Seltsames ACPI/Akkuproblem

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Black Math, 14.03.2012.

  1. #1 Black Math, 14.03.2012
    Black Math

    Black Math Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe ein komisches Problem auf meinem Acer TimelineX 4820TG:
    (Das installierte System ist übrigens ZevenOS Neptune 2.0, also ein reinrassiges Debian Wheezy mit ein paar netten Erweiterungen)
    Ich bekomme kein Akkusymbol angezeigt, das System meint, es sei kein Akku vorhanden (WM ist übrigens KDE 4.8.). Wenn er ans Netz angeschlossen ist, erscheint auch kein Steckersymbol.
    Unter Systemeinstellungen-->Energieverwaltung-->Aktivitäteneinstellungen heißt es:
    Die Ausgabe von acpi -V lautet:
    Code:
    Battery 0: Charging, 69%, 00:47:26 until charged
    Battery 0: design capacity 6000 mAh, last full capacity 4502 mAh = 75%
    Adapter 0: on-line
    Thermal 0: ok, 36.0 degrees C
    Thermal 0: trip point 0 switches to mode critical at temperature 105.0 degrees C
    Thermal 0: trip point 1 switches to mode passive at temperature 100.0 degrees C
    Cooling 0: Processor 0 of 10
    Cooling 1: Processor 0 of 10
    Cooling 2: Processor 0 of 10
    Cooling 3: Processor 0 of 10
    Cooling 4: LCD 0 of 9
    Cooling 5: LCD 0 of 9
    
    Das battery-Kernelmodul ist geladen.
    Unter /proc/acpi/ gibt es allerdings kein battery-Verzeichnis.

    Verwendeter Kernel ist der 3.1.4 (PAE).

    Könnt ihr mir irgendwie helfen?
    Sieht eher nach einem KDE-Problem aus, oder?
    Eine Akkuanzeige beim Laptop ist schon ganz praktisch und um den Akkuzustand zu checken will ich nicht immer extra acpi aufrufen müssen...

    Viele Grüße,
    Julian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Seltsames ACPI/Akkuproblem

Die Seite wird geladen...

Seltsames ACPI/Akkuproblem - Ähnliche Themen

  1. Imagemagicks Mogrify macht Seltsames ....

    Imagemagicks Mogrify macht Seltsames ....: Immer, wenn ich eine Reihe JPGs qualitativ heruntersetzen will, funktioniert es prima per ---------- mogrify -quality 20 *.JPG ----------...
  2. Seltsames Verhalten des Paketmanagements

    Seltsames Verhalten des Paketmanagements: Hallo zusammen, ich bin erst seit ein paar Wochen bei Centos, ich benutze es zum Programmieren. Ich habe nach Anleitungen aus dem Web, Centos...
  3. Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba

    Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba: Hallo Linux-Gemeinde, seit einigen Wochen beschäftige ich mich intensiv mit Ubuntu, bislang recht zufriedenstellend, habe viel gesucht und gelesen...
  4. iptables und seltsames bei FTP von best. IP

    iptables und seltsames bei FTP von best. IP: also ich habe unter einem debiansystem iptables am laufen. in der schliesse ich alle ports und öffne nur die relevanten. also eigentlich nur 80,...
  5. SMB-Share und ZFS - Seltsames verhalten

    SMB-Share und ZFS - Seltsames verhalten: Hi Forum, ich habe hier ein seltsames Problem: Ich lege eine ZFS-Volume-Struktur an /pool/zfs1/zfs2/zfs3 Ich habe alle Rechte an den...