine seeehr gute Doku ( http://workaround.org/articles/ispmail-etch/ ) mit der habe ich es extrem schnell hingekriegt. Ansonsten habe ich damals Postfix installiert, die Default Config mit allen Einträgen reinkopiert und dann jeden einzelnen Eintrag angepasst. Die sind ziemlich selbsterklärend, wenn man die Kommentare mitliest.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich verstehe, das nicht über den Haufen werfen zu wollen, aber ich hab es damals auch so gemacht und bis heute nicht bereut. Allerdings damals noch mit courier-imap. Dovecot ist schon eine super Wahl würde ich sagen.
     
Thema:

Sendmail empfängt mails aber senden funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Sendmail empfängt mails aber senden funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA

    DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA: Wie die Entwickler des BSD-Betriebssystems DragonFly bekannt gaben, setzt die Distribution ab sofort standardmäßig nicht mehr auf Sendmail,...
  2. FreeBSD und sendmail??

    FreeBSD und sendmail??: Bitte mich nicht gleich erschlagen, ich bin blutiger Anfänger und Arbeite mich gerade in FreeBSD-Unix ein. Möchte gerne durch ein php script...
  3. sendmail sicher machen / Debian

    sendmail sicher machen / Debian: Hallo Zusammen, ich hatte gestern die Frage gestellt wie man die IP Ranges eines Landes blockt. Das mag funktionieren aber wie ich inzwischen...
  4. Sendmail gefälschte Absender blockieren

    Sendmail gefälschte Absender blockieren: Hi, kleine Frage, wie kann ich bei Sendmail es verhindern, dass Spammer unsere Domain nehmen um Mails einzuliefern? Beispiel: Die domain...
  5. [sendmail] Absendername ändern - wie?

    [sendmail] Absendername ändern - wie?: Ich sende aus einem Shell Script ein einfaches Mail per mailx. Mailx verwendet die Konfiguration von Sendmail, genauer gesagt von submit.cf, hier...